Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon ^tom^ » So 15. Mär 2015, 12:54

http://ev-sales.blogspot.ch/

Nicht wirklich ein Verkaufsschlager, doch vielleicht wollen Käufer erst mal auf Erfahrungen mit einem Koreaner warten.
In Deutschland nach Einführung (im Februar) nur noch mässig verkauft und in Norwegen sind es mehr i-MiEV und deren Clone als Soul's.
Hinzu kommt, dass
ich langsam das Gefühl bekomme, dass EV nach ein paar Monaten nur noch Schrott Wert sind. So werde ich den Soul eventuell dann als gebrauchen (Schrott) kaufen, denn meinen i-MiEV (den ich wirklich sehr mag...solange es draussen nicht kalt ist) gebe ich nicht für lau weg!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon E_souli » So 15. Mär 2015, 13:04

Ruhig Blut.
noch kann man dazu nix sagen. Ist ja alles noch neu
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon ChrisZero » So 15. Mär 2015, 13:48

Also bei meiner Probefahrt mit dem Soul-EV sagte mir der Händler, dass er bereits 3 Stück verkauft hat, er bekommt seinen eigenen, ersten Vorfuehrer aber erst im April...das kenne ich von den EV-Dealern bisher anders....die waren nach vielen Monaten froh, wenn sie das erste EV verkauft hatten.

..ich denke, da wird an Bestellungen noch so einiges kommen in den kommenden Wochen und Monaten.

Grüße Chris
C-Zero 2012-2016
Chevy Volt ab 2013
i3rex (schnellAC/DC) ab 2016
..bereits 150k km el. gef. (in der Fam. 350k km)

4,6 kWp PV (seit 2014)........20m2 Therm.Solar und Erd-WP (seit 1999).....5000l Regenw.anl. für Waschm., WCs und Gartenbew. (seit 2000)
Benutzeravatar
ChrisZero
 
Beiträge: 624
Registriert: So 3. Nov 2013, 23:40
Wohnort: Burgenland, Ostösterreich

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon Stromer in spe » So 15. Mär 2015, 14:03

^tom^ hat geschrieben:
... dass ich langsam das Gefühl bekomme, dass EV nach ein paar Monaten nur noch Schrott Wert sind....


Orientierst du dich an E-Souli's Kaufpreis?
Man muss auch gönne könne ;)

Wenn er seinen Stromer nach 4 Jahren verkauft, hat der noch immer mehr (Rest-)Garantie drauf als so manch anderes "Premiumprodukt", der grad neu vom Hof rollt. :mrgreen:
Stromer in spe
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 07:15

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon ^tom^ » So 15. Mär 2015, 14:46

Gar nich am Kaufpreis vom Soul, sondern an der Tatsache, dass man mir für den 8 monatigen i-MiEV weniger als 50% des aktuellen Neupreis bei Kauf des Soul zum Listenpreis geboten hat.
Meine Antwort darauf war dann passend: Dann warte ich doch 6 Monate und kauf den Soul gebraucht zum halben Preis!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon Stromer in spe » So 15. Mär 2015, 15:02

^tom^ hat geschrieben:
...dass man mir für den 8 monatigen i-MiEV weniger als 50% des aktuellen Neupreis bei Kauf des Soul zum Listenpreis geboten hat...


Sorry, das kam hier falsch an - aber das kannst du doch nicht dem EV zur Last legen - liegt doch dann wohl eher am iMiev :roll:
Dann fahr ihn doch wirklich besser weiter, bis er auseinander fällt - was gäbs überhaupt für einen Grund ein erst 8 monatiges eCar "einzutauschen"?
Stromer in spe
 
Beiträge: 21
Registriert: Mo 2. Mär 2015, 07:15

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon E_souli » So 15. Mär 2015, 15:39

Wir wissen alle:

Die Presse macht emolität schlecht, macht oft falsche Angabe, sucht Fehler, selten wird das positive benannt.

Die Hersteller stehen sich oft selbst im Weg, Verkäufer mit Desinteresse gibt es mehr, als die, die wirklich dahinter stehen. Das Marketing redet alles schöner als die Realität ist und die Politik ist noch dümmer als ich dachte
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon E_souli » So 15. Mär 2015, 15:41

Miev und Soul und erstarrte von Fahrzeuge kann man nicht vergleichen.
Schau dir die Qualitäts Unterschiede an. Da muss man schon realistisch sein und bleiben
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon bm3 » So 15. Mär 2015, 15:54

Ja gut,
ein 8 Monate altes Auto schon wieder bei einem Händler einer anderen Marke loswerden wollen ?
Was soll denn auch dabei schon rauskommen ?
Wenn man solche "Spierenzchen" schon machen will dann sollte man zumindest das noch fast neue Auto zuerst mal selber verkaufen und das nicht noch beim Händler abladen wollen, sonst ist man wirklich nicht zu bedauern wenn so ein Angebot kommt. "Full-Service" während man selber schön auf dem Sofa sitzen will kostet halt etwas mehr. :lol:

Viele Grüße:

Klaus
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5568
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Soul Verkaufszahlen nicht der Hammer

Beitragvon e-lectrified » So 15. Mär 2015, 16:05

Da hat sich aber KIA offensichtlich auch selbst ein bisschen ein Bein gestellt. Wie man öfter hier in Threads lesen kann, war es für einige noch nicht mal möglich eine Probefahrt beim Händler vor Ort zu machen, usw. usf. . Das vorsichtige Herantasten erschwert natürlich dann auch einen guten Absatz. Die Hyundai und KIA Automotive Group hat ja einen recht kleinen Umsatz und muss bei finanziellen Risiken natürlich deutlich vorsichtiger sein als VW, GM, Toyota. Selbst BMW hat fast den dreifachen Umsatz und kann hier deutlich mehr riskieren.

Also heißt die Devise erst einmal: abwarten und Tee trinken...
e-lectrified
 

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron