CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon herrmann-s » Fr 24. Feb 2017, 17:05

hallo,

bei mir um die ecke gibt es seit neustem eine fuer mich frei zugaengnliche CEE dose (rot).

nun waere meine frage, ob es ein preisguenstiges ladekabel gibt, um meinen i3 94ah (3-phasen) dort laden zu koennen?

11kw waere da moeglich oder taeusche ich mich?
herrmann-s
 

Anzeige

Re: CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon geko » Fr 24. Feb 2017, 17:14

Ja, 11 kW sind möglich.
Du brauchst ein Ladekabel mit ICCB oder gleich einen JuiceBooster/NRGkick. Ein bloßes Kabel CEE32-Typ2 funktioniert nicht.

Falls es eine CEE16 rot ist, findest du evtl. ja hier etwas für dich Interessantes:
https://www.elektrofahrzeug-umbau.de/shop/ladekabel/
Zuletzt geändert von geko am Fr 24. Feb 2017, 17:21, insgesamt 1-mal geändert.
BMW i3 BEV (94Ah) | Tesla Model X100D
Tesla Model ≡ reserviert | Hyundai KONA reserviert (Sangl #32)
geko
 
Beiträge: 1349
Registriert: Sa 12. Mär 2016, 07:27
Wohnort: München

Re: CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon TMi3 » Fr 24. Feb 2017, 17:15

11kW sind an CCE16/5 oder CEE32/5 mit einem i3 (94Ah) möglich. Kabel/ICCB entweder auf Basis SimpleEVSE selber bauen oder was fertiges kaufen (JuiceBooster, NRGkick, etc.). Kaufen ist aber eher nicht preisgünstig ...

Wenn Dir einphasig reicht kannst Du auch den Ladeziegel auf 16A umbauen.
TMi3
 
Beiträge: 529
Registriert: Do 21. Jul 2016, 11:32

Re: CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon herrmann-s » Fr 24. Feb 2017, 17:57

hab gerade nochmal sicherheitshalber nachgefragt. es ist eine cee32. mit 11kw laden waere schon schoen ;)

eventuell frag ich mal meinen elektriker der vertrauens, ob er sich in der lage fuehlt mir eine zusammen zu frickeln.

theoretisch duerfte das ja kein problem sein.

(da ich eher der klebebandfraktion angehoere lass ich lieber die finger davon ;) )
herrmann-s
 

Re: CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon ecopowerprofi » Fr 24. Feb 2017, 20:42

Da ich keine Eigenwerbung machen darf eine PN.
Rechnen hilft. Bleistift, Stück Papier und ein Taschenrechner und man wird sich über einige Ergebnisse wundern. :idea:
http://www.perdok.info Ladeboxe und mehr.
3x Renault ZOE, Stromtankstelle ecoLOAD 22kW mit Typ2 öffentlich und kostenlos 24/7
Benutzeravatar
ecopowerprofi
 
Beiträge: 2366
Registriert: So 6. Dez 2015, 07:16
Wohnort: 46562 Voerde

Re: CEE rot und bmw i3 94ah ladekabel?

Beitragvon fabbec » Sa 25. Feb 2017, 09:15

NRG Kick in light 5m ohne bt und 11kW Variante ist glaube ich das günstigste was du kaufen kannst! Noch günstiger geht mit selber bauen.
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
fabbec
 
Beiträge: 1133
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04


Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: andreashoyer und 16 Gäste