CEE blau Verlängerung

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: CEE blau Verlängerung

Beitragvon MarkusD » Sa 21. Dez 2013, 09:58

Kabelspezi hat geschrieben:
MarkusD hat geschrieben:
xado1 hat geschrieben:
was ich suchen würde,wäre ein 10 m kabel mit schuko stecker und cee blau dose,so wie das adapter kabel ,nur in 10 meter
Für solche Fälle habe ich noch ein kurzes Stück als Adapter von CEE Dose auf Schuko-Stecker. Da bin ich dann freier in der Anschlußkombination.

Gruß
Markus


:!: Ich wäre sehr zurückhaltend, Schukosteckdosen - beonders ältere - bei hoher Einschaltdauer mit Nennstrom (16A) zu betreiben. Blaue CEE sind zuverlässiger. Darum sind Kabel mit Schukostecker üblicherweise im Strom auf 10A-13A begrenzt (siehe z.B. Mennekes.de) - und diese Sicherheitsbegrenzung setzt Du mit Deinem Adapter außer Kraft :!:

Ein wenig viel hätte wäre wenn, oder?
Hier geht es darum, sich an möglichst viele Steckdosen anschließen zu können.

Abgesehen davon setze ich mit keinem Adapter irgendwelche Absicherungen außer Kraft.
;)

Gruß
Markus
MarkusD
 

Anzeige

Re: AW: CEE blau Verlängerung

Beitragvon molab » Sa 21. Dez 2013, 11:16

Habe so ein CEE blau Verlängerungskabel (10m, 2,5mm², Gummikabel) ständig dabei - liegt hinter dem Beifahrersitz. Dann noch kurze Adapter von CEE rot, Typ2 und Schuko für verschiedene Stromquellen. Auf der Abnehmerseite auch ein Notfalladapter auf Schuko, falls mal ein Original-ICCB dran muss. Ist sehr universell.
BildSmart ED3 Cabrio, Rekupaddel, SHZ, TFL, etc.; Lader: RTP Bettermann + HausBus
Eigenstromladung: PV: SMA/Solarwatt 3,2kWp; KWK: EcoPower 1.0; Puffer: SMA SI 6.0, Pb 30(15)kWh nur für KWK
molab
 
Beiträge: 1370
Registriert: Di 26. Feb 2013, 17:40
Wohnort: Köln

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: ecopowerprofi und 3 Gäste