crOhm ICD1 - Next Revolution

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon eMG » Mo 9. Mai 2016, 17:48

-Marc- hat geschrieben:
TeeKay hat geschrieben:
Die EVSE1 könnt ihr zu Wallboxen umbauen und als refurbished verkaufen. Sieht auch an der Wand gut aus.


Ja genau :)

http://www.goingelectric.de/stromtankst ... se-5/4524/

Gruß Marc


Second life wäre ne Idee.. Marc frag doch bitte mal bei Mennekes nach, ob man eine Amtron Start mit "Gridmanagement" und Photovoltaik upgraden kann.. :-)

Ich glaub das geht nur bei uns..

VG eMG
eMG
 
Beiträge: 174
Registriert: Do 17. Jan 2013, 09:27

Anzeige

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Zoegling » Sa 16. Jul 2016, 00:46

Was hat sich in den letzten zwei Monaten getan? Gibt es einen konkreteren Zeitplan?

Bei uns steht die Anschaffung einer mobilen wallbox an.
Zoe Intens R240, EZ 7/16, taupe, Zoe Intens R90, EZ1/17, rot metallic, Model 3 ab 19.02.2019
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:58
Wohnort: Mittelfranken

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Volker.Berlin » Sa 16. Jul 2016, 01:00

Was sich getan hat ist, dass die Juice Booster 2 jetzt lieferbar ist... Oh falscher Thread! :oops:

(Wenn Du jetzt eine mobile Ladebox brauchst, ist das m.E. die beste Option.)
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Zoegling » Sa 16. Jul 2016, 10:35

Ja, ja... :lol: . Du bist ja sogar auf deren website....irgendwelche Verbindungen?

Die JB2 wäre im Moment die Wahl Nr. 1. Es ist jedoch nicht sooo dringlich....könnten auch noch etwas warten, aber voraussichtl. nicht 6-9 Monate.
Zoe Intens R240, EZ 7/16, taupe, Zoe Intens R90, EZ1/17, rot metallic, Model 3 ab 19.02.2019
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:58
Wohnort: Mittelfranken

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Volker.Berlin » Sa 16. Jul 2016, 11:16

Zoegling hat geschrieben:
Ja, ja... . Du bist ja sogar auf deren website....irgendwelche Verbindungen?

Berechtigte Frage. Nein, keine geschäftlichen Verbindungen. Nur ein paar persönliche Emails im Anschluss an ein paar Diskussionen im TFF-Forum.

Eigentlich bin ich ein Verfechter von fest installierten Typ 2-Anschlüssen. Nur so kann menschliches Versagen weitgehend ausgeschlossen werden. Ich sehe aber ein, dass es zurzeit noch nicht immer möglich ist, ohne “mobile Wallbox“(!) auszukommen. Wenn schon mobil, dann aber bitte so sicher wie möglich. Das ist für DAUs ebenso wichtig wie für Profis, die nämlich auch mal abgelenkt sind. Die JB2 ist neben dem Tesla UMC die einzige mir bekannte moderne, kompakte Ladebox, die in Abhängigkeit vom verwendeten Adapter den Ladestrom begrenzt. Daher habe ich mich auch für ein Testimonial hergegeben (und im Gegenzug einen Rabatt auf die JB2 bekommen, die ich für meine Zoe-fahrenden Eltern angeschafft habe).

Darüber hinaus ist die JB2 außergewöhnlich flexibel: Zum Beispiel prüft sie die korrekte Erdung, kann aber auf ausdrücklichen Wunsch ausnahmsweise auch mal ohne Erde laden. Der Tesla UMC verweigert in so einem Fall komplett. Und sie hat einen speziellen Modus für Norwegen -- den Tesla UMC gibt es aus demselben Grund in zwei Varianten und die allgemeine europäische Version funktioniert in Norwegen nicht.

So viel zu meiner Beziehung zu Juice Technology, und warum ich die JB2 guten Gewissens empfehle.
Zuletzt geändert von Volker.Berlin am Sa 16. Jul 2016, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon stromer » Sa 16. Jul 2016, 11:34

Volker.Berlin hat geschrieben:
Das ist für DAUs ebenso wichtig wie für Profis, die nämlich auch mal abgelenkt sind. Die JB2 ist neben dem Tesla UMC die einzige mir bekannte moderne, kompakte Ladebox, die in Abhängigkeit vom verwendeten Adapter den Ladestrom begrenzt.


Nein, das kann auch der Maxicharger. http://www.automobile-propre.com/boutiq ... axicharger
Zuletzt geändert von stromer am Sa 16. Jul 2016, 14:47, insgesamt 2-mal geändert.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2338
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 09:09
Wohnort: Berghaupten

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Volker.Berlin » Sa 16. Jul 2016, 12:32

Volker.Berlin hat geschrieben:
Das ist für DAUs ebenso wichtig wie für Profis, die nämlich auch mal abgelenkt sind. Die JB2 ist neben dem Tesla UMC die einzige mir bekannte moderne, kompakte Ladebox, die in Abhängigkeit vom verwendeten Adapter den Ladestrom begrenzt.

stromer hat geschrieben:
Nein, das kann auch der Maxicharger. http://www.automobile-propre.com/boutiq ... axicharger

Ok, ich wollte meinen Post nicht unnötig länger machen, aber weil Du es aufgebracht hast, gehe ich kurz darauf ein. Ja, diese Ladebox, die man unter einer etwas anderen Bezeichnung offenbar auch über einen deutschen Vertrieb beziehen kann, begrenzt ebenfalls den Ladestrom in Abhängigkeit vom verwendeten Adapter:
http://www.schnellladen.de/de/e-lime-ch ... elllader-2

Allerdings ist diese Ladebox in der Community offenbar nicht sonderlich populär (ich kenne niemanden, der diese Box hat, und sie wird in den Diskussionen im Forum nur sehr selten erwähnt). Vielleicht liegt das daran, dass sie keinerlei Fehlerstromerkennung an Bord hat. Zum Thema Schutzleiterüberwachung und zur Schutzart (IP-Code) findet man erst gar keine Information. Das ist nicht das, was ich unter einer "modernen Ladebox" verstehe. Die Schutzeinrichtungen sind Gegenstand ausführlicher kontroverser Diskussionen in anderen Threads, aber zusammenfassend kann ich für mich sagen, dass ich eine Ladebox ohne diese Einrichtungen nicht kaufen oder empfehlen würde.

Da die Box einige (meiner) K.O.-Kriterien nicht erfüllt, brauchen wir über den Preis eigentlich nicht mehr zu reden, aber die Tatsache, dass an wichtigen und teuren Schutzeinrichtungen gespart wurde, spiegelt sich nicht mal im Preis wieder. Die "Maxicharger" oder "e-Lime" kostet mit Schuko, CEE16 blau, CEE16 rot und CEE32 rot 1194 Euro. Die JB2 kostet in derselben Konfiguration nur 51 Euro mehr (beide inkl. MWSt und Versand). Da fällt die Entscheidung nun echt nicht schwer.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon guellichs-erbe » Sa 16. Jul 2016, 12:58

Macht es eigentlich Sinn, mit der JB2 den Typ2-Adapter dazuzukaufen, um damit auf ein eigenes Typ2-Kabel zu verzichten?

Im Fall eines Diebstahls sind dann halt 1500€ weg anstatt 300€ für ein normales Typ2 Kabel ...

Habt Ihr eigentlich keine Angst, dass Euch das teure ICCB gestohlen wird?
guellichs-erbe
 
Beiträge: 34
Registriert: So 24. Jan 2016, 00:49

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Volker.Berlin » Sa 16. Jul 2016, 13:10

guellichs-erbe hat geschrieben:
Habt Ihr eigentlich keine Angst, dass Euch das teure ICCB gestohlen wird?

Nein. Da das Auto das Kabel verriegelt, kann die Box nicht ohne massive Gewalteinwirkung entwendet werden. Was man entwenden könnte, sind die Adapterstecker. Die sind nicht ganz so teuer (im Fall der JB2 ca. 80 €) und ohne die Box außerdem nutzlos.
Benutzeravatar
Volker.Berlin
 
Beiträge: 2447
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 19:13

Re: crOhm ICD1 - Next Revolution

Beitragvon Zoegling » Sa 16. Jul 2016, 13:52

Hallo Volker,

danke für die Erklärung. :danke:

Warten wir mal ab, bis sich der Mann von Crohm meldet und evtl. genaueres zum Zeitplan sagen kann.

Gruss
Zoe Intens R240, EZ 7/16, taupe, Zoe Intens R90, EZ1/17, rot metallic, Model 3 ab 19.02.2019
PV-Anlage 27 kWp
CF-Stromtankstelle Erlangen-West mit 43kW/22kW
Benutzeravatar
Zoegling
 
Beiträge: 210
Registriert: Mi 27. Apr 2016, 11:58
Wohnort: Mittelfranken

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste