Wattiefe?

Wattiefe?

Beitragvon Adolar » Di 25. Jul 2017, 05:37

Hallo @all,

musste am letzten WE mehrmals durch tiefe "Pfützen", welche eher Seen :shock: waren fahren. Gibt es eine Aussage zur Wattiefe - konnte nichts finden.

Gruß
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Anzeige

Re: Wattiefe?

Beitragvon Helfried » Di 25. Jul 2017, 06:11

Beim gewissermaßen ähnlichen Hyundai Ioniq steht im Manual, dass das Wasser bis an die Unterseite der Radnaben reichen darf. Solche Angaben sind aber nicht zu genießen, da die Anleitung versehentlich große Teile von Verbrennerautos reinkopiert hat.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wattiefe?

Beitragvon Adolar » Di 25. Jul 2017, 07:18

Hmm, da war ich aber bestimmt tiefer. Naja, bei dem Wetter in der letzten Zeit, sollte man sich über ein Amphibien-EV Gedanken machen.
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: Wattiefe?

Beitragvon Helfried » Di 25. Jul 2017, 07:28

Ich würde es eher nicht riskieren!
E-Autos und Nässe, das passt so gar nicht zusammen vom Gefühl her.
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Re: Wattiefe?

Beitragvon Blue shadow » Di 25. Jul 2017, 07:51

Kia und ioniq akku können leicht volllaufen....Sind ja nicht gekapselt wie der nissan leafakku....ausprobieren will ich aber lieber nicht.

Was darf der outi phev?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Wattiefe?

Beitragvon tomas-b » Di 25. Jul 2017, 08:41

Handbuch hat geschrieben:
...
Vermeiden Sie das Durchfahren überfluteter Bereiche, solange Sie nicht sicher sind, dass das Wasser nicht höher steht als bis zur Unterseite der Radnaben.
...


Unter Fahrhinweise - Punk 5-54 zu finden... :)
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
tomas-b
 
Beiträge: 270
Registriert: Di 25. Okt 2016, 19:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Wattiefe?

Beitragvon Alex1 » Di 25. Jul 2017, 10:50

An der Nordseeküste ist die Wattttiefe besonders hoch :lol:

Im Ernst, es gibt ja mindestens ein Video von einem Tesla, der neben abgesoffenen Verpestern durchpflügt :lol:

Würd ich aber auch nicht machen. Dann bleibste doch stecken und siehst noch lächerlicher aus als ein sogenannter Geländewagen, der in selbigem Gelände stecken bleibt. :lol:
Herzliche Grüße
Alex
Neue Zoe R90 Intens 15" 06/17
So gelingt die Energiewende. Alternativlos.
Echten Ökostrom: http://www.ews-schoenau.de/ Fast Alternativlos.
Benutzeravatar
Alex1
 
Beiträge: 8079
Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
Wohnort: Unterfranken

Re: Wattiefe?

Beitragvon Marienkarpfen » Di 25. Jul 2017, 11:12

Also rein theoretisch: die Verkabelung etc ist wasserdicht. Der Akku ist nur zum Innenraum offen, und zum Lüfter nach hinten.
Wenn man schnell genug durch Rast, sodass eine ordentliche Bugwelle entsteht, sollte es klappen. ;)
Seit Oktober 2016 elektrisch unterwegs
im Kia Soul EV (17'er Modell).
Benutzeravatar
Marienkarpfen
 
Beiträge: 120
Registriert: So 26. Mär 2017, 07:55

Re: Wattiefe?

Beitragvon Adolar » Di 25. Jul 2017, 12:20

Aber mal ehrlich, Unterkante Radnarbe ist aber auch nicht so doll, was mögen das sein - <20cm? Was mache ich, wenn es augenscheinlich tiefer ist/war? Mitten in der Stadt davor stehenbleiben und die Polizei rufen? Oder das OA, damit die Pfütze ein Knöllchen bekommt weil sie zu tief ist? Anschließend in die Werkstatt zur Kontrolle? Was würdet ihr machen - Berlin, letzten Samstag Nachmittag nach dem Starkregen, als das Wasser aus den Gullys kam?
Gruß,
Adolar
Verbrenner bis 2007
Kangoo bis 2008
Saxo bis 2012
iOn bis 2017
Soul bis ...
Adolar
 
Beiträge: 55
Registriert: So 2. Mär 2014, 09:20

Re: AW: Wattiefe?

Beitragvon Helfried » Di 25. Jul 2017, 12:57

Adolar hat geschrieben:
Was würdet ihr machen - Berlin, letzten Samstag Nachmittag nach dem Starkregen, als das Wasser aus den Gullys kam?


Da fahren doch nur Doofies und SUV-Mütter durch, oder?
Helfried
 
Beiträge: 5031
Registriert: So 7. Aug 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Solarx und 8 Gäste