SDM630 Modbus Drehstromzähler

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon Maverick78 » Fr 6. Feb 2015, 19:20

Für alle die auf die heiß ersehnten SDM 630 DC / Modbus gewartet haben. BG-Etech hat wieder welche!

http://bg-etech.de/os/product_info.php/products_id/50
Maverick78
 

Anzeige

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon AQQU » Fr 6. Mär 2015, 21:04

Ich bräuchte bitte etwas Hilfe zum SDM630... Der Zähler ist seit nun einem viertel Jahr im Einsatz. Geladen wurden in diesem Zeitraum Testwägen wie Kia Soul, Nissan e-NV200 und bis gestern unser 3-Monats Leaf. Sprich, da kam kWh-mäßig schon etwas zusammen. Da die mobile Wallbox im Eck hängt und so tut wie sie soll haben wir uns damit bislang nicht weiter befasst. Jetzt wollte ich mal den aktuellen Summenzwischenstand ansehen - und da harzt es. So wie ich die Anleitung verstehe ist doch der untere der vier Tasten derjenige über welchen ich den Zählerstand abrufe? Aber was angezeigt wird kann nicht sein... :-(

Mache ich da was falsch?, muss ich irgendwie / irgendwo noch etwas einstellen?

630.jpg
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 818
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon lingley » Fr 6. Mär 2015, 21:20

Der Summenzähler des SDM zeigt 318,08 kWh.
Ist das etwa nicht korrekt ?
lingley
 

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon AQQU » Fr 6. Mär 2015, 22:01

Jau, das kommt hin. Ok, jetzt weiss ich auch wie die Anzeige zu interpretieren ist ... ich habe das erste Bild so interpretiert das zuletzt 3 kWh geladen wurden, und in Summe 18.08 kWh.

M E R C I :-)
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 818
Registriert: Do 6. Dez 2012, 15:17
Wohnort: Schweiz

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mlie » Fr 6. Mär 2015, 23:23

Die Darstellung ist echt doof... Aber wie so häufig: wenn mans weiß, ist es ganz leicht...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon lingley » Fr 6. Mär 2015, 23:32

AQQU hat geschrieben:
Jau, das kommt hin. Ok, jetzt weiss ich auch wie die Anzeige zu interpretieren ist ... ich habe das erste Bild so interpretiert das zuletzt 3 kWh geladen wurden, und in Summe 18.08 kWh.

M E R C I :-)

:lol: ... genauso ging's mir am Anfang, bis ich den Summenzähler über den Modus verglich !
lingley
 

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon rolandk » Sa 7. Mär 2015, 00:09

@mlie und lingley ... Ihr braucht doch gar nicht mehr draufschauen (na gut, bei lingley dauert's noch einen Moment).

Übrigens kann man die Einstellung auch umprogrammieren auf MWh statt kWh ....

Gruß
Roland
rolandk
 
Beiträge: 4207
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 22:10
Wohnort: Dötlingen

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mstaudi » Sa 7. Mär 2015, 00:45

Der Summenzähler ist nicht nur wegen der dämlichen 2 -zweizeiligen Darstellung doof, sondern weil er "Import" und "Export" addiert! Sowas von bescheuert.
Gut dass er Modbus kann
mstaudi
 
Beiträge: 630
Registriert: Sa 2. Feb 2013, 21:22

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon mlie » Sa 7. Mär 2015, 02:40

Bei meinem Strombedarf ist MWh wohl die richtigere Einheit. :-/

Roland, du hast ja recht. Aber ab und an bin ich halt doch noch im Keller im Zählerraum und da schau ich halt mal ab und an die Livewerte an. Auch wenn der Raspi am SDM630 das alles wunderschön aufbereitet.
Ein einphasiger SDM mit 1TE Breite wäre toll, dann könnte ich die komplette Heizung mal messen oder den Serverschrank oder meinen Grillplatz(Gartenpumpe) oder oder...
145 Mm elektrisch ab 11/2012.
Nach Diktat verreist. Aus Steinen, die einen in den Weg gelegt werden, soll man ja angeblich etwas schönes bauen können. Und wer vermietet den dazu nötigen Baukran?
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3288
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
Wohnort: 50 km vom nächsten Trippellader entfernt

Re: SDM630 Modbus Drehstromzähler

Beitragvon lingley » Sa 7. Mär 2015, 17:52

mlie hat geschrieben:
Ein einphasiger SDM mit 1TE Breite wäre toll ...

1TE wäre schön - stimmt, aber es gibt Ihn mittlerweile schon mit 2TE SDM220:
http://bg-etech.de/os/product_info.php/ ... 7j8ufcn0s6
lingley
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste