normalen Taster statt Schlüsseltaster an Mennekes Wallbox?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

normalen Taster statt Schlüsseltaster an Mennekes Wallbox?

Beitragvon Clamikra » Sa 9. Mär 2013, 00:17

Habe die Mennekes Wallbox Basic S, die zur Autorisierung bzw. zum Starten des Ladevorgangs einen Schlüsselschalter verbaut hat. Da die Box im privaten Bereich steht, wäre ein konventioneller Taster einfacher und stabiler.

Überlege ob ich vom Elektriker den Schlüsseltaster durch einen normalen Taster ersetzen lasse... :?:
Weiss jemand ob das geht und welcher Taster passen könnte?

Danke für Eure Unterstützung,
Clamikra
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:41

Anzeige

Re: normalen Taster statt Schlüsseltaster an Mennekes Wallbo

Beitragvon STEN » Sa 9. Mär 2013, 00:33

Nachdem es sich wohl nur um einen Niederspannungs-Signaleingang der Steuerung handeln
dürfte, würde ein IP65 tauglicher Taster in etwa von dieser Art passen:

http://www.schurter.de/var/schurter/storage/ilcatalogue/files/document/datasheet/de/pdf/typ_MCS_19.pdf
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE

Re: normalen Taster statt Schlüsseltaster an Mennekes Wallbo

Beitragvon Clamikra » Mi 13. Mär 2013, 22:30

Danke Sten. Ich habe mit Hilfe des Support von Mennekes eine Lösung gefunden:

Hatte meine Frage an den Support gemailt und am nächsten Tag zunächst die Antwort, dass sie keinen Ersatz des Schlüsselschalters durch einen normalen Schalter vorgesehen haben, aber mir wurde ein Link zum Zulieferer genannt.
http://www.schlegel.biz/front_content.php

Da mich das nicht weiter brachte, habe ich erneut gemailt und angefügt, ob nicht ein Bauteil der Wallbox light aus der gleichen Serie (ohne Schlüssel) in das Rastermass des Tasters passen könnte. Daraufhin am wiederum nächsten Tag Rückruf (!!!) durch den Supportmitarbeiter mit dem Vorschlag, mir a) dieses Teil, die grüne Kontrollampe der Wallbox light, kostenlos zuzusenden und b) erklärt wie in der Box das Relais des Schlüsselschalters durch umlegen eines kleinen Schalters auf Dauerautorisierung geschaltet werden kann. Dazu wurde mir dann sogar noch eine mit Fotos und Pfeilen Illustrierte Anleitung per Mail gesendet.

Dadurch benötige ich den Schlüsseltaster nicht mehr. Das System verriegelt jetzt nach Erkennung des Ladekabels / des Fahrzeugs den Ladestecker und schaltet die Leistung automatisch zu – ein starten des Ladevorganges mittels Schlüsselschalter ist nicht mehr erforderlich. Genau das war es, was ich haben wollte.

Am wiederum nächsten Tag hatte ich eine Kontrolllampe in der Post, die aus der Wallbox light stammt und den Schlüsseltaster ersetzt. Wurde mir Schnell und gratis (Ware und Versand!) von Mennekes zugesendet.

Ich finde, das ist ein sehr positives Beispiel für guten Support, der m.E. den höheren Preis der Box durchaus rechtfertig.

Smarte Grüsse
Clamikra
Fahrzeuge: Hyundai IONIQ Electric Premium seit 5/2017 * Smart ED3, 22kW Lader, SHZ, MultimediaNavi, LED-TFL, Ambientlight, Harman-Kardon Sound seit 1/2013 *

Infrastruktur: Mennekes Wallbox Basic S - Photovoltaik Anlage 7,4kWp
Benutzeravatar
Clamikra
 
Beiträge: 307
Registriert: Mo 28. Jan 2013, 22:41

Re: normalen Taster statt Schlüsseltaster an Mennekes Wallbo

Beitragvon STEN » Mi 13. Mär 2013, 23:19

Ist eine Super Lösung und ein vorbildlicher Support.
Klasse, dass Dir so schnell geholfen werden konnte.
already BildBild
Benutzeravatar
STEN
 
Beiträge: 2839
Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
Wohnort: 90763 Fürth, DE


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste