2x 22 kw Wallbox gesucht

Alles rund ums Elektroauto-Laden / Ladeboxen / Ladegeräte

2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Elektromobilist » Mo 26. Feb 2018, 16:34

Hallo liebe Gemeinde,

im Zuge von Renovierungsarbeiten spendiert mein Vermieter eine Wallbox/Lademöglichkeit für unsere Wohneinheit.
Da ich derzeit den einzigen Stromer habe, hat er mich mit der Recherche nach einem passenden Gerät beauftragt. :lol:
Leider habe ich in dem Wust von Möglichkeiten noch nicht die Eierlegende Wollmilchsau gefunden und hoffe daher, dass ihr mir weiter helfen könnt.

Folgende Kriterien sollten erfüllt werden:

- 2 Dosen Typ 2 mit je 22kw (gern auch mit Option Schuko)
- Für den Außenbereich geeignet
- Abrechnungsmöglichkeit für verschiedene Benutzer (PIN bevorzugt, ansonsten RFID)

Das ganze sollte natürlich so simpel und günstig wie möglich sein.

Meine bisherige Suche ergab das Modell "ICU Eve Doppel-Ladestation" als geeignetes Gerät.
Gibt es im Forum schon Erfahrungen damit? Wenn ja, welche Vor- oder Nachteile bringt dieses Gerät mit sich?
Gibt es gute oder gar bessere Alternativen?

Vorab schon einmal vielen vielen Dank für die Hilfe!!!
seit 01/2016: Citroen C-Zero BJ '13
seit 09/2017: BMW i8 '17
Benutzeravatar
Elektromobilist
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 12:50

Anzeige

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Cerebro » Mo 26. Feb 2018, 16:52

Ecotap WG Duo
Cerebro
 
Beiträge: 795
Registriert: So 5. Mär 2017, 10:32

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon E-lmo » Mo 26. Feb 2018, 16:54

https://www.evbox.de/produkte/business-ladestationen
Gibt es mit Mobilfunkmodem incl. Abrechnung und sogar mit Lastmanagement für bis zu 20 Ladepunkte.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs
Benutzeravatar
E-lmo
 
Beiträge: 1130
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 15:24
Wohnort: Neuenhagen bei Berlin

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Spüli » Mo 26. Feb 2018, 19:08

Icu Eve (über NewMotion)
Die Station kann auch Lastmanagement, eine Abrechnung über NM ist per RFID auch möglich. Die Box ist robust und etliche Gemeinden haben sie im Einsatz wie ich jetzt zum Beispiel im Raum Bamberg feststellen durfte.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Elektromobilist » Di 27. Feb 2018, 15:51

Spüli hat geschrieben:
Icu Eve (über NewMotion)
Die Station kann auch Lastmanagement, eine Abrechnung über NM ist per RFID auch möglich. Die Box ist robust und etliche Gemeinden haben sie im Einsatz wie ich jetzt zum Beispiel im Raum Bamberg feststellen durfte.


Die Option, über Newmotion anderen Nutzern eine Lademöglichkeit zur Verfügung zu stellen, gefällt mir wirklich außerordentlich gut! :mrgreen:

Allerdings fehlt mir auf der Homepage die Möglichkeit direkt die Icu Eve zu wählen.
Lediglich die Standard Home oder Business Varianten werden angezeigt.
Letztendlich wäre das aber auch egal...
Dennoch, kann mir da noch einmal jemand weiter helfen?

Besten Dank!
seit 01/2016: Citroen C-Zero BJ '13
seit 09/2017: BMW i8 '17
Benutzeravatar
Elektromobilist
 
Beiträge: 11
Registriert: Mi 20. Apr 2016, 12:50

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon stromer » Di 27. Feb 2018, 21:28

So viel ich weiß hat NewMotion die Ecu schon seit einiger Zeit nicht mehr im Programm. Ich würde aber eher 2 einzelne Ladestationen mit Lastmanagement einsetzen. Das hätte im Falle eine Defekts einer Wallbox auch den Vorteil, daß immer noch eine Lademöglichkeit besteht.
Sende mal eine PN an das Mitglied Major Tom. Er beschäftigt sich beruflich mit dem Thema und kann dir hier sicher weiterhelfen.
2009 Vectrix VX1 / 2011 Nissan Leaf / 2012 Renault Twizy / 2013 Renault Zoe Intens Q210 / 2014 Renault Zoe Intens Q210 / 2015 Renault Zoe Zen Q210 / 2015 Tesla Model S 70D / 2017 Renault Zoe Intens Q90 ZE40 / 2018 Tesla Model 3 / 2018 Microlino
Benutzeravatar
stromer
 
Beiträge: 2353
Registriert: Mi 17. Apr 2013, 08:09
Wohnort: Berghaupten

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon fabbec » Di 27. Feb 2018, 21:50

Abl sursum twin mit rfid
mit eAuto rund um die Welt https://www.nomiev.com/80edays/blog/ oder fb /NoMiEVmobility/
Tesla 1000EUR Rabat Referral link: http://ts.la/detlef8569
Benutzeravatar
fabbec
 
Beiträge: 1443
Registriert: So 16. Feb 2014, 14:04

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Henry2926 » Mi 28. Feb 2018, 13:19

fabbec hat geschrieben:
Abl sursum twin mit rfid


Die eMH3 mit 2x22kW gibt es leider nicht mit Backend-Anbindung. Da muss man sich dann entscheiden, ob man eher auf Backend oder auf doppelte Ladeleistung verzichten kann.
Benutzeravatar
Henry2926
 
Beiträge: 219
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:09

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Spüli » Mi 28. Feb 2018, 14:45

Moin!
Ich würde die ICU EVE immer einer doppelten Lolo vorziehen. Bei der Lolo wird nämlich einzeln abgerechnet, also 2x4€ netto im Monat. Die ICU EVE kostet da nur die Hälfte und bietet inzwischen sogar ein nettes Display.

Man kann die Box sonst auch ohne NW beziehen, der Hersteller ist Alfen. Später kann man dann die SIM von NM oder anderen Anbietern immer noch Nachrüsten.
Gruß Ingo
Benutzeravatar
Spüli
 
Beiträge: 2846
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 16:23
Wohnort: Gifhorn

Re: 2x 22 kw Wallbox gesucht

Beitragvon Henry2926 » Mi 28. Feb 2018, 16:25

Und wenn der Vermieter mag, kann er auch das ICU-eigene Backend "ICU WebApp EZ" nutzen, dann werden nichtmal Gebühren an TNM fällig. Ich würde sogar sagen, wenn er seine Buchhaltung ohnehin noch manuell organisiert, ist das eigentlich kein Mehraufwand für ihn, die Stromkosten ebenfalls mit einzubeziehen. ;)
Benutzeravatar
Henry2926
 
Beiträge: 219
Registriert: So 13. Aug 2017, 10:09

Anzeige

Nächste

Zurück zu Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste