Erfahrungen wallbox pulsar

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon heinerk » Sa 24. Mär 2018, 14:10

Hallo zusammen,

mein Smart kommt zwar erst zum Ende des Jahres, aber trotzdem mache ich mir schon Gedanken, wie ich ihn dann laden werde. Den smart würde ich gerne mit 22kw laden, Schnelllader ist auch bestellt.
Unter dem Carport könnte ich eine wallbox pulsar (samt Standfuß) installieren.

Die sind jetzt gerade für 10% Rabatt zu haben.
Hat jemand Erfahrung mit der PULSAR? Kann die was?

https://www.wallbox.com/de/produkt/WBPLSR02.html
heinerk
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 6. Mär 2018, 21:08

Anzeige

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon cpeter » Sa 24. Mär 2018, 14:34

Ich habe die Wallbox Commander von dieser Firma und bin sowohl mit der Wallbox als auch mit dem Service (inkl. Reaktionszeit) sehr zufrieden. Die Ladestatistiken (über die App oder über das Web) sind super und ich schätze es auch sehr, dass man die Ladeleistung in 1 Ampere Schritten einstellen kann. Ladetimer kann man auch setzen.
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1441
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon cpeter » Sa 24. Mär 2018, 14:41

Interessanter Bericht über die Wallbox Pulsar inkl. Video

http://www.essentials-blog.com/style-essentials/wallbox-pulsar

Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1441
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon Steve-wonder » Sa 24. Mär 2018, 23:48

Ich habe die Pulsar auch montiert. Bisher (3 Monate) läuft sie einwandfrei, lädt Smart und i3.
Es kommen immer mal wieder Updates und über Bluetooth kann ich die Daten auslesen. Etwas Nerd muss sein. 8-)
Für das Geld also super.

Ohne Nerd-Faktor (also Statistik) tut es aber auch ne Webasto Pure für 600 €.
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon andi3110 » Mo 26. Mär 2018, 15:16

Steve-wonder hat geschrieben:
Ich habe die Pulsar auch montiert. Bisher (3 Monate) läuft sie einwandfrei, lädt Smart und i3.
Es kommen immer mal wieder Updates und über Bluetooth kann ich die Daten auslesen. Etwas Nerd muss sein. 8-)
Für das Geld also super.

Ohne Nerd-Faktor (also Statistik) tut es aber auch ne Webasto Pure für 600 €.


Hallo
kannst du mir sagen , wie weit ca. die Bluetooth Verbindung funktioniert . Wir haben ein normales EFH mit direkter Doppelgarage - denkst du die Verbindung geht noch im Haus ( zumindest EG )

Danke für die Info .

Gruß
Andi
andi3110
 
Beiträge: 7
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 17:04

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon Steve-wonder » Mo 26. Mär 2018, 22:04

Hallo Andi,

die Verbindung reicht ein paar Meter durch eine oder zwei Mauern.
Meine Wallbox hängt im Keller und eine Etage drüber rufe ich die Daten ab - allerdings nur max 5-8m entfernt.

Hmm... sehe gerade, dass die Aufladung von gestern nicht angezeigt wird... :?
Naja, die App ist noch nicht perfekt, aber ich sehe sie auch nich als Spielerei...
In 02/18 waren wir kurz elektrifiziert: Der Smart ForFour wurde nach 2 Wochen unverschuldet zum Totalschaden! :o
Seit 03/18 nun ein Yellow-i3 vor der Tür! Und in einer unbekannten fernen Zukunft ein Model 3...
Steve-wonder
 
Beiträge: 78
Registriert: Di 12. Sep 2017, 19:46

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon gemestu » Fr 30. Mär 2018, 12:04

Ich habe die Wallbox Pulsar in unserer Tiefgarage untergebracht.
Mit dem Smartphone habe ich keinen Mobilfunkempfang in dieser Tiefgarage.
Die App verweigert mir den Zugriff mit der Bemerkung"keine Internetverbindung"
Mit Tricks gelang es mir, den Faradyschen Käfig ein wenig zu öffnen, so daß ich wenigstens den Firmwareupdate fahren konnte.
Die einzige Ladung, die ich bisher machen konnte - vor dem Firmwareupdate - ist aber nicht auslesbar.
:?: Welche Möglichkeit gäbe es, um im Faradayschen Käfig die Pulsar betreiben zu können? :?:
Wenn es keine Möglichkeit gibt, werde ich die Pulsar dem Händler zurückgeben müssen.
Ich habe bei der Auswahl der Wallbox nirgendwo gelesen, daß eine ständige Internetverbindung notwendig ist.
Der Service findet in Englisch statt, echt blöd!
gemestu
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 19. Sep 2017, 11:03

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon gemestu » Sa 31. Mär 2018, 15:58

PowerLine (=dLAN) hat geholfen!

Heute habe ich ein Fritz!PowerLine-540E -WLAN-Set gekauft.
Damit konnte ich über die Elektroleitung in die Tiefgarage mein WLAN-Netz erweitern.
Dank des Internetzuganges über das WLAN hat sich die Wallbox-App problemlos bedienen lassen.
Also behalte ich die PULSAR!

Nun kommt die nächste Frage auf:
Gibt es eine Möglichkeit, die LED-Leiste auszuschalten, wenn nicht geladen werden soll?
gemestu
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 19. Sep 2017, 11:03

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon cpeter » Sa 31. Mär 2018, 16:37

Im Pulsar Handbuch findet sich nicht zum Thema LED Abschaltung.

https://www.wallbox.com/content/manuales/WBPL-UG-001-DE.pdf
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1441
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Erfahrungen wallbox pulsar

Beitragvon gemestu » So 8. Apr 2018, 10:13

Auf meine Frage bezüglich der LED-Leiste-Abschaltung erhielt ich folgende Antwort:

Am 02.04.2018 um 08:44 schrieb Alberto Ruiz:
Hello;

The only way to stop the led is to cut the power to the charger.

We are working to implement in future App releases a way to decrease the intensity of the light, and to be able to turn it off. Unfortunately, it will take some time.

We remain at your service.
Wallbox Service Team
gemestu
 
Beiträge: 13
Registriert: Di 19. Sep 2017, 11:03

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste