tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW DC

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW DC

Beitragvon Eberhard » Do 7. Mär 2013, 10:47

für das model s hat tesla weitere einzelheiten zum ladeport bekannt gegeben.
neben den 3phasen ac mit 20kw wird auch der supercharger mit 90kW zukünftig sogar 120kW ladeleistung unterstützt.
dabei kommt das system ohne den beiden zussatzkontakten des combined charging system (ccs) aus.

damit hat tesla wieder mal die (verhinderungs) normierungslobby der deutschen autoindustrie brüskiert.

lg

Eberhard
Benutzeravatar
Eberhard
 
Beiträge: 336
Registriert: Sa 26. Jan 2013, 17:30
Wohnort: 97702 Münnerstadt

Anzeige

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon STEN » Do 7. Mär 2013, 18:01

Hallo Eberhard,

im Tesla S ist sicherlich Platz für noch mehr Stecker - oder kann man das Fahrzeug mit
verschiedenen Ladesystemen (quasi länderspezifisch) ordern?

Aber abgesehen davon muss man als innovativer Hersteller eines herausragenden
Produktes auch mal ein paar Tage in die Zukunft schauen dürfen. 120kW würden
beim Tesla S mit großem Akku eine (nach Renault Bezeichnung) gerade mal
beschleunigte Ladung in einer Stunde ermöglichen !?
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon BuzzingDanZei » Do 7. Mär 2013, 18:44

STEN hat geschrieben:
Hallo Eberhard,

im Tesla S ist sicherlich Platz für noch mehr Stecker - oder kann man das Fahrzeug mit
verschiedenen Ladesystemen (quasi länderspezifisch) ordern?

Aber abgesehen davon muss man als innovativer Hersteller eines herausragenden
Produktes auch mal ein paar Tage in die Zukunft schauen dürfen. 120kW würden
beim Tesla S mit großem Akku eine (nach Renault Bezeichnung) gerade mal
beschleunigte Ladung in einer Stunde ermöglichen !?


Klingt so als reicht dir das nicht?!
Ich find eine 120KW echt fett! Und bei so einem riesigen Akku warte ich dann gerne eine Stunde. :D
Benutzeravatar
BuzzingDanZei
 
Beiträge: 2623
Registriert: Mo 25. Jun 2012, 17:21
Wohnort: Wuppertal

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon ATLAN » Fr 8. Mär 2013, 00:35

Bin schon Neugierig, wie man die Lösung mit der Chademo-Kompatibilität angehen wird bzw. ob diese auch für die anderen Märkte kommt, nicht nur für Japan.
Damit wäre man dann am besten Weg auch von den Aufladevarianten her eine "eierlegende Wollmilchsau" im Angebot zu haben und von einphasig über 3-phasig bis hin zu DC-Quickcharge fast alles benutzen zu können was es da so gibt an Ladesäulen... :D

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Benutzeravatar
ATLAN
 
Beiträge: 2184
Registriert: Fr 9. Nov 2012, 22:45
Wohnort: Wien

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon Desti » Fr 8. Mär 2013, 17:55

Eberhard hat geschrieben:
für das model s hat tesla weitere einzelheiten zum ladeport bekannt gegeben.
neben den 3phasen ac mit 20kw wird auch der supercharger mit 90kW zukünftig sogar 120kW ladeleistung unterstützt.
dabei kommt das system ohne den beiden zussatzkontakten des combined charging system (ccs) aus.

damit hat tesla wieder mal die (verhinderungs) normierungslobby der deutschen autoindustrie brüskiert.

lg

Eberhard



Naja, die Tesla Supercharger haben schon ein ziemlich dickes Kabel. Wenn man da nicht direkt mit dem Anschluss vor der Säule parken kann, wirds schwer das mal ums Auto zu biegen.
Die Teslas haben ihren Ladenport alle an der gleichen Stelle, aber andere Hersteller haben den mal Vorne, mal vorne an der Seite, oder klassisch hinten an der Seite, dementsprechend müssen universelle Ladestationen schon etwas mehr Flexibilität bieten.


Bild
Benutzeravatar
Desti
 
Beiträge: 397
Registriert: Do 23. Aug 2012, 02:31

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon STEN » Fr 8. Mär 2013, 18:11

Nur gut, dass Kabel für solche Leistungen an der Säule angebracht sind. Mancher User(-in)
hätte da wohl schon Schwierigkeiten das 25kg schwere Teil aus dem Kofferraum zu wuchten.

Der Stecker ist erstaunlich schlank, schon fast filigran.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon meta96 » Di 12. Mär 2013, 19:35

Desti hat geschrieben:

Die Teslas haben ihren Ladenport alle an der gleichen Stelle ...



Nur lustigerweise auf der falschen Seite. Eigentlich parkt man im öffentlichen Straßenraum in Fahrtrichtung und der Gehweg (mögliche Ladestation) wäre dann rechts ... Tesla hat sie aber links, WTF. Nur so ein kleines Detail.
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon green_Phil » Di 12. Mär 2013, 21:55

STEN hat geschrieben:
Eigentlich parkt man im öffentlichen Straßenraum in Fahrtrichtung und der Gehweg (mögliche Ladestation) wäre dann rechts ... Tesla hat sie aber links

Tja, überall wo das Commonwealth regiert, passt das aber so! :mrgreen:
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon Guy » Di 12. Mär 2013, 23:13

Eberhard hat geschrieben:
damit hat tesla wieder mal die (verhinderungs) normierungslobby der deutschen autoindustrie brüskiert.

Entsprechende Standards mit ähnlicher Leistungsfähigkeit gibt es doch schon -> CCS, brüskieren würde ich das also nicht unbedingt nennen. Tesla macht es halt wie Apple und setzt auf eigene Stecker und nicht auf Micro-USB wie alle anderen.

Ob das jetzt wirklich eine bessere / alltagstauglichere Lösung ist, darf jeder für sich entscheiden. Zugegebenermaßen ist der CCS Stecker kein optisches Highlight, dem sieht man seine deutsche Zweckmäßigkeit förmlich an.
Guy
Administrator
 
Beiträge: 3557
Registriert: Fr 26. Aug 2011, 15:52

Re: tesla bringt neuen typ 2 kompatiblen stecker mit 120kW D

Beitragvon meta96 » Sa 16. Mär 2013, 12:17

green_Phil hat geschrieben:
STEN hat geschrieben:
Eigentlich parkt man im öffentlichen Straßenraum in Fahrtrichtung und der Gehweg (mögliche Ladestation) wäre dann rechts ... Tesla hat sie aber links

Tja, überall wo das Commonwealth regiert, passt das aber so! :mrgreen:


... aber in den US designed and build, die wissen auch wo man zu fahren hat ;)
meta96
 
Beiträge: 861
Registriert: Do 14. Feb 2013, 20:45
Wohnort: g r a z - w i e n

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ecopowerprofi und 3 Gäste