EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon tom » Di 6. Mai 2014, 10:47

Dann bin ich sehr auf deine Berichte und Bilder gespannt TeeKay!
Wallboxen, mobile Lader, Ladekabel und Zubehör in unserem umfangreichen Onlineshop
EU-Raum: http://www.schnellladen.de
Schweiz: http://www.schnellladen.ch
tom
 
Beiträge: 1826
Registriert: Mi 2. Mai 2012, 08:59
Wohnort: Region Winterthur CH

Anzeige

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon eDEVIL » Di 6. Mai 2014, 10:54

Hört sich ja fantastisch an TeeKay. Wenn das bei Dir funzt, steht bei mir auch bald eine größere investition für den Leaf an :mrgreen:

Über welche Schnittstelle verbindet man es mit dem PC? Vielleicht kann man das ja auch per USB ans Smartphone anbinden?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 11:32

Mit welchem Stecker man den PC verbindet, habe ich ehrlich gesagt nicht gefragt. Ich hoffe, es ist kein serieller Anschluss... sonst müsste ich immer auch noch einen Uralt-Laptop mitschleppen.

Ach ja: Ein CCS-Lader ist in Arbeit. Da neben dem Stecker aber auch das Protokoll nachgebaut werden muss, gibts noch keinen Erscheinungstermin.

Wenn ich das richtig verstanden habe, wäre ein selbst am 3D-Drucker ausgedruckter Chademo-Stecker aus Sterlingsilber immer noch billiger als ein vom offiziellen Hersteller bezogener Alu-Stecker...
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12852
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon zitic » Di 6. Mai 2014, 18:07

Liegt es an Lizenzkosten(Tepco-Patente?) bzw. Zertifizierung(Teekay, zu hattest ja die Info von Designwerk, dass der erste das zahlen sollte. Über welche Summen sprechen wir da?)?
zitic
 
Beiträge: 2094
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon TeeKay » Di 6. Mai 2014, 19:55

Die Chademo+CCS-Box war einzeln glaube ich 3600 Euro teurer als die CCSer im 10er-Pack. Sie hatten dann davon Abstand genommen, mich die Entwicklungskosten zahlen zu lassen.

Ich vermute, dass der Stecker immer noch ziemlich komplex ist (siehe Thread im Leaf-Forum), gleichzeitig die Stückzahlen aber minimal. Weltweit sind in vier Jahren keine 4000 Chademo-Säulen installiert worden. Bei sechs Steckerherstellern, 4 Jahren und 4000 Säulen ergeben sich durchschnittliche Produktionszahlen von 167 pro Jahr und Hersteller. Dass sich ein Hersteller wie Yazaki mit fast 200.000 Mitarbeitern solche Einzelstückfertigung vergolden lässt, ist klar. Das gälte auch für jede andere Art von Produkt, die in solch homöopathischen Dosen nachgefragt wird.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12852
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon midimal » Sa 10. Mai 2014, 00:41

TeeKay hat geschrieben:
Mit welchem Stecker man den PC verbindet, habe ich ehrlich gesagt nicht gefragt. Ich hoffe, es ist kein serieller Anschluss... sonst müsste ich immer auch noch einen Uralt-Laptop mitschleppen.



Ich meine er sagte im Video etwas von Standard-USB Connection zum PC!
Bild
I3s 94Ah+REX ab Nov'18 -> Ladesäule zu teuer oder kaputt - so what ... :roll:
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6579
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon zitic » Sa 10. Mai 2014, 14:48

Und dann vielleicht sogar als App fürs Handy. Habe da gestern mit einem 3D-Druckinteressierten Bekannten drüber gesprochen. Entsprechende Infos zum Druck und ggf. Zeichnungen wären ja auch sehr interessant. Ohne dass man denen jetzt generell den Verkauf streitig machen will. Aber anscheinend bleibt man ja bei Open Source und Sinn dahinter ist es ja, dass sich da viele Leute engagieren.
zitic
 
Beiträge: 2094
Registriert: Di 26. Nov 2013, 22:36

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon TeeKay » So 11. Mai 2014, 20:44

Nach langem Warten und Rückfragen, was nun sei, kam heute endlich die Zahlungsaufforderung von EMW. Wer das Ding bestellen will, sollte sich eine Amex Kreditkarte besorgen (bei Aktionen im 1. Jahr kostenlos). Bei Mastercard rechnet Paypal automatisch in Euro um - zu einem wirklich sehr schlechten Kurs. Mit Mastercard wäre es 3% teurer. Amex rechnet mit dem Interbankenkurs um und schlägt nur 2% auf. Bei 4877 Dollar immerhin eine Ersparnis von 48,77 Dollar oder 35,50 Euro.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12852
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon TeeKay » Mo 12. Mai 2014, 13:19

Nach langem Hin- und Her hat Amex endlich das Limit erhöht und die Zahlung ist jetzt raus. Mitte Juni sollen die Gerätschaften verschickt werden.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert
Benutzeravatar
TeeKay
 
Beiträge: 12852
Registriert: Di 15. Okt 2013, 10:40
Wohnort: Berlin und Frankfurt

Re: EMW SmartCharge 12000 - 12kW Ladegerät Open Source

Beitragvon eDEVIL » Mo 2. Jun 2014, 13:53

Es bleibt spannend *daumendrück*
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 12107
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Thomas1305 und 14 Gäste