Eltek Power Charger 3kw

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Do 5. Feb 2015, 09:49

Hallo,
ich brauche mal eure Hilfe.
Ich kann ein Ladegerät von Eltek mit bis zu 420 V und 3 KW Leistung bekommen .
Das Ladegerät kommt ohne Doku und Hilfestellung vom Verkäufer.
Nun will das Eltek aber ein BMS haben.
Gibt es eine möglichkeit das Ladegerät einmal zu konfigurieren und es dann wie beim Leaf "einzubinden" ?
Die Restladung sollte wie beim Leaf der Boardlader machen.

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 520
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Anzeige

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon electricdrive » So 8. Feb 2015, 23:32

Parallel Connection.pdf
(136.36 KiB) 130-mal heruntergeladen
Eltek Guide IP67.pdf
(525.99 KiB) 110-mal heruntergeladen
Eltek CANbus Protocol.pdf
(114.2 KiB) 125-mal heruntergeladen


In den Eltek Powercharger kann man keine Ladekennlinien Speichern, dafür brauch man einen Can Controller.
Der Cancontroller CRO401 von IFM ist günstig (ca. 160 Euro) und einfach zu Programmieren.
https://www.ifm.com/products/de/ds/CR0401.htm

Wie teuer war der Eltek Powercharger und ist er Wassergekühlt oder Luftgekühlt?

Berichte uns von deinen vorhaben.

Electricdrive
electricdrive
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Feb 2015, 23:14

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Mo 9. Feb 2015, 08:27

Hallo Electricdrive,

Danke Dir für die Doku.
Noch sind die Ladegeräte nicht da.Sollen diese Woche kommen.
Es sollen Wassergekühlte sein.
Ich hatte mir diesen CAN Contoller auch schon angeschaut.
Es gibt auch ein Video auf YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=EdiNKldIG_I
Dort ist es der CR0403.
Mich hat aber der Preis vom Zubehör geschockt.
Allein die Software über 500 Euro

Der von Dir genannte Controller ist preislich ok.
Was benötigt der Controller denn an Zubehör (Software,Kabel zum PC,Spannungsversorgung) für die Ladegeräte ?

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 520
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon electricdrive » Mo 9. Feb 2015, 10:01

Eigentlich brauchst du nur den usb Programmierkabel https://www.ifm.com/products/de/ds/EC2112.htm
die anderen kannst du selber zusammenbauen.
Am ende brauchst du die Software von IFM (Um es auf den Eprom zu schreiben), Controller und Kabel da bis du schon bei 800 Euro. Die Spannungs versorgung geht von 8 bis 32 Volt.
Günstiger würde es mit Arduino + Canboard gehen.

Schau dir mal die Seite an kann man vielleicht gebrauchen.
https://docs.google.com/spreadsheet/ccc ... MUXc#gid=0
electricdrive
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Feb 2015, 23:14

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Mo 9. Feb 2015, 10:16

Das Programierkabel wir doch nur 1 x benötigt zum schreiben oder ist es auch für
das Anzeigen der Parameter im Display (PC) ?
Kabel bauen ist kein Problem.Wo der Lötkolben heiß wird weiß ich :-)

Das mit Arduino + CANboard ist natürlich auch ok.
wo gibt es so etwas ?

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 520
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon electricdrive » Di 10. Feb 2015, 10:54

canbus shield findes du hier http://www.watterott.com/de/CAN-BUS-Shield
ingesamt kommst du mit arduino board auf ca.50 euro Software ist freeware
electricdrive
 
Beiträge: 11
Registriert: So 8. Feb 2015, 23:14

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Di 10. Feb 2015, 11:51

Wie sieht denn eine komplette Bestellliste aus ?

Wobei das Board ja z.Zt. nicht lieferbar ist

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 520
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon kaimaik » Mi 11. Feb 2015, 23:24

Ladegeräte sind angekommen.
Sind ohne Wasserkühlung.

Morgen soll das CAN-BUS Shield geliefert werden.

Gruß
kaimaik
 
Beiträge: 520
Registriert: So 28. Jul 2013, 11:40
Wohnort: Bremen

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon Barthi » Do 17. Nov 2016, 16:17

Wo hast du denn die Eltek Lader her???
Ich brauch nämlich dringend drei neue Lader für meinen Stromos.
Hier das Typenschild:

Steiner Stromos Lader.JPG
kW ≠ kWh ≠ kW/h --- 2015-18: German E-Cars Stromos, seit April 2018: Drilling (Leasing e-flat.com)
aktuell Studium „Elektrotechnik & Elektromobilität“ (THI)
Wir bauen eine öff. DC-Ladestation! (ChargIN) Bild
Benutzeravatar
Barthi
 
Beiträge: 277
Registriert: So 20. Sep 2015, 13:19
Wohnort: Ingolstadt

Re: Eltek Power Charger 3kw

Beitragvon rolandp » Do 17. Nov 2016, 21:07

Ich hätte da evtl. 2 Lader...einer nagelneu und einer gebraucht..

Roland
Ford Connect Electric und Fiat 500e
85% elektrisch unterwegs :-)
Benutzeravatar
rolandp
 
Beiträge: 920
Registriert: So 2. Nov 2014, 20:43
Wohnort: Kärnten

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste