Kennt einer diese Ladebox?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Djadschading » Sa 21. Mär 2015, 15:22

Kennt diese Box, bzw. den Anbieter:

http://www.ebay.de/itm/Renault-ZOE-11kW ... 4636be708e

399,- für ne mobile 11kw finde ich nicht so schlecht, ihr?

Mit freundlichen Grüßen
Reinhold
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon rolandk » Sa 21. Mär 2015, 15:29

Sieht nach einem typischen Selbstbau aus.
Für eine Ladebox mit nicht mal 32A und ohne Einstellmöglichkeiten finde ich den Preis nicht günstig.

Ist halt Geschmackssache....

Roland
rolandk
 
Beiträge: 4124
Registriert: Sa 21. Sep 2013, 21:10
Wohnort: Dötlingen

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Berndte » Sa 21. Mär 2015, 16:40

Der Verkäufer bietet sehr oft diese Box an.
11kW ohne Einstellmöglichkeiten für 400,-€? Naja....
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5573
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Djadschading » So 22. Mär 2015, 17:39

Was wäre des das günstigste mit einigermaßen Komfort und Sicherheit?

Werde mir vermutlich im Laufe der Woche mein 2tes Auto zulegen. Nach dem imiev letztes Jahr im April gibt es jetzt den Zoe ;)

Bin für alle Tips dankbar :)
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Berndte » So 22. Mär 2015, 18:46

siehe meine Signatur....
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5573
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Djadschading » So 22. Mär 2015, 18:51

Cool!

Habe leider 2 linke Hände, würdest du dich überreden lassen so eine Box gegen Entlohnung für mich zu fertigen?
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Fender » So 22. Mär 2015, 19:03

Djadschading hat geschrieben:
Cool!

Habe leider 2 linke Hände, würdest du dich überreden lassen so eine Box gegen Entlohnung für mich zu fertigen?


So geht es mir auch! Bei Strom habe ich zwei Linke Hände und 10 Daumen. Aber Entlohnen kann ich auch, :mrgreen:
Benutzeravatar
Fender
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 06:25

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Berndte » So 22. Mär 2015, 19:05

Sorry, nicht böse sein, aber ich bekomme oft Anfragen zum Bau für Andere.
Das würde schon eine ganz andere Schiene einnehmen und artet dann aus.

Ich gebe aber gern Hilfe zur Selbsthilfe. Schau doch mal wo ein Workshop in deiner Nähe ist.
Da brauchst du keine Angst haben, das ist dort auch für Laien machbar (Musiker, Verwaltungsangestellte, Optiker, Polizisten,...) und jeder geht mit einer funktionsfähigen Box nach Hause.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5573
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Fender » So 22. Mär 2015, 19:10

Djadschading hat geschrieben:
Cool!

Habe leider 2 linke Hände, würdest du dich überreden lassen so eine Box gegen Entlohnung für mich zu fertigen?


So geht es mir auch! Bei Strom habe ich zwei Linke Hände und 10 Daumen. Aber Entlohnen kann ich auch, :mrgreen:

Darf ach ruhig größer sein.
Benutzeravatar
Fender
 
Beiträge: 79
Registriert: Mi 3. Dez 2014, 06:25

Re: Kennt einer diese Ladebox?

Beitragvon Djadschading » So 22. Mär 2015, 19:15

Berndte hat geschrieben:
Sorry, nicht böse sein, aber ich bekomme oft Anfragen zum Bau für Andere.
Das würde schon eine ganz andere Schiene einnehmen und artet dann aus.

Ich gebe aber gern Hilfe zur Selbsthilfe. Schau doch mal wo ein Workshop in deiner Nähe ist.
Da brauchst du keine Angst haben, das ist dort auch für Laien machbar (Musiker, Verwaltungsangestellte, Optiker, Polizisten,...) und jeder geht mit einer funktionsfähigen Box nach Hause.


Wann ist denn ein solcher "Workshop"??
--> April 2014 - I-Miev
--> April 2015 - Zoe Q210
Kein Verbrenner mehr
2x 4kwp PV-Anlage (2011+2012)
Crowdfunding 43KW Ladepunkt
Djadschading
 
Beiträge: 702
Registriert: Mo 29. Dez 2014, 19:46

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste