Ladebox Workshop NRW

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Fjack » Di 9. Jun 2015, 23:01

3x 2m Edelstahl gebürstet U-Profil 50x150x50mm inkl. Versand 140€
Verbundplatte in Edelstahl gebürstet 40€
Schrauben und Nietmuttern aus Edelstahl 20€
Fjack
 
Beiträge: 15
Registriert: Mi 2. Apr 2014, 16:24
Wohnort: Emmerich

Anzeige

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon HubertB » Di 9. Jun 2015, 23:28

Das sieht richtig amtlich aus.
Twizy seit 3/2015, Zoe Q210 12/2015-11/2017, Ioniq seit 12/2017
CF Box 43kW Typ2 Kabel / 22kW Typ2 Buchse / 2x32A CEE / 2x CEE blau
Benutzeravatar
HubertB
 
Beiträge: 2516
Registriert: Mo 9. Mär 2015, 23:51
Wohnort: Deutschland, 50829 Köln

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon wonko » Mi 10. Jun 2015, 01:07

Fjack hat geschrieben:
In den Ausschnitt kommt sicher kein Display, das bekomme ich bei der Regierung nicht durch.....

Vermutlich kommt dort nur die Hausnummer und Licht rein.


Aber eine Hausnummer kann man doch ganz prima mit einem Display machen. Und Licht ist dann schon dabei. :twisted:
wonko
 
Beiträge: 33
Registriert: Fr 15. Aug 2014, 22:52

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon imievberlin » Mi 10. Jun 2015, 06:26

Eine tolle Säule ist das. Da bekomm ich echt Lust sowas auch zu bauen.
i-MiEV Bj. 2011
Benutzeravatar
imievberlin
 
Beiträge: 1879
Registriert: Mo 13. Jan 2014, 18:25
Wohnort: Berlin

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Greenboxster » So 14. Jun 2015, 10:44

Hallo
Wohw tolle Box.
Du hast die seitlichen Profile als Ständer zur Befestigung im Boden und als seitliche Abdeckung gleichzeitig?
Wäre ne tolle Idee und würde es etwas vereinfachen.
Den Ausschnitt oben hast Dir aber läsern lassen oder?
Anstatt Bauschutt hätte ich aber lieber montagekleber und Winkel verwendet 8-)

Die Preise finde ich jetzt mal günstig, Hmm :?
Meine noch nicht verbaute :oops: verteilerschank stromtanke sieht da etwas bescheiden aus.

Werde aber bald den Graben zur Garage Graben um die Leitungen zu legen.
Meße mal die Wegstrecke um dann hier zu fragen wieviel qmm ich brauche.
Grüße Greenboxster
Greenboxster
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 23:07

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Greenboxster » So 5. Jul 2015, 20:09

Hallo
So langsam sollte ich mal den Kabelkanal im Garten Graben damit meine wallbox endlich lädt.

Es ist eine 43kw wallbox und bis zur Garage sind es ca 25-30m.
Wenn ich fast bis zur Straße gehe dann eher 30m.

Was für ein erdkabel benötige ich?
Komunikationskabel und sonstiges eventuell?

Es soll ein öffentlicher ladepunkt werden, ob die 43 kW Leistung ohne Voranmeldung bereitgestellt werden können, weiß ich nicht.
Eventuell muß ich ja dann im Haus Verbraucher abschalten.

Ob mein hausanschluß die 43kw mitmachen weiß ich leider nicht :(

Es ist momentan ein Zweifamilienhaus, demnächst aber dreifamilienhaus.
Die zwei Stromzähler sind jeweils mit einem Hager sls 50 abgesichert (50a).
Der stromverteiler für die jetzigen zwei Wohnungen ist jeweils mit 40a abgesichert (Hauptsicherung).

Sagt mir das was über den hausanschluß??
Grüße Greenboxster
Greenboxster
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 23:07

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Berndte » So 5. Jul 2015, 20:36

Hallo,

als Zuleitung würde ich 5x16mm² Erdkabel (NYY-J) nehmen.
Dazu gleich noch ein Cat-Kabel im Leerrohr einziehen und wenn du noch Lust und Kleingeld übrig hast noch ein 50mm Leerrohr (Kabellehrrohr, nicht HT!).

Was dein Hausanschluss für eine Absicherung hat kann dir dein hiesiger Elektriker sagen, denn der darf den Kasten auch mal öffnen und nachsehen. Die Zuleitung muss ja sowieso angeschlossen werden.
Den 50A SLS müsste man auch gegen einen 63er austauschen.

Gruß Bernd
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5827
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Greenboxster » So 5. Jul 2015, 20:48

Hallo
Danke für die Antwort Bernd.
Ich muß sowieso noch nen Stromkabel legen damit ich eventuell ne Insel pv an das Haus anschließen kann inclusive Datenkabel.

Bis jetzt liegt nur ein dünnes Stromkabel zur Garage.
Wenn ich selbst in meiner Garage mit 7kw laden will was benötige ich denn dann für ein Kabel?

Kann ich nicht alles in einem Ht Rohr legen?
Grüße Greenboxster
Greenboxster
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 23:07

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Berndte » So 5. Jul 2015, 21:04

Erdkabel kannst du auch direkt in die Erde legen ;) Ringsum aber ein wenig Füllsand nehmen, nicht den alten Bauschutt direkt aufs Kabel schütten.
HT-Rohr ist zum späteren Einziehen nicht so gut, besser Kabelleerrohr nehmen (eBay), das bietet wesentlich weniger Widerstand bei Einzugsarbeiten!

Die Kabelstärke ist auch abhängig von der Leitungslänge.
7kW einphasig? Dann bei 30m mindestens 6mm² (32A).

Generell ist der Aufpreis zwischen zwei Dimensionen eher gering und hier spart man echt am falschen Ende, wenn zu dünn.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5827
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Ladebox Workshop NRW

Beitragvon Greenboxster » So 5. Jul 2015, 21:24

Hallo Bernd
Da soll ein 7kw zivan dreiphasiges Ladegerät dran.
Was brauche ich denn da bitte Bernd?

Gibt es eigentlich schon mittlerweile was zum loggen von den Ladevorgängen, zum kleinen Preis?
Kann man aber bestimmt noch später nachrüsten.

Besser ersteinmal die Box zum Laufen kriegen :?
Grüße Greenboxster
Greenboxster
 
Beiträge: 56
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 23:07

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste