GELÖST: Simple EVSE und Ladeproblem Leaf

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

GELÖST: Simple EVSE und Ladeproblem Leaf

Beitragvon Don_Hasso » Di 10. Mai 2016, 06:49

Hallo,

nachdem mein neu gebautes Simple EVSE von Donnerstag bis Samstag ohne Probleme funktionierte, musste ich feststellen, dass am Sonntag mein Leaf mich mit einer Warnleuchte anmeckerte. Nach dem Ausschalten und Wiedereinschalten war die Warnleuchte weg, im Fehlerspeicher ein Eintrag (B29C1 2408 Charger EVSE VC-98; B29C1 2908 Charger EVSE VC-98; B29C1 9408 Charger EVSE VC-98 und P3171 0008 EV/HEV PD Module System EVC-241; P3170 0008 EV/HEV PD Module System EVC-241; P316C 0008 EV/HEV PD Module System EVC-238).
Der Fehler ist reproduzierbar und tritt anscheinend immer dann auf, wenn bis 100% geladen wird und das Auto den Ladevorgang beendet. Mit dem Ladeziegel passiert der Fehlereintrag/Auflauchten Warnleuchte nicht. Von außen sieht man dem Leaf auch nichts an, soll heißen die blauen Lade-LEDs sind alle nach dem Laden aus.
Da das Laden vollständig stattfindet sollte es der Fehler B29C1 D sein.
Hatte das schon mal jemand? Was könnten mögliche Ursachen sein?
12V-Batteriepole hab ich optisch überprüft, passen. Klemmen sind fest. Software-Update des Leaf schließe ich aus, da in den anderen Fällen die Ladung immer während des Ladevorgangs abgebrochen wurde und bei mir der Fehler nur auftritt wenn das Auto sagt, dass der Akku voll ist. Hab heute morgen auch mal kurz bei 100%-Anzeige geladen und nach ca. 5 Minuten wieder abgesteckt. Hier erfolgte ebenfalls keine Fehlermeldung/Warnleuchte.
Dateianhänge
Fehlermeldung.PNG
Zuletzt geändert von Don_Hasso am Sa 28. Mai 2016, 08:52, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:03

Anzeige

Re: Simple EVSE und Ladeproblem Leaf

Beitragvon Tho » Di 10. Mai 2016, 07:57

Passiert das nur an der SimpleEVSE?
Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX
Emobility East - Beratung und Verkauf zu Elektromobilität & Smarthome http://www.emobility-east.de
PV, Speicher zu Hause + Mitbegründer Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6959
Registriert: Mo 27. Okt 2014, 23:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Re: Simple EVSE und Ladeproblem Leaf

Beitragvon Don_Hasso » Di 10. Mai 2016, 09:59

Über ICCB hab ich keine Fehlermeldung. An einer anderen Ladestation hab ich seit der Meldung zwar schon geladen aber noch nicht bis das Auto komplett voll war. Werde jetzt wie folgt vorgehen:
- beim Leaf bis 80%-Ladung einstellen und schauen ob Fehler auch bei 80% kommt => Fehler tritt ebenfalls auf
- Überprüfen ob der Schütz am SimpleEVSE offen ist wenn Leaf mit Laden fertig
- Leaf an anderer Ladesäule komplett laden
- Anderen Leaf an SimpleEVSE laden.
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:03

Re: Simple EVSE und Ladeproblem Leaf

Beitragvon Don_Hasso » Di 10. Mai 2016, 18:14

Denke, das Problem ist gelöst. Habe am Sonntag den Deckel mit der darin verbauten Dose abgenommen um das Simple EVSE mit zwei Schrauben zu befestigen. Meine Vermutung ist, dass dabei das PP-Kabel eine Zugbelastung abbekommen hat und somit der Kontakt mit der Schraubverbindung nicht mehr da war. Nachdem ich das Kabel neu verschraubt habe hatte ich die letzten drei Versuche keine Fehlermeldung. Hoffe dass es das war, wenngleich ich mir den Fehler dadurch auch nicht erklären kann...
Benutzeravatar
Don_Hasso
 
Beiträge: 85
Registriert: So 30. Nov 2014, 19:03


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bwanz und 4 Gäste