Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon MineCooky » Mo 22. Mai 2017, 10:38

SL4E hat geschrieben:
Ich mache mal eine Wiki Seite dazu.


Bitte hier verlinken wenn das fertig ist
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3985
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Anzeige

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon SL4E » Mo 22. Mai 2017, 11:06

sicherlich nicht komplett. bitte weiterführen

http://www.goingelectric.de/wiki/L%C3%B ... r_Regelung
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon Fluencemobil » Mo 22. Mai 2017, 11:15

Bei Bettermann hab ich mal eine kleine Solarzelle gesehen, die die Bettermannboxen steuern kann.

http://www.ladesystemtechnik.de/ev-plug ... le-88?c=20

Hat das schon jemand im Einsatz?
10% Rabatt für alle Elektroautofahrer auf Brillen und Kontaktlinsen bei http://www.optikanton.de/
Benutzeravatar
Fluencemobil
 
Beiträge: 1906
Registriert: So 16. Mär 2014, 10:23
Wohnort: Erfurt

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon Zoelibat » Mo 22. Mai 2017, 14:27

Smartfox und KEBA ist auch noch eine mögliche Kombi.
120-Euro Gutschein für Renault-Neukäufer und Vorführwagen-Käufer!
Näheres hier: https://www.goingelectric.de/forum/renault-zoe-allgemeines/renault-aktion-bring-your-friends-t4960-150.html#p753147
Benutzeravatar
Zoelibat
 
Beiträge: 3660
Registriert: Mi 27. Aug 2014, 23:03
Wohnort: Zoe (Rückbank)

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon Blue shadow » Mo 22. Mai 2017, 14:42

Werden beim regeln auch phasen dazugeschaltet oder werden nur die ströme über die pulsweite angepasst? Zb für den neuen egolf
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5203
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon SL4E » Mo 22. Mai 2017, 14:59

Phasen zuschalten oder abschalten sollte man tunlichst unterlassen, damit kann man eine Zoe z.b. killen. Dies geht nur in dem man den Ladevorgang komplett unterbricht und dann wieder anlaufen lässt. Soweit ich weiß haben aber einige Fahrzeuge ein Problem damit.
Ich habe das Forum verlassen
SL4E
 
Beiträge: 2239
Registriert: Do 3. Mär 2016, 13:51

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon Ilchi » Mo 22. Mai 2017, 15:34

Bei unserer Mennekes-Lösung, siehe oben, werden keine Phasen zugeschaltet, da wir nur eine einphasige Lösung haben. Reicht bei uns auch locker und die 3,7 kW max harmonieren auch gut mit unseren 7 kW Mittagsleistung.

Gesendet von meinem ONEPLUS A3003 mit Tapatalk
Ioniq seit 04/2017
Ilchi
 
Beiträge: 402
Registriert: So 12. Apr 2015, 13:27

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon Blue shadow » Mo 22. Mai 2017, 16:57

Oh je...killing a zoe...einer stolpert übers kabel...eine phase haut ab...

Das wäre ja doch ein argument für 6.6 kw single phase asiaten....von 1200w bis max regelbar
ExKonsul leaf blau winterpack ca 41000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 60 kwh in 24 monaten....akkurex in Plannung...waiting for ewölfchen
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 5203
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 10:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon MineCooky » Mo 22. Mai 2017, 17:10

Blue shadow hat geschrieben:
Oh je...killing a zoe...einer stolpert übers kabel...eine phase haut ab...


Hat seit 2013 noch keiner geschafft, da mach ich mir keine Sorgen.


SL4E hat geschrieben:
Phasen zuschalten oder abschalten sollte man tunlichst unterlassen, damit kann man eine Zoe z.b. killen. Dies geht nur in dem man den Ladevorgang komplett unterbricht und dann wieder anlaufen lässt. Soweit ich weiß haben aber einige Fahrzeuge ein Problem damit.


Okay, wieder was gelernt :) :thumb:
Früher 451er ED (Schnarchlader, >166.666km), nun ein 453er ED(EQ) mit 22kW-Lader.
Mitglied bei Electrify-BW, ein gemeinnütziger Verein von eFahrer für eFahrer und Interessierte. Außerdem einer der drei ElectricDrivers

"Aus Gaspedal wird Spaßpedal"
-Smart
Benutzeravatar
MineCooky
 
Beiträge: 3985
Registriert: Mo 23. Mai 2016, 14:11
Wohnort: Pforzheimer Raum

Re: Fertige Wallbox die sich nach der Sonne richtet

Beitragvon E-lmo » Mo 22. Mai 2017, 17:31

Hier wird die simple EVSE-WB auf Wunsch auch mit 0-5V Eingang für die Stromregulierung angeboten:
https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/shop/ladetechnik/
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 935
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ello und 9 Gäste