Soul EV in America mit einigem mehr

Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon E_souli » Sa 7. Mär 2015, 23:11

wenn man das so liest:
App, 50 kw Chademos bei den Händler mit RFID Karte zum kostenlosen Laden und und und

Ja Deutschland und der Leitmarkt

Mal schauen was KIA in Deutschland und Europa noch tut

http://greenlivingguy.com/2015/02/26/ab ... w-soul-ev/
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon Rogriss » So 8. Mär 2015, 08:03

Wobei da nichts steht dass die App fürs Auto ist.
Könnte genausogut nur ein Chademo-Verzeichnis von Kia sein, ohne Link zum Soul.
Benutzeravatar
Rogriss
 
Beiträge: 728
Registriert: Do 15. Nov 2012, 10:33

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon E_souli » So 8. Mär 2015, 08:16

Rogriss hat geschrieben:
Wobei da nichts steht dass die App fürs Auto ist.
Könnte genausogut nur ein Chademo-Verzeichnis von Kia sein, ohne Link zum Soul.


Die app kannst du dir im playstore laden, nur anmelden geht nicht weil Soul eb in Deutschland keine SIM hat und weil Deutsche handynr nicht registrierbar
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon ^tom^ » So 8. Mär 2015, 08:52

Kannst Du denn eine SIM einlegen (in den Soul meine ich)?
An eine USA SIM zu kommen ist ja nun nicht das Problem!
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 13'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 33'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1206
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 18:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon E_souli » So 8. Mär 2015, 09:39

^tom^ hat geschrieben:
Kannst Du denn eine SIM einlegen (in den Soul meine ich)?
An eine USA SIM zu kommen ist ja nun nicht das Problem!


Wenn man wüsste wo ?

Erdgas meinte keine SIM verbaut und die meist ahnungslose Hotline wusste gar nix die Tage dazu
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon Greenhorn » So 8. Mär 2015, 09:42

Laut Aussage Kia geht das nicht, weil ein komplett anderes Radio/Navi verbaut ist. In der Europa Version ist das nicht vorgesehen.
Gruß Bernd
Seit 26.02.15 Leaf Tekna: schon über 65.000 km Erfahrung :-)
„Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht das Ende" (Oscar Wilde)
Benutzeravatar
Greenhorn
 
Beiträge: 4136
Registriert: Do 20. Feb 2014, 19:03
Wohnort: Geesthacht

Re: Soul EV in America mit einigem mehr

Beitragvon E_souli » So 8. Mär 2015, 11:17

Ah ja
"Hören" tut man aber was anderes
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Andi30, Herb-Schlumpf, mcb und 6 Gäste