Diebstahlschutz fürs Kabel

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Diebstahlschutz fürs Kabel

Beitragvon Beetle » So 14. Jul 2013, 22:05

Beim Fluence ist der Typ1 Stecker auch mit der ZV verriegelt.
Meine E-Mobility Historie: Citroen Saxo electrique -> Renault Fluence -> Nissan Leaf -> Hyundai Ioniq
Benutzeravatar
Beetle
 
Beiträge: 683
Registriert: Di 4. Dez 2012, 22:07
Wohnort: Ibbenbüren

Anzeige

Re: Diebstahlschutz fürs Kabel

Beitragvon Jogi » So 14. Jul 2013, 22:14

Beetle hat geschrieben:
Beim Fluence ist der Typ1 Stecker auch mit der ZV verriegelt.

Beim Kangoo auch, allerdings funktioniert's nicht mit jeder Typ1 Kupplung.
Die von ratio kann ich auch im verriegelten Zustand abziehen. :shock:
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3230
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Diebstahlschutz fürs Kabel

Beitragvon Rogriss » Mo 15. Jul 2013, 09:03

Chris hat geschrieben:
So eine Elektrische Verriegelung im Fahrzeug kann ja schon mal defekt gehen und dann stehste da und bekommst den Stecker net mehr aus dem Fahrzeug.
So ein Vorhängeschloss bekommste immer auf. Wenn der Schlüssel verlustig geht, dann kannste das Schloss immer noch zersägen im Notfall.


Das ist mir bei der Mia schon passiert. Peinlich, peinlich!
Aber es gabe eine denkbar einfache, mechanische Lösung im Kofferraum.
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 732
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste