Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Beitragvon anibager » Do 25. Jan 2018, 18:47

R2-D2 hat geschrieben:
Wirkungsgrad des Trafos Schätzungsweise >90%
Trafo von 400V/16A zwischen 2 Leitern (Phasen) auf 230V/ca. 27A.
Leistung Eingang 400V*16A=6,4 KW Ausgang 230V*27A=6,2KW
Ca. 25kg schwer, stand irgendwo in der Beschreibung.
Wenn die Angaben stimmen, ist der Wirkungsgrad ca. 97% (6,2kVA/6,4kVA)

LG
Gerhard
anibager
 
Beiträge: 46
Registriert: Di 26. Sep 2017, 17:46

Anzeige

Re: Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Beitragvon ToyToyToy » Do 25. Jan 2018, 21:13

UliK-51 hat geschrieben:
Der Anbieter schreibt in der Bucht:
>>Die Ladung der Batterie ausschließlich der Computer im Auto - also keine Angst um die Batterie !<<
Kann mir jemand den Sinn des Satzes erklären?


Ich tippe mal auf:

>>Die Ladung der Batterie regelt ausschließlich der Computer im Auto - also keine Angst um die Batterie !<<
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 200
Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:44
Wohnort: Südhessen

Re: Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Beitragvon LtSpock » Fr 26. Jan 2018, 10:32

Misterdublex hat geschrieben:
bm3 hat geschrieben:
Was ist in der Box ? Wieviel wiegt sie ?


Mir sagte der Inhaber von ABIMEX in der Box sei ein Transformator, der zwei Phasen 16 A zu einer Phase 27 A transformiert.

Ich tippe mal auf einen Scott-Trafo mit Z-Wicklung: 2 Phasen werden addiert, dadurch entsteht eine Wechselspannung die phasenrichtig zur dritten parallelgeschaltet werden kann. Macht man z.B. so bei Schweissgeräten.

Andere Möglichkeit wäre ein Umrichter (alle Phasen gleichrichten und die so generierte Zwischenkreisspannung
wieder sinusförmig modulieren) was bei dem aufgerufenen Preis aber nicht möglich ist.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 700
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Beitragvon LtSpock » Mo 29. Jan 2018, 13:58



Ich habe beim Anbieter nachgefragt und folgende Auskunft bekommen:

Der Ladecontroller wiegt ca. 24 kg.- der Rest ist Firmengeheimniss.


Also kein Umrichter, sondern Trafo!
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung
Benutzeravatar
LtSpock
 
Beiträge: 700
Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19

Re: Bei CEE16A-Steckdose bis 6,5kW laden?

Beitragvon Olibro » Mo 29. Jan 2018, 23:22

LtSpock hat geschrieben:


Ich habe beim Anbieter nachgefragt und folgende Auskunft bekommen:

Der Ladecontroller wiegt ca. 24 kg.- der Rest ist Firmengeheimniss.


Also kein Umrichter, sondern Trafo!



Danke für die Infos. Heißt das nun man kann ihn kaufen oder Finger weg wegen zu hoher Ladeverluste???

Danke + Gruß Oliver


Gesendet von iPad mit Tapatalk
seit 4.4.2018 Leaf2 Zero-Edition Spring Cloud
Benutzeravatar
Olibro
 
Beiträge: 29
Registriert: Mi 8. Feb 2017, 21:58
Wohnort: Bingen am Rhein

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste