Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon Tho » Di 28. Apr 2015, 13:40

Hallo zusammen,

wie sind eigentlich eure Erfahren mit mobilen Wallboxen und deren Einsatz bei Regen und Nässe, wenn man z.B. eine Tour über Drehstromkisten geplant hat und ein Landregen einsetzt.
Gerade auch wenn eine CEE Verlängerung im Spiel ist, ist das ja alles nicht wirklich Nässegeschützt.

Grüße
Thomas
Zuletzt geändert von TeeKay am Di 28. Apr 2015, 15:17, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: In passendes Forum verschoben
Renault Zoe Zen Q210 + Intens R90, S-Pedelec Grace MX,Tesla Model ≡ reserviert
PV, Speicher zu Hause + Bürger Energie Drebach eG http://www.buerger-energie-drebach.de
Wir müssen uns für unseren Wunsch nach Glück nicht rechtfertigen.(Dalai Lama)
Benutzeravatar
Tho
 
Beiträge: 6629
Registriert: Di 28. Okt 2014, 00:26
Wohnort: Drebach/Erzgebirge

Anzeige

Re: Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon Volker.Berlin » Di 28. Apr 2015, 14:01

Mit persönlichen Erfahrungen kann ich nicht dienen (jedenfalls taugen Konstruktionen, die Plastiktüten verwenden, nicht zum Vorbild) aber vielleicht ist das hier ein preiswerter und ausreichend sicherer Schutz für CEE-Steckverbindungen:
:arrow: http://www.amazon.de/CEE-Sicherheitsbox ... B00I5NN35I

Was bedeutet IP44?
:arrow: http://de.wikipedia.org/wiki/Schutzart
- Geschützt gegen feste Fremdkörper mit Durchmesser ab 1,0 mm
- Geschützt gegen den Zugang mit einem Draht
- Schutz gegen allseitiges Spritzwasser (--> sollte also auch nicht in einer Pfütze liegen)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2347
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon stjanb » Di 28. Apr 2015, 15:06

Tho hat geschrieben:
wie sind eigentlich eure Erfahren mit mobilen Wallboxen und deren Einsatz bei Regen und Nässe, wenn man z.B. eine Tour über Drehstromkisten geplant hat und ein Landregen einsetzt.

moin Thomas,
meine Lösung ist eigentlich ganz einfach:
hier http://www.lufty.eu/ einen Lufty besorgt.
und dann die mobile Wallbox Regen- und Diebstahlsicher im Kofferraum plaziert.
IMG_20150226_113244.jpg
Laden mit Lufty

ist echt die perfekte Lösung.
Gruß
Stephan
Th!nk-City als Leih-KFZ für Gäste :-)e-Wolf Delta1 als ZweitKFZ :-)ZOE Intens & Model S als Erstfahrzeug, privater 43kw Ladepunkt, http://www.goingelectric.de/stromtankst ... k-10/1738/, PV & Batteriespeich.
Benutzeravatar
stjanb
 
Beiträge: 488
Registriert: So 27. Jul 2014, 16:51
Wohnort: Gelting

Re: Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon landwirt29 » Di 28. Apr 2015, 15:27

stjanb hat geschrieben:
meine Lösung ist eigentlich ganz einfach:
hier http://www.lufty.eu/ einen Lufty besorgt.
und dann die mobile Wallbox Regen- und Diebstahlsicher im Kofferraum plaziert.


Finde diesen Lufty einfach eine tolle Sache. Gibt es für fast jedes Fahrzeug, Auch Elektrofahrzeuge sind im Auswahlmenü.
Könnte auch ohne Hund oder mobile Wallbox interessant sein.
Carsharing Rulez - auch elektrisch

Family of Power - e-Carsharing
Hyundai Ioniq im Carsharing :-)
landwirt29
 
Beiträge: 347
Registriert: Fr 20. Feb 2015, 11:45

Re: Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon green_Phil » Di 28. Apr 2015, 15:55

Luftys für Marken, die es noch nicht gibt, können entwickelt werden. Einfach mal bei Lufty den Bedarf anmelden...
Benutzeravatar
green_Phil
 
Beiträge: 2282
Registriert: Di 28. Aug 2012, 14:22
Wohnort: Roding

Re: Mobile Wallboxen und (Stark)regen

Beitragvon Berndte » Di 28. Apr 2015, 22:07

Und ein vernünftiger Müllsack reicht auch aus... sowas sollte man eh immer im Auto haben.
Sieht nicht schön aus, ist aber funktional!
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5832
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste