Was mir beim Soul EV auffällt:

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon E_souli » Mo 2. Mär 2015, 13:11

Ich hab KIA zwecks Fehler vorhin mal eine Email geschrieben (Software Programmierung Klima) und hab mal beiläufig erklärt das die Ladesäulen Info im bordcomputer aus meiner Sicht Schrott ist.

Mal schauen was passiert
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon ^tom^ » Mo 2. Mär 2015, 13:23

Was macht nun die dritte REKUstufe (ECO mod On Off)?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon E_souli » Mo 2. Mär 2015, 13:36

Man will sich zurück melden, schauen wir mal
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon MarkusD » Mo 2. Mär 2015, 14:17

E_souli hat geschrieben:
Beim Schalten von Fernlicht am Abend ist so ein, hmm ich sag mal Kegel der sich bildet, also als Verstärkung des normalen Ablendlichtes, allerdings ist der Kegel doch unglücklich gewählt. Man kann damit leben - ja, aber besser ging es auch.
Schon mal Ampera gefahren? DAS sind Teelichter ... :cry:

E_souli hat geschrieben:
CHAdeMO Laden:
Bei 84 % Ladestand wird die Ladung ja abgebrochen.
Bei manchen Säulen kann noch mal gestartet und nachgeladen werden, dann erreicht man zu mindest 94 % - bei einer Langstrecke kann jedes % wertvoll sein, wie man weiss
Bei Trippleladern scheint das nicht zu gehen, denn dann meldet der Bordcomputer an Säule: 100% voll
Das scheint mir eher am Fahrzeug zu liegen.
Einen Citroen Berlingo haben ich in Gießen an der Volksbank (Triple-Lader) und auch in Wolkshausen (kleine Chademo mit zusätzlichem Typ2) auf 100% bekommen (beide Male mit einmaligen "Nachstart"). Jedenfalls behauptete die Anzeige im Fahrzeug "voller Akku", die prognostizierte Reichweite war passend dazu.

Gruß
Markus
MarkusD
 

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon ^tom^ » Mo 2. Mär 2015, 15:16

ganz genau erklärt:
Dateianhänge
soul.JPG
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon wolle » Mo 2. Mär 2015, 23:32

Vielen Dank e_souli für deinen interessanten Erfahrungsbericht. So einen allgemein zusammengefasten Eindruck nieder zu schreiben hat Marco bisher leider noch nicht geschafft, kommt ja vielleicht noch...

Hab auch großes Interesse am Soul EV, bin mir aber noch nicht 100% sicher ob es der mal wird. Als Dienstwagen fahre ich sehr oft einen BMW i3. Der ist für mich privat aber kaum erschwinglich - naja, mit Kredit ginge es vielleicht sogar. Aber dessen Winterreichweite ist echt ein Witz. Unter 10°C plus würde ich es mit dem Wagen nach der Arbeit nicht mehr bis nach Hause schaffen und in der Arbeit nachladen geht leider nicht.

- Wie ist beim Soul EV eigentlich das Abblendlicht? Beim Fernlicht, was vielleicht nicht ganz so wichtig ist, schreibst du ja von einer etwas zu kegelförmigen Ausleuchtung. Bin privat halt Xenon gewohnt, was ich nur schwer mehr missen wollen würde...

- Vom DAB plus Radio scheinst du ja begeistert zu sein. Wie ist das eigentlich wenn man damit durch einen Tunnel fährt. Ist das wie bei UKW, so dass es einem vor lauter Rauschen fast die Ohren zerreißt, oder schaltet das Gerät dann besser auf stumm?
- Kann man alternativ auch UKW-Sender einstellen, oder geht bei dem Radio nur noch DAB plus?

Jedenfalls sollen die analogen UKW-Frequenzen ja mittelfristig abgeschaltet werden, wie bereits beim Fernseher geschehen. Somit macht DAB plus bei zukünftigen Anschaffungen durchaus Sinn.

LG, wolle
wolle
 
Beiträge: 206
Registriert: Sa 22. Mär 2014, 16:48

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon ^tom^ » Mo 2. Mär 2015, 23:48

wolle hat geschrieben:
Aber dessen Winterreichweite ist echt ein Witz. Unter 10°C plus würde ich es mit dem Wagen nach der Arbeit nicht mehr bis nach Hause schaffen und in der Arbeit nachladen geht leider nicht.


Gib uns hier doch bitte noch ein paar Angaben?
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1211
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon Jan » Mo 2. Mär 2015, 23:59

Das DAB Radio hat mich beim Testwagen total begeistert. Es ist sehr klar und frei von Rauschen usw. Allerdings brach der Stream manchmal einfach ab. Dann ist kurz Ruhe bis es nach Empfang und Pufferung wieder weiter geht. Normale analoge Wellen lassen sich wie üblich natürlich auch empfangen.
Kommt bei Dir auch schon Strom vom Dach? :) https://www.youtube.com/watch?v=bBPRBxziQOI
Benutzeravatar
Jan
 
Beiträge: 1924
Registriert: Di 3. Jun 2014, 06:56

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon Kim » Di 3. Mär 2015, 05:50

Ja, Tunnel >50-80 Meter sind beim DAB Empfangskiller. Aber es wird einfach stumm geschalten; keine Daten, kein Sound, ist halt digital.
In ein paar Jahren werden wohl DAB-Repeater in den meissten Tunnels installiert worden sein.
Und neu dazu: i3 (60Ah) Rex ab 24.11.2017
Outlander PHEV seit 19.02.2015 / 56.000km bei 11gr CO2/km mit Bild
Fluence Z.E. von 03.2012 bis 03.2015
Renault = Nur eine schlechte Erfahrung mehr im Leben
Benutzeravatar
Kim
 
Beiträge: 1670
Registriert: Sa 20. Jul 2013, 02:29
Wohnort: Kanton Zürich

Re: Was mir beim Soul EV auffällt:

Beitragvon E_souli » Di 3. Mär 2015, 06:07

MarkusD hat geschrieben:
E_souli hat geschrieben:
Beim Schalten von Fernlicht am Abend ist so ein, hmm ich sag mal Kegel der sich bildet, also als Verstärkung des normalen Ablendlichtes, allerdings ist der Kegel doch unglücklich gewählt. Man kann damit leben - ja, aber besser ging es auch.
Schon mal Ampera gefahren? DAS sind Teelichter ... :cry:

E_souli hat geschrieben:
CHAdeMO Laden:
Bei 84 % Ladestand wird die Ladung ja abgebrochen.
Bei manchen Säulen kann noch mal gestartet und nachgeladen werden, dann erreicht man zu mindest 94 % - bei einer Langstrecke kann jedes % wertvoll sein, wie man weiss
Bei Trippleladern scheint das nicht zu gehen, denn dann meldet der Bordcomputer an Säule: 100% voll
Das scheint mir eher am Fahrzeug zu liegen.
Einen Citroen Berlingo haben ich in Gießen an der Volksbank (Triple-Lader) und auch in Wolkshausen (kleine Chademo mit zusätzlichem Typ2) auf 100% bekommen (beide Male mit einmaligen "Nachstart"). Jedenfalls behauptete die Anzeige im Fahrzeug "voller Akku", die prognostizierte Reichweite war passend dazu.

Gruß
Markus


Bei mir war 85% und die Säule bekam die Info 100%

So jetzt nach Münster
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste