Setec Power DC lader 10 kw

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » Mo 9. Okt 2017, 08:52

Blue shadow hat geschrieben:
Beim einschalten steigt der strom kurz rasant an.....sodass die ladesäule abschalten würde...schade


Das hab ich beim 10er auch ;) hin und wieder , ein softanlauf ist "noch" nicht vorhanden :idea:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Anzeige

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » So 15. Okt 2017, 15:06

An den "meisten " Typ 2 11/22 Kw funktioniert Setec


20171015_151037.jpg
01


Einwandfrei :mrgreen:

Probleme machte vor kurzem eine KEBA bei einem Mercedes Händler , nach START schaltet die KEBA AUS /EIN/AUS /EIN nach dem Dritten mal hab ich per Handschalter (Automat) das "Laden " gestoppt aus Sorge die KEBA tötet mir Setec :(

20170928_053750.jpg
02


Was lief falsch ??

20170928_074336.jpg
03


an dieser KEBA ??



Lg
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Blue shadow » So 15. Okt 2017, 18:53

Lief denn typ1? Vielleicht auch auf 1 phase zurückgebaut...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5512
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » So 15. Okt 2017, 19:30

Blue shadow hat geschrieben:
Lief denn typ1? Vielleicht auch auf 1 phase zurückgebaut...


Drei Phasen waren vorhanden ( Duspolgetestet ) , auftrag von Andilux immer vorher Testen ;)

Mercedes lädt hier auch seinen Vorführer , wohl mit 11 Kw !

Etwa drei Stunden später ( Setec lief einwandfrei an einer CEE 16 A an einem Stromterminal an einem anderen Ort ) ein Balken fehlte , es funktionierte das Typ 1 zu Typ 2 Kabel mit 3,7 Kw Ladeleistung einwandfrei an dieser KEBA , in dieser Zeit des Tesladens wurde mir für das nächste mal eine CEE 16 A am Gelände genehmigt ;)

EDIT:
Ich war wieder da , das Laden an der CEE mit Setec hat funktioniert das "fertig"laden an der Keba mit dem Typ 1/ Typ 2 Kabel auch ;)

20171016_055712.jpg



lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » Mi 18. Okt 2017, 08:15

Laden bei VW-Porsche -Audi -Skoda Zentrum ;)

Nach einigen Hürden wie , Verbrenner frei machen des Ladeplatzes ( einen Verbrennerfahrer hamma nicht gefunden) dann ein Suchlauf durch drei Büros "wie bekommt man Fahrstrom " ??
Lange Gesichter an der INFO der hübschen Mädchen , nein leider nicht .
Ich erinnerte mich an den Namen eines E-Mobil Beauftragten von dem ich die ersten E-VWs E-Golf e-up ausgeborgt bekam um damit auf Messen und Veranstaltungen auf Eigenregie diese E-Cars vorzustellen :idea:
Jetzt kam bewegung , Hans das hamma gleich , plötzlich wusten die INFO Mädchen das die Ladekarte im Tresor versperrt ist

Oje nur CCS und Typ 2 :(

Macht nix , chaDemo Lader ist an Bord :?

20171016_091746.jpg


Voila laden bei VW mit 11 Kw Ladeleistung

lg.
9475
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Flowerpower » Mi 18. Okt 2017, 08:52

Ich möchte dir nicht zu nahe treten und weiß, dass du mit dem Setec sehr zufrieden bist. Aber ich denke du musst nicht jeden Ladevorgang damit dokumentieren.
Zumal ich entsetzen bei Kollegen und Freunden ernte wenn ich solche Bilder von "Alltagstauglicher Ladelösung" präsentiere.
"Wenn man Feuer mit Feuer bekämpft, bleibt gewöhnlich nur Asche übrig" -Abigail van Buren
Flowerpower
 
Beiträge: 748
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » Mi 18. Okt 2017, 09:27

Flowerpower hat geschrieben:
Zumal ich entsetzen bei Kollegen und Freunden ernte wenn ich solche Bilder von "Alltagstauglicher Ladelösung" präsentiere.


Tja , das ist "Alltag" und bei diesem VW Zentrum eine besondere "Geschichte" , hast du den Text oben auch gelesen ?

Dieses Haus hat 5 ( fünf ) Lademöglichkeiten an keiner war das Laden möglich , nur mit meiner Lösung präsentiert hier im "Setec Power DC Lader 10 Kw " Thread konnte ich "Schnelladen" 8-)

Wenn deine Freunde und Kollegen Entsetzt sind über diese Alltagtaugliche Ladelösung , dann sind sie noch nicht soweit :old:

Hier hab ich ein anderes Bild , Setec laden nicht möglich da die CEE ausgeschaltet ist aber die 4 Schukos sind seit 2008 in Betrieb und bedienen fast täglich bis zu 4 Elektroautos , nach dem Foto kam noch ein PSA E-Car dazu

20171016_101126.jpg


soo einfach ist E-Mobilität :)
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon Hinundher » Mo 23. Okt 2017, 05:49

Guten Morgen

Die ersten

marktplatz/10kw-chademo-lader-typ2-auf-cee16a-adapter-typ2-typ1-t27381.html#p620722

gebrauchten Setec gibt es "günstig" zu haben :kap:

Lg.
Citroen Saxo Electric seit Juli 2011 , I Bike seit April 2012.
Ab 06 06 2014 ohne eigenen Verbrenner ! Ab 07 10 2015 Peugeot iOn 100% electric .Kein Verbrenner mehr für die Strasse !
Benutzeravatar
Hinundher
 
Beiträge: 4119
Registriert: Mo 3. Jun 2013, 10:43
Wohnort: In Kärnten

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon PowerTower » Mo 23. Okt 2017, 11:14

Und was würde das zusätzlich benötigte CCS Kabel einzeln kosten? Habe bislang nur Setec + Kabel im Paket gefunden.
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015 || VW e-up! von 08/2016 bis 08/2018
Opel Ampera-e von nextmove ab 09/2018

Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 5050
Registriert: So 27. Jan 2013, 23:52
Wohnort: Radebeul

Re: Setec Power DC lader 10 kw

Beitragvon iOnier » Mo 23. Okt 2017, 11:55

[Ironie]Wer benötigt für einen CHAdeMO-Lader ein CCS-Kabel?[/Ironie]
Im Ernst, angeboten wird der SETEC doch als CHAdeMO-Lader, siehe auch das Foto,da ist der CHAdeMO-Stecker gut zu sehen.


Gruß
Werner
Gruß
Werner
Peugeot iOn Produktionsdatum 09/2015
Benutzeravatar
iOnier
 
Beiträge: 3179
Registriert: Mi 23. Dez 2015, 01:53

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: captain, Heinz33, thf und 12 Gäste