10kVA 3ph zu 1ph "Konverter"

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

Re: 10kVA 3ph zu 1ph "Konverter"

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 16. Dez 2015, 23:40

Berndte hat geschrieben:
10kW CHAdeMO Lader bringt jetzt aber nicht wirklich was, wenn man sowieso schon den 6,6kW "Doppellader" hat, aber vielleicht kann man den noch pimpen?

Das stimmt. Aber wenn man nur Typ-2 16A zur Verfügung hat ...

Man kann die Leistungshalbleiter sicherlich durch zusätzliche Teile sicherlich einfach erweitern, aber damit ist es nicht getan. Dann wären da noch die Leiterbahnen, Kondensatoren und vor allem der Übertrager samt Drosseln usw. Dann kann man auch gleich den größeren 25kW oder 40 kW Lader kaufen.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Anzeige

Re: 10kVA 3ph zu 1ph "Konverter"

Beitragvon Ahvi5aiv » Mi 16. Dez 2015, 23:45

eDEVIL hat geschrieben:
Für ältere Leaf, unsinniger Weise ohne 6,6KW lAde bestellte LEaf oder Drillinge macht auch shcon 10KW Chademo Sinn, wenn der Preis stimmig ist d.h. max 3K EUR

Ja, da standen schon mal solche Preise, bis Sie mitbekommen haben, das das CHAdeMO Anschlusskabel im Preis vergessen wurde.
Letzter Preis für die 25 kW Variante ist derzeit 5000 €. Die 10er hat mich nicht wirklich interressiert, da nur wenig Vorteil an einer 32A CEE oder 22kW Typ-2 Dose.
Ahvi5aiv
 
Beiträge: 1264
Registriert: Mi 18. Mär 2015, 07:32

Vorherige

Zurück zu Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste