Ladekabel welche Länge / Codierung?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon Mike » Fr 19. Jul 2013, 10:07

Wie lang sollte ein Ladekabel für öffentliche Ladesäulen sein? Reichen 4 m oder besser gleich 6 m?

Wie sieht es bei der Codierung aus. Gibt es noch Ladesäulen, an denen man mit einem 16A Kabel nicht am 32A Anschluss laden kann?

Wäre nett, wenn ihr Eure Erfahrungen hier postet. :D
seit 2016 ZOE Intens (Q210 Bj.08.2014)
2013 bis 2016 Botschafter Leaf
TM3 und Sion reserviert
Benutzeravatar
Mike
 
Beiträge: 2190
Registriert: Fr 21. Jun 2013, 11:08
Wohnort: D-Hessen

Anzeige

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon midimal » Fr 19. Jul 2013, 11:05

Also ich werde mir ein 8Meter Kabel holen
Sind die Säulen zugeparkt - nur so kommt man (auch mit 8M mit Glück!) ran
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6041
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon CorpSpy » Fr 19. Jul 2013, 11:05

4 Meter wären mir zu wenig. Ich hatte schon eine Situation wo meine 6 Meter schon fast zu wenig waren.

Schöne Grüße,
Rainer
Zoe Kaiju
CorpSpy
 
Beiträge: 301
Registriert: Mi 3. Apr 2013, 09:48
Wohnort: Salzburg

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon EVplus » Fr 19. Jul 2013, 11:51

Ideal sind nach meinen Erfahrungen eigentlich zwei Ladekabel!

Ein kurzes 2 bis 3 Meter, wenn die Ladesäule genau vor der Fahrzeugschnauze steht. Dann musst Du mit dem Kabel nicht soviel "herumwürgen" , es ist leichter wieder einzupacken und bei Regenwetter weniger abzutrocknen.

Ein langes Kabel ca 8 - 10 Meter für die Sondersituationen, dass 1,2 Parkplätze neben der Säule zugeparkt sind und man trotzdem noch aufladen kann.

Jeder wird wohl seine eigenen Präferenzen haben.

Auf das umcodierbare Ladekabel von 16/ 32/ 63 Ampere möchte ich persönlich nicht verzichten, aber leider git es so etwas immer noch nicht zu kaufen, da wir dummen EV Fahrer so etwas Kompliziertes nicht mehr bedienen können und sonst jeder gleich nach der Produkthaftung und Sicherheit schreit....
Benutzeravatar
EVplus
 
Beiträge: 1945
Registriert: Do 19. Apr 2012, 00:01
Wohnort: Rheinfelden

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon bernhards » Sa 9. Nov 2013, 18:13

Kann mir jemand eine Bezugsquelle für ein längeres Kabel nennen? Mein Zoe hat ein 6 m Kabel, das ist bei mir zuhause zu kurz.
bernhards
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 18:01

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon fbitc » Sa 9. Nov 2013, 20:00

Entweder Lapp Kabel oder bei Bettermann anfragen
Gibt auch von Ratio NL fertige, die bei Bettermann bezogen werden können.
http://www.ratio.nl/en/catalog/articles ... e-3-type-2
Grüße
Frank

Twizy, Zoe, Leaf, Outlander PHEV, i3 Rex (aktuell)
(und ja ich steh dazu: noch einen Passat Variant Diesel)
Benutzeravatar
fbitc
 
Beiträge: 3912
Registriert: Di 11. Jun 2013, 13:56
Wohnort: Hohenberg / Eger

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon AQQU » Sa 9. Nov 2013, 20:29

fbitc hat geschrieben:
Entweder Lapp Kabel


Wer vertreibt denn Lapp Kabel?, ich habe da noch keine passende Quelle gefunden. Die orangen Helixkabel gefallen mir.
AQQU.ch - Supercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 810
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Beitragvon Leftaf » Sa 9. Nov 2013, 20:48

AQQU hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:
Entweder Lapp Kabel


Wer vertreibt denn Lapp Kabel?, ich habe da noch keine passende Quelle gefunden. Die orangen Helixkabel gefallen mir.


Sende eine email an http://crohm.ch jede Länge nach VDE möglich
Renault ZOE Intens
Bild
Benutzeravatar
Leftaf
 
Beiträge: 518
Registriert: Do 23. Mai 2013, 15:56
Wohnort: Hamburg

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon lingley » Sa 9. Nov 2013, 20:52

AQQU hat geschrieben:
fbitc hat geschrieben:
Entweder Lapp Kabel


Wer vertreibt denn Lapp Kabel?, ich habe da noch keine passende Quelle gefunden. Die orangen Helixkabel gefallen mir.

http://www.lappkabel.de/produkte/anschluss-und-steuerleitungen/konfektionen/emobility-konfektionierte-ladeleitung-7-pol/charge-m3-t2pt2c-h.html
Die Kabel haben aber nur 4m Länge ...
Bei den Preisen handelt es sich um Nettopreise ohne Zuschläge und MwSt. Verkauf nur an Firmenkunden

Alternativ bei PHOENIX CONTACT:
https://www.phoenixcontact.com/online/portal/de?q=+EV-T2M3PC-3AC32A&uri=pxc-search%3Awebsite&library=dede
lingley
 

Re: Ladekabel welche Länge / Codierung?

Beitragvon PowerTower » Sa 9. Nov 2013, 20:57

Hier gibt es auch längere Ladekabel für Fahrzeuge mit Typ1 und Typ2 Anschluss.
http://wallb-e.jimdo.com/shop/

Ich selbst hatte ein Jahr lang ein 2,5 m langes Typ2 Kabel. Wie EVplus schon bemerkt hat klappt das richtig gut, wenn die Ladesäule direkt am Fahrzeug steht. Dann schleift es nicht auf dem Boden und lässt sich einfach wieder einpacken. Aber es gab schon genug Situationen, bei denen ich das Kabel nicht benutzen konnte. Daher habe ich es gestern auf 5 m umgebaut, das sollte für die meisten erlebten Situationen ausreichend sein. Ein zweites Kabel zu bauen ist mir zu teuer, der Stecker allein kostet ja 140 Euro und ich benutze es ja nur etwa aller zwei Monate, das lohnt sich für mich nicht.

Kodiert ist es für 20 A (680 Ohm) und hat bisher an allen Ladesäulen funktioniert. Ein umschaltbares Ladekabel wäre zwar auch nicht schlecht, aber 2,5 mm² sind eben nicht für 32 A zugelassen. Und ein 4 mm² Anschlusskabel für das Auto bekomme ich nicht. Wenn man ein umschaltbares Ladekabel verwenden will, dann muss man auch einen entsprechenden Kabelquerschnitt für 32 A verbauen, selbst wenn das Auto nur 16 A zieht.

Gruß
Micha
Think PIV4 von 10/2012 bis 12/2015
VW e-up! seit 08/2016
Batterie Upgrade - ein Praxisbericht || Ladestation am Mehrfamilienhaus
Benutzeravatar
PowerTower
 
Beiträge: 4497
Registriert: So 27. Jan 2013, 22:52
Wohnort: Radebeul

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: caffeine und 8 Gäste