ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Ampera » So 18. Jan 2015, 12:47

Danke für die Antwort. Das sind aber Temperaturen die es für Norwegische SoulEV-Fahrer sicher noch nicht gab. also ist es im grünen Bereich mit der Effizienz des SoulEV.
Gruss Joe

2009 - 2015 Renault "Zebra" Twingo
23.03.2012 - 03.02.2015 Opel Ampera
2013 I-Miev
2015 KIA Soul EV
Ampera
 
Beiträge: 404
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 15:06

Anzeige

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 12:47

Mit dem i3 kann man deutlich schneller als 120fahren mit 20KW Verbrauch, Reifen und Karosserie und Gewicht sei Dank.
Allerdings begrenzt der 18KW Akku dann die Reichweite.
Eine höhere Akkudichte bei gleichem Gewicht und der i3 ist verbrauchstechnisch nicht zu schlagen.
Letzten Sommer habe ich mit dem kleinen i3 Akku MIT reduzierter Klima 184km bei Tempo 90-100 geschafft!
Mir reichen 100 auf der Autobahn, mal sehen, was mein neuer Soul da an den Tag legt.
Alles über 120km Reichweite im Winter macht mich da schon glücklich bei meinen längeren Fahrten.
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon midimal » So 18. Jan 2015, 16:24

Ampera hat geschrieben:
midimal hat geschrieben:
Moin
Doch muss er wohl: Im Norwegische Soul EV Forum gibt es folgende Infos: ab 110km/h verbraucht der KIA SOul auf der Autobahn (miserabler CW-Wert) deutlich über 20kW auf 100!


Und wieviel verbraucht Dein Leaf bei 110 km/h und den winterlichen Temp. und Strassen in Norwegen. :?: Du siehst immer nur das Negative und hebst es auch immer wieder in den Fokus. :roll: Find ich nicht gut. Ich freue mich trotzdem auf meinen Soul EV. :lol:


Mensch ich bin halt Realist und kein Träumer. Wenn Du es als negativen Touch siehst - von mir aus :lol:
Außerdem habe ich einen Norweger zitiert der den Wagen schon 3 Monate HAT und mit einem Leaf vergleichen kann (da beide Fahrzeuge bei ihm vorhanden). Was ist so negativ beim Zitieren bleibt ja wohl für immer Dein süßes Geheimnis :ugeek:

BTW Laut KIAs Pressemitteilung liegt der CW-Wert von Kia Soul EV bei 0,33 - Zum Vergleich Leaf hat 0,29(altes Model) und 0,28(neues), Prius sogar 0,25!
Zuletzt geändert von midimal am So 18. Jan 2015, 16:35, insgesamt 2-mal geändert.
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon midimal » So 18. Jan 2015, 16:26

Marco hat geschrieben:
Mit dem i3 kann man deutlich schneller als 120fahren mit 20KW Verbrauch, Reifen und Karosserie und Gewicht sei Dank.
Allerdings begrenzt der 18KW Akku dann die Reichweite.
Eine höhere Akkudichte bei gleichem Gewicht und der i3 ist verbrauchstechnisch nicht zu schlagen.
Letzten Sommer habe ich mit dem kleinen i3 Akku MIT reduzierter Klima 184km bei Tempo 90-100 geschafft!
Mir reichen 100 auf der Autobahn, mal sehen, was mein neuer Soul da an den Tag legt.
Alles über 120km Reichweite im Winter macht mich da schon glücklich bei meinen längeren Fahrten.


Da sind wir ja alle gespannt. 02/2015 ist ja nicht mehr weit
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 16:57

Ja, ich warte nun täglich auf den Anruf! Eigentlich freut es mich, dass wir gerade Frost haben. Die meisten Unterschiede zwischen Kia und dem Südländer Zoe sind ja für die kalte Jahreszeit wichtig: Batterieheizung, "driver only"-Heizung für den Innenraum, Lenkradheizung, Sitzheizung...
Vieles, was zusätzlich zum größeren Akku wohl einen großen Unterschied zum Zoe machen wird.
Hauptsache, der Kia lädt bei Null Grad nicht so langsam wie der Zoe.
Ich werde viel berichten :!:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon midimal » So 18. Jan 2015, 17:19

Marco hat geschrieben:
Ja, ich warte nun täglich auf den Anruf! Eigentlich freut es mich, dass wir gerade Frost haben. Die meisten Unterschiede zwischen Kia und dem Südländer Zoe sind ja für die kalte Jahreszeit wichtig: Batterieheizung, "driver only"-Heizung für den Innenraum, Lenkradheizung, Sitzheizung...
Vieles, was zusätzlich zum größeren Akku wohl einen großen Unterschied zum Zoe machen wird.
Hauptsache, der Kia lädt bei Null Grad nicht so langsam wie der Zoe.
Ich werde viel berichten :!:

Da freuen wir uns schon alle!
Und ja - Lenkrad-Heizung ist 'ne feine Sache! :)
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 5928
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 21:49
Wohnort: Hamburgo

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon AQQU » So 18. Jan 2015, 18:01

Lenkradheizung arbeitet übrigens anders als im Leaf. Im Leaf wärmt sie, schaltet relativ bald ab, wärmt wieder. Pulsierend, aber sehr langsam. Im Soul wärmt sie 30 Minuten durch (und das ziemlich stark), und schaltet dann ab.

Ich bin heute eine Sparsamrunde gefahren. Temperatur um den Gefrierpunkt, Nebel (deswegen mit Licht), und feuchte Strasse, windstill. Heizung aus, Fenster leicht geöffnet (wahrscheinlich hätte ich wg. Aero-Nachteil gleich die A/C anmachen können), Infodisplay an, Radio aus, ECO on, gerne mal auf "N" gerollt, Durchschnitt 42 km/h oder so (Aufzeichnung liegt im Auto).

Eigentlich bin ich enttäuscht. Gestartet mit 99.5% SOC (gefühlt, bin beim Start schon fordernde 3 km gefahren, ECO off, A/C etc. an). Retour mit 81% SOC, nach 40 Kilometer. Der Soul meinte ich hätte einen Verbrauch von 16.9 kWh/100 km gehabt.

Enttäuscht deswegen, da ich danach noch auf der Autobahn war. Mit 100, 110, 120, 130 km/h. Akku SOC ging dann bis 20% rum runter, also schon ein gutes Stück. Auf dieser Fahrt meinte der Soul ich hätte 17.5 kWh/100 km verbraucht.

Es dünkt mich: extrem sparen bringt so gut wie nix.
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon e-lectrified » So 18. Jan 2015, 19:34

Bei den Temperaturen limitiert natürlich auch die Akkutemperatur ganz stark.
e-lectrified
 

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon Marco » So 18. Jan 2015, 19:47

Warum eigentlich auf "N" rollen, wenn man mit dem Fuß auf +/-0 balancieren kann? Ist doch eigentlich ganz einfach...lieber sanft mit dem Fuß dosieren als n Tennisellenbogen bekommen :lol:
Benutzeravatar
Marco
 
Beiträge: 569
Registriert: Do 12. Jun 2014, 18:33

Re: ReichweitenTest 201.17kmKM /14,4KM Rest

Beitragvon AQQU » So 18. Jan 2015, 20:10

Marco hat geschrieben:
Warum eigentlich auf "N" rollen, wenn man mit dem Fuß auf +/-0 balancieren kann? Ist doch eigentlich ganz einfach...lieber sanft mit dem Fuß dosieren als n Tennisellenbogen bekommen :lol:


Schalten macht beim Soul Spass, Arm auf Mittelarmlehne und tollen Schalthebel wie beim Dampfschiff nach vorne und hinten. Ich habe es beim Soul EV noch nicht geschafft mittels Pedalstellung zu segeln. Zumindest nicht gefühlt und einhergehend mit der Power-Anzeige. Beim Rollen in N, dann Bremsen, scheint es übrigens keine Rekuperation zu geben. Bremsen = bremsen.
AQQU.chSupercharger-flat beim Kauf eines neuen Teslas: Coupon-Code „oliver7046“
Benutzeravatar
AQQU
 
Beiträge: 806
Registriert: Do 6. Dez 2012, 14:17
Wohnort: Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast