Mobile Ladestation sinnvoll?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Mobile Ladestation sinnvoll?

Beitragvon sirprize » Di 30. Jan 2018, 14:15

stinnux hat geschrieben:
Ich hab den Eindruck das sich eine mobile Ladebox eigentlich kaum lohnt, wenn man eh schon einen Notladeziegel hat.


Dem würde ich zustimmen. Wenn man daheim noch nichts hat, lohnt sich eine mobile Lösung eher.
Bedenke auch, welches Auto damit geladen werden soll - einphasig lohnt sich das in meinen Augen kaum.
Ich sehe, du bist im Ioniq-Forum aktiv. Bei einem Ioniq würde ich (wenn es das Fahrprofil zulässt) sogar ganz auf eine Ladestation daheim verzichten und in der Garage an Schuko laden - ist auch schonender für den Akku!
Zoe R90 Bose seit März 2017 / TM3 vorbestellt / Strom der Bürgerwerke / verbrennerfrei
Benutzeravatar
sirprize
 
Beiträge: 264
Registriert: So 4. Dez 2016, 14:52
Wohnort: Ulm

Anzeige

Re: Mobile Ladestation sinnvoll?

Beitragvon stinnux » Di 30. Jan 2018, 14:32

Mach ich derzeit auch genauso. Bisher reicht mir das auch vollkommen aus, von der Ladedauer her.
stinnux
 
Beiträge: 42
Registriert: Fr 27. Okt 2017, 21:43

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mz3c und 9 Gäste