Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Leafler » Do 19. Mär 2015, 14:41

Suche Typ2 63 A Ladekupplung Fahrzeugseitig.
Am besten mit Schraubkontakten und bereits eingelötetem Codierungs-Widerstand. Hab hier noch einen zum Crimpen liegen, den ich nicht verwenden möchte.
Kann mir da jemand was anbieten oder kann mir jemand eine Bezugsquelle nennen, wo ich Privat bestellen kann?

Gruß
der Leafler
Tesla 90D, Nissan Leaf 30kWh, Zero FXS 6.5
www.bierssenhof.shop - Biokäse zu dir nach Hause;-)
Leafler
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 27. Nov 2014, 10:52

Anzeige

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon PowerTower » Do 19. Mär 2015, 15:13

Mit Schraubkontakten ist mir nichts bekannt, habe ewig gesucht. Von Walther sollte es sowas mal geben, steht auch noch im Katalog drin, wurde aber aus dem Sortiment gestrichen. Es gibt die Dostar Variante und die Mennekes Variante, beide zum crimpen bzw. löten. Offiziell nur bis 32A erhältlich, wobei es ja bei Typ2 eigentlich keinen Unterschied bezüglich der Kontakte gibt. Zumindest ist mir keiner bekannt.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4798
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Teslarized » Do 19. Mär 2015, 16:36

hab ich auch lang gesucht. gibts mit schraubkontakten nicht. hab auch die dostar genommen.
vielleicht bringt bals was. ist aber nicht im katalog.
Benutzeravatar
Teslarized
 
Beiträge: 124
Registriert: Sa 25. Jan 2014, 15:14
Wohnort: Ösiland

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Großstadtfahrer » Do 19. Mär 2015, 16:45

the usual suspects?

Bettermann oder mal hier nachharken?

http://www.ratio.nl/files/Distributors% ... arging.pdf
Gruß
Großstadtfahrer

Twizy Cargo
Benutzeravatar
Großstadtfahrer
 
Beiträge: 1122
Registriert: Sa 27. Jul 2013, 17:05
Wohnort: Berlin

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Robi » Do 19. Mär 2015, 17:07

Ich habe meine 43 KW Kupplung von CrOhm. Aber auch nur zum krimpen.

Gruss

Dirk
Zoe 12/2013 - 04/2016, Twizy ab 01/2015, Leaf ab 04/2016, Smart ED 453 ab 06/2017, 10 KWP Solar Anlage ab 11/2013, Stromtankstelle 43 KW Typ 2, Ladepunkt mit CEE rot 22 KW und Schuko, 24 Std. zugänglich. Mittlerweile 14 Länder elektrisch bereist :D
Benutzeravatar
Robi
 
Beiträge: 690
Registriert: Di 17. Dez 2013, 20:03
Wohnort: Hamburg

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Leafler » Do 19. Mär 2015, 19:10

Habe Bettermann mal geschrieben! Danke für die Info. Ansonsten wird gecrimpt
Tesla 90D, Nissan Leaf 30kWh, Zero FXS 6.5
www.bierssenhof.shop - Biokäse zu dir nach Hause;-)
Leafler
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 27. Nov 2014, 10:52

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Berndte » Sa 21. Mär 2015, 12:25

Hallo,

ich kann die Dostar mit Crimpanschlüssen empfehlen.
Die sind besser zu handeln als mit Schraubanschluß. Gerade auch bei 63Aund 10mm².
Ich hatte auf einem Workshop eine Schaubvariante mit 32A zur Hand, hier hatte ich eher ein geringeres Vertrauen!
Ordentlich vercrimpt oder verlötet ist das auch hochstromtauglich.
Ich habe gecrimpt und gelötet mit 80A für 30 Minuten geprüft.
Dann noch einmal 120A für 1 Minute. Die Erwärmungen beim Test kamen vom Kabelquerschnitt und nicht von der Verbindungsstelle.

Ich kann dir anbieten den Stecker zu crimpen, musst nur das Porto hin und zurück zahlen.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5832
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Zoelibat » Sa 21. Mär 2015, 13:35

Was bedeutet crimpen? Kann das wer für einen Laien verständlich erklären?
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3571
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon PowerTower » Sa 21. Mär 2015, 14:43

Vielleicht hast du schon mal von Aderendhülsen gehört, da ist das Prinzip ganz ähnlich. Beim Crimpen wird der Kontakt auf das blanke Kupferkabel gepresst. Wenn man das ordentlich machen will benötigt man dafür aber eine spezielle Zange, wobei ich nicht weiß wie so eine Typ2 Crimpzange aussieht bzw. wo es die zu kaufen gibt.

Crimpen ist zwar die fachgerechte Variante gegenüber löten, allerdings hat es einen Nachteil: nachträgliche Änderungen sind nicht mehr möglich.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4798
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Suche Typ2 63A Stecker/Kupplung

Beitragvon Leafler » Sa 21. Mär 2015, 14:56

Eben, es ging mir um die nachträgliche Veränderbarkeit. Gab wohl mal ne Phase da konnte man sowas aufm Markt kriegen...
Nun gut, dann wird das jeztt gecrimpt und fertig! Zange kann ich mir vor Ort selbst ausleihen, aber danke für das Angebot;)
Tesla 90D, Nissan Leaf 30kWh, Zero FXS 6.5
www.bierssenhof.shop - Biokäse zu dir nach Hause;-)
Leafler
 
Beiträge: 177
Registriert: Do 27. Nov 2014, 10:52

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste