Winterreifen TPMS etc

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Smartpanel » Sa 23. Sep 2017, 13:12

Traglast: 96
Komplette Reifenbezeichnung ist : 205/60 R16 96H ExtraLoad ( Michelin CrossClimate )

Reifendruck Sommer: 2,4-2,5 bar
Reifendruck Winter: 2,5-2,6 bar
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 324
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Anzeige

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Jens.P » So 24. Sep 2017, 12:13

Smartpanel hat geschrieben:
Traglast: 96
Komplette Reifenbezeichnung ist : 205/60 R16 96H ExtraLoad ( Michelin CrossClimate )

Reifendruck Sommer: 2,4-2,5 bar
Reifendruck Winter: 2,5-2,6 bar


2.5bar habe ich ja auf gut Glück eingefüllt. Lag ich scheinbar mit meinem Bauchgefühl gar nicht so verkehrt.
Dateianhänge
image01.jpg
Luftdruck 2.3bar.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 156
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon hk12 » Mo 25. Sep 2017, 17:16

Hallo und ein weiteres Danke,

Hier noch ein paar Links zum Michelin (und anderen)
- ADAC-Reifentest in ähnlicher Abmessung.
- Newcarz, ausführlicher Testbericht
- Ganzjahresreifen-Testsieger


Und hier soll es noch etwas Cashback für den Michelin geben.

Ich werde Morgen oder Übermorgen meinen Reifenhändler mal kontaktieren.

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Karo » Mi 4. Okt 2017, 11:43

Hallo in die Runde!

Ich habe mir dank eurer guten Eindrücke jetzt auch den Michelin Cross Climate draufziehen lassen.
Mich wundert nur, dass mein Händler mir eine andere Traglast und Geschwindigkeitsklasse montiert hat.
Werksseitig montiert sind 92H und nun habe ich 96V drauf! Das ist doch völlig überdimensioniert!
Der erste Eindruck war, dass ich meine, das Laufgeräusch wäre geringer. Dachte, die alten Reifen sind "Laufwiederstandsoptimiert".... heißt das nicht, leiser?

Was macht ihr eigentlich mit den Sommerreifen?
Verkaufen?
Aufheben für Notfälle?

@ Horst: danke für dem Hinweis mit dem Cashback! Habe das jetzt mal angeleiert. Bin mal gespannt
ob da wirklich etwas bei herum kommt.
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Smartpanel » Mi 4. Okt 2017, 14:09

Den Cashback habe ich auch beantragt aber nie erhalten. Ist schon ein Jahr her, also zu spät.
Also besser dranbleiben und frühzeitig nachhaken.

Mein Eindruck war ebenfalls dass die CrossClimate leiser als die Nexen sind.
Konnte das nur nicht belegen. Gut dass das jemand in die Runde wirft.

Traglast bei mir auch 96. Den gibt es angeblich nicht mit weniger. *für die Soul-Reifenbreite.

Die Nexen sind eingelagert. Sollten die CrossClimate bei Leasingrückgabe (Sommer 2019) zu abgefahren sein kommen die Nexen eben wieder drauf.
Oder auf eine der Achsen wenn das erlaubt ist. Die besseren beiden verkaufe ich dann.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 324
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Karo » Mi 4. Okt 2017, 15:28

Man sitzt halt so selten mit einem Schallpegelemesser im Auto :-)

Ich werde da bei Michelin dran bleiben. In der Bestätigungsmail haben sie sogar geschrieben, wenn bis Ende
Oktober sich nichts getan hat, soll ich nachfragen..... Mal sehen.

Also ich hab genau die Reifenspezifikation 205/60 R 16 92H für den Cross Climate im Internet gefunden.
http://www.ebay.de/itm/1x-Michelin-Alls ... Swo4pYJlxy
Mein Händler wohl nicht.... :-(
Ich weiß nur nicht, was dieses "Allsea" heißen soll.
Aber gut, ich hab eh viel zu viel bezahlt, das muss ich jetzt mal unter "Erfahrung" ablegen.

Danke dir für die Rückmeldung!
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Gaggl » Mi 4. Okt 2017, 17:49

Hallo,
ich habe die GOOD YEAR All saison Vector bestellt. Haben beim A C E Test sehr gut abgeschnitten. Aufpassen dass die neue Modellreihe geliefert wird, da ist die Nässehaftung besser.
Kosten fix und fertig beim örtlichen Reifenhändler 438,-- Euro.
Die Michelin Sommerreifen werde ich per Kleinanzeige veräussern.
Grüße ....
Gaggl
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon hk12 » Mi 4. Okt 2017, 20:10

Karo hat geschrieben:
Ich weiß nur nicht, was dieses "Allsea" heißen soll.

Allsea = Allseason = alle Jahreszeiten = Ganzjahr

So, bei mir ist die Sache jetzt auch geklärt.

Wie gesagt, bin ich mit der Entscheidung eine ganze Zeit schwanger gegangen, und ich Danke Euch für die positiven Hilfestellungen.
Ich war nahe dran, den Michelin in der 96er Tragkraft zu ordern (bin überzeugt das es ein guter Reifen ist), habe mich aber am Ende für einen Komplettradsatz Nokian WR-D4 (auch 96er Tragkraft auf 5Speichen ALU schwarz glänzend incl. RDKS) entschieden.

Grundlage meiner Entscheidung ist, das mein Soul kein Leasing sondern Eigentum ist und ich meine Fahrzeuge idR. lange halte. Ich gehe davon aus, für den Verkauf der gebrauchten Nexen kein adäquates Geld zu bekommen und der fertige Komplettradsatz lag bei ~380,- über montierten Michelin. Den Nexen für eine Leasingrückgabe aufzubewahren entfällt.
Lagerung und Wechsel der Räder sind für mich kein Problem und ich hoffe das ein reiner Winterreifen doch noch etwas mehr Sicherheitsreserven hat, insbesondere wenn meine Frau oder Tochter damit unterwegs sind.

An dieser Stelle noch einmal der Hinweis zum RDKS beim Soul:
- der Soul kann auf das RDKS programmiert werden. Da er die Räder dann sofort kennt, machen die KIA - Händler das wohl so
- er erkennt neue Räder mit einem passenden RDKS aber auch automatisch. Er soll dafür ~50km Fahrtsrecke benötigen.
- es werden nur 4Räder gespeichert, so das bei Radwechsel das RDKS wieder neu angelernt werden muß.
Das sind Info's meines KIA-Händlers die ich noch nicht getestet habe. In meinem Handbuch steht nichts Sachdienliches.
Mich stören die ~50km nicht, selbst wenn die Geschwindigkeit gedrosselt sein sollte, da es meinem Arbeitsweg entspricht den ich mit max 60km/h zurücklege.

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon Karo » Do 5. Okt 2017, 12:02

Danke Horst für die "All-Aufklärung" :-)

Wenn man es liest, schlägt man sich an die Stirn, weil man es nicht selbst erkannt hat.

Über das RDKS hatte ich mir gar keine Gedanken gemacht. Hatte vor der Bestellung nur gefragt was mit den
Sensoren ist. Da sie in den Ventilen sind. hat das Kalibrieren wohl dann hoffentlich der Händler gemacht.
Noch ein Argument mehr für mich, dass ich richtig lag, das beim Kia Händler machen zu lassen und nicht in Eigenregie
Reifen kaufen und irgendwo montieren lassen. Allerdings wäre es nicht schlecht für mich, wenn ich das mal gemacht
hätte, nur damit man mal weiß wie es geht.
Ich werde wohl auch die Sommerreifen einlagern. Mit dazu kommt noch die Hutablage. Das ist bei meinen Autos immer das
erste was raus fliegt. Braucht kein Mensch wenn die hinteren Scheiben eh fast blickdicht sind, wie man das bei Strumpfhosen
so gerne betitelt :-) Hundeeigner werden mir da zustimmen :-)

Was die "Teststrecke" von 50 km angeht, wurde mir nichts gesagt, nur das man nach 50-100 km zum Radmuttern nachziehen
noch mal kommen soll, was ja üblich ist, und aus meiner Sicht auch empfehlenswert. Hat doch manch ein Rad das Auto während der Fahrt schon überholt :-)

@ Horst: könntest du mal ein Foto der montierten neuen Felgen posten? Würde mich mal interessieren, wie der Soul mit
anderen Felgen aussieht.

Euch noch einen schönen, stürmischen Donnerstag,

Karo.
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Winterreifen TPMS etc

Beitragvon hk12 » Do 5. Okt 2017, 15:26

Hallo Karo,

die Online-Händler kalibrieren die Räder wohl, aber sicher ist natürlich nichts... .
Reifen-Fachbetriebe sollten das jedenfalls können.

Da Du die gleichen Felgen/Sensoren behältst, gibt es nichts anzulernen. Dein Soul kennt seine Räder bereits und somit entfallen die 50km Anlernphase. Diese entfällt auch, wenn der Soul explicit mit Programmiergerät auf den neuen Radsatz programmiert wird.

Das mit dem Bild kann ich machen; aber erst Ende Oktober. Die fertig montierten Räder liegen seit Heute fertig beim Händler. Da ich aber kommende Woche noch eine längere Tour auf der Dornkaat - Route vorhabe, lasse ich so lange noch die Sommerreifen drauf.
Da der Hund mit auf Tour geht, wird wohl auch unsere Hutablage zu Hause bleiben.

Sturm hat sich offensichtlich inzwischen oder vorübergehend beruhigt
Horst
hk12
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Vanellus und 3 Gäste