Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon maniek » Fr 21. Okt 2016, 21:33

angenommen ich kaufe mir einen "Tesla wallconector " für 600€
hat alles was ich brauche einstellbare Stromstärken von 6, 8, 10, 13, 16, 20, 25 und maximal 32 Ampere 3 Phasig (22KW)
nur einen Stecker Typ 2
und mein Fiat 500 Stecker Typ 1
angenommen ich kaufe mir einen Adapterkabel 2 auf 1
das muss doch funktionieren, oder?
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten

Fiat 500e California Bianco Perla
Fiat 500e California Nero Puro
Fiat 500e California Granito Lucente
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Aug 2014, 06:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Anzeige

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 21:38

Nein, ohne Modifikation kannst du an festen Ladekabeln Typ2 nicht laden.
Zusammenstecken funktioniert nicht.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5906
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon maniek » Fr 21. Okt 2016, 21:55

ok, kannst Du es bitte näher Erklären,

an einer Wallbox mit Buchse typ2 kann ich aber ein Adapterkabel 2auf1 anschließen
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten

Fiat 500e California Bianco Perla
Fiat 500e California Nero Puro
Fiat 500e California Granito Lucente
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Aug 2014, 06:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 22:01

An der Tesla Wallbox ist aber ein festes Kabel mit Typ2 Stecker dran.
Offiziell und ohne Bastelei kannst du die mit einem Typ1 Fahrzeug nicht nutzen.

Stecker zusammenstecken wie bei einer Verlängerungsleitung funktioniert nicht.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5906
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon maniek » Fr 21. Okt 2016, 22:11

ok danke Berndte,
wie aufwendig sind die Basteleien?
offiziell oder nicht interessiert mich nicht
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten

Fiat 500e California Bianco Perla
Fiat 500e California Nero Puro
Fiat 500e California Granito Lucente
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Aug 2014, 06:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Berndte » Fr 21. Okt 2016, 22:21

CP-Pin verlängern
Stecker um 1cm absägen
Kiste mit zwei Dosen bauen
Suchfunktion nutzen ;)
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5906
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon tom » Fr 21. Okt 2016, 22:26

Günstige, grundsolide und wetterfeste 22kW Wallboxen von Ratio Electric gibt's hier zu kaufen:
Werbung entfernt
CE zertifizierte FI Typ B für den Schalterschrank gibt's für 200 Euro dazu. Alles zusammen inkl. MwSt. rund 930 Euro.

Gruss Thomas
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
tom
 
Beiträge: 1817
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 09:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon maniek » Fr 21. Okt 2016, 23:15

Berndte hat geschrieben:
CP-Pin verlängern
Stecker um 1cm absägen
Kiste mit zwei Dosen bauen
Suchfunktion nutzen ;)


stop,
und was passiert wenn ich einfach die ganze Leitung samt Stecker austausche,
muß doch auch gehen :roll:
Möge die KRAFT mit euch sein

TV aus - Verstand einschalten

Fiat 500e California Bianco Perla
Fiat 500e California Nero Puro
Fiat 500e California Granito Lucente
Benutzeravatar
maniek
 
Beiträge: 39
Registriert: Di 26. Aug 2014, 06:36
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensium

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon cpeter » Sa 22. Okt 2016, 06:44

Berndte hat geschrieben:
An der Tesla Wallbox ist aber ein festes Kabel mit Typ2 Stecker dran.
Offiziell und ohne Bastelei kannst du die mit einem Typ1 Fahrzeug nicht nutzen.

Stecker zusammenstecken wie bei einer Verlängerungsleitung funktioniert nicht.

Es gibt natürlich auch so etwas http://www.ladesystemtechnik.de/zubehoer/adapter-typ-2-geraetestecker-auf-typ-1-kupplung-62 oder http://www.derladekabelshop.de/ratio-adapter-typ-2-m-auf-typ-1-w32a-1-phase-08m.html
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1307
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Günstigste Typ2 Wallbox für 22kW?

Beitragvon Ollinord » Sa 22. Okt 2016, 07:21

maniek hat geschrieben:
Berndte hat geschrieben:
CP-Pin verlängern
Stecker um 1cm absägen
Kiste mit zwei Dosen bauen
Suchfunktion nutzen ;)


stop,
und was passiert wenn ich einfach die ganze Leitung samt Stecker austausche,
muß doch auch gehen :roll:


Ja das geht natürlich.
Dreimal weiß: Smart Cabrio ED / Model S 90D / Zoe 40
Benutzeravatar
Ollinord
 
Beiträge: 1033
Registriert: Mo 13. Apr 2015, 11:14
Wohnort: Schleswig-Holstein

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste