Smart EVSE

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Smart EVSE

Beitragvon Tho » Sa 14. Nov 2015, 18:37

Bei der Suche nach einem Ladecontroller bin ich auf die Niederländische Smart EVSE gestoßen. http://www.smartevse.nl/
Die EVSE ist ähnlich der OpenEVSE OpenSource, hat ein FTDI Interface und kann mit einem Display versehen werden.
Über eine zusätzliche Sensorbox (RS485) mit Powerclamps kann ein Lastmanagement für den Hausanschluss realisiert werden.
Die EVSE kann auch einen 12V Aktuator für die TYP2 Steckdose ansteuern.
Smart EVSE ist auch fertig aufgebaut erhältlich: http://www.stegen.com/en/ev-products/66 ... oller.html

Werde das ganz mal bei mir als feste Wallbox 11kW aufbauen.
Zusätzlich möchte ich eine Anbindung an den SMA Sunny Home Manager realisieren, um den Stromverbrauch meiner Elektromobilität langfristig auswerten zu können.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7079
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Smart EVSE

Beitragvon rolandp » Sa 14. Nov 2015, 20:09

Hallo,

Preis/Leistung und die Machart sind 1a !

RolandP
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 19:43
Wohnort: Kärnten

Re: Smart EVSE

Beitragvon Spüli » Sa 14. Nov 2015, 21:55

Sieht interessant aus!
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: Smart EVSE

Beitragvon rolandk » Sa 14. Nov 2015, 22:03

Haben sie schön gemacht. Gefällt mir.

Beachtet aber unbedingt folgenden Zusatz:
---- schnipp ----
This evaluation kit is intended for use for ENGINEERING DEVELOPMENT, DEMONSTRATION, OR EVALUATION PURPOSES ONLY and is not considered by Stegen Electronics to be a finished end-product fit for general consumer use. Persons handling the product(s) must have electronics training and observe good engineering practice standards. As such, the goods being provided are not intended to be complete in terms of required design-, marketing-, and/or manufacturing-related protective considerations, including product safety and environmental measures typically found in end products that incorporate such semiconductor components or circuit boards. This evaluation kit does not fall within the scope of the European Union directives regarding electromagnetic compatibility, restricted substances (RoHS), recycling (WEEE), FCC, CE or UL, and therefore may not meet the technical requirements of these directives or other related directives.
---- schnapp ----
Immerhin haben sie das dazu geschrieben. Andere vertreiben Ihre Produkte so, als wenn sie für alles zugelassen wären.

Mich würde ja mal interessieren, ob sie mit der textlichen Anmerkung einfach aus diversen Verpflichtungen heraus kommen.

Roland
Bild
rolandk
 
Beiträge: 4382
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Smart EVSE

Beitragvon Berndte » Sa 14. Nov 2015, 22:08

Sieht so nicht schlecht aus, aber leider ist der Preis schon ordentlich.
Wenn man bedenkt, dass man für nicht viel mehr auch eine Phoenix Steuerung bekommt. :roll:
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 6263
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Mi 18. Nov 2015, 11:55

SmartEVSE ist eingetroffen (3 Tage Lieferzeit), mit dabei war noch ein ordentlicher Anschlussplan.

Den Preis finde ich dafür, dass das Lastmanagement schon integriert und nur noch die Sensorbox dazubestellt werden muss wirklich angemessen. Auch macht die Verarbeitung mit dem Hutschienengehäuse einen wirklich guten Eindruck.
Dateianhänge
smartevse.jpg
SmartEVSE
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7079
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon eDEVIL » Do 19. Nov 2015, 16:57

Bei phoenix muss man fuer den drehstromzaehler nochmal extra zahlen ,-)
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12108
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: Smart EVSE

Beitragvon Tho » Do 19. Nov 2015, 17:01

Bei Phoenix geht aber auch nix unter 220€.
Außerdem kann man hier auch die Software anpassen, wenn man mag. (OpenSource). Der Phoenix ist dagegen dicht und Blackbox...

Schauen wir mal wie's klappt, so langsam trudeln die restlichen Teile ein.
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 7079
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Smart EVSE

Beitragvon michaell » So 29. Nov 2015, 13:08

Und fertig ?
Wie sind die hErfahrungen ?
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
KONA bestellt.
Info (at) Solar-lamprecht.de
michaell
 
Beiträge: 1430
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Re: Smart EVSE

Beitragvon Mittelhesse » So 29. Nov 2015, 14:46

das behalte ich mal im Auge :mrgreen:
LG Stefan

Renault ZOE Q210 intens schwarz seit Juni 2015. Upgrade auf Z.E. 40 Batterie am 07.03.18 bei 114.019km.

Model 3 reserviert am 02.04.16
Benutzeravatar
Mittelhesse
 
Beiträge: 1121
Registriert: So 21. Jun 2015, 11:14
Wohnort: Biskirchen

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste