Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon Gambiter » Mi 9. Aug 2017, 11:27

Ich habe die selbe Wallbox im Einsatz! Funktioniert bis jetzt perfekt!
Benutzeravatar
Gambiter
 
Beiträge: 304
Registriert: Fr 22. Mai 2015, 07:28
Wohnort: Baden Württemberg

Anzeige

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon Gaggl » Mi 9. Aug 2017, 12:53

Na dann viel Freude, erstmal die Vorfreude bis das Teil kommt.
Vielleicht noch überlegen ob eine mobile Ladestation nicht besser wäre. Kann man unterwegs wenn nötig notfallmässig andocken. Z. B. Handwerker, Landwirten oder wer auch immer 32 Amp Anschlüsse hat.
Ich nutze das Teil auch bei mir zuhause, klappt gut.
Gaggl
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon hk12 » Mi 9. Aug 2017, 15:37

Hallo Gaggl,

diese Wallbox ist, in Verbindung mit einem Typ2/1 Kabel und dem Dir bekannten Adapterset, durchaus mobil.
Einzig, es wurde an anderer Stelle schon einmal kritisiert, das die Typ2 Dose nicht verriegelt.
Mich stört das nicht (habe die Box auch erfolgreich im Einsatz), was aber sicher auch davon abhängt, wo man das Fahrzeug in der Regel abstellt. Von Seiten des EVSE ließe sich die Verriegelung übrigens nachrüsten.
Auch das Aufrüsten mit Bluetooth und PV-Steuerung sollte möglich sein >> EVSE-Wallbox.

Positiv an der Lösung finde ich die Kompatibilität zu 3phasig ladenden Fahrzeugen, aber was mich gestört hat, war das Blockieren einer 32er Dose wenn ich nur 1phasig aber größer 3,6KW lade (Dose wird in diesem Fall nur zu max 1/3 genutzt und könnte durchaus 2 weitere Soul's zur gleichen Zeit beglücken). Das war der Hauptgrund mein eigenes Ladekabel auf EVSE-Basis zu bauen.

@ChrisPi: wünsche Dir eine gute Zeit bis der Flitzer endlich auf dem Hof steht .

Gruß
Horst
hk12
 
Beiträge: 147
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon Smartpanel » Mi 9. Aug 2017, 16:18

@ChrisPi: Auf den Basispreis wurden aber mindestens 2000 € Rabatt netto / 2380 € brutto gegeben, oder ?
Die BAFA will das auf dem Kaufvertrag ausgewiesen sehen.

Also auf dem Kaufvertrag in dieser Reihenfolge :
Ausgewiesener Listenpreis netto (also ohne MwSt.)
- Rabatt
= Zwischensumme
+ Sonderausstattung (z.B. P1/Comfort)
+ Überführung
+ ...
= Endsumme

Falls Du least, darf der Rabatt den Restwert nicht mindern. In diesem Fall zwei Berechnungen geben lassen, eine mit, eine ohne Rabatt.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 32tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 285Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 324
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: D-82...

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon ChrisPi » Mi 9. Aug 2017, 22:06

Vielen Dank für den Hinweis!
Hab mich dazu auch auf der bafa-Website umgesehen. Momentan ist der Kaufvertrag nämlich nicht "bafa-gerecht" geschrieben....
Werd dazu morgen vormittag gleich mal meinen Händler anrufen damit das entsprechend geändert wird um die Förderung auch zu erhalten,alles andere wäre ja Schwachsinn.
Kia Soul ab KW44
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon Gaggl » Do 10. Aug 2017, 10:04

Hat jemand Erfahrungen , wie lange die Bearbeitung des bafa - Zuschussses dauert ?
Ist bei mir jetzt 3 Wochen her, ich habe nur eine Bestätigung des Antrageinganges erhalten.
Danke .....
Gaggl
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon soulbrother » Do 10. Aug 2017, 17:52

Bei mir waren es rund 5 Wochen. Aber dafür auch ohne Rückfragen oder ähnliche Sperenzchen. Ich hatte vom Händler rund 4000 Rabatt bekommen. Mehr geht immer, die 2000 sind ja nur das mindeste, damit es mit der bafa klappt.
soulbrother
 
Beiträge: 15
Registriert: Do 17. Nov 2016, 17:47

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon Gaggl » Do 10. Aug 2017, 18:15

Hallo soulbrother, danke !
Die 4 Mille bekam ich auch, sind wohl der Standart bei den Händlern.
Gaggl
 
Beiträge: 66
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon ChrisPi » Mo 16. Okt 2017, 22:34

So,nun sind es wohl nur noch 2-3 Wochen bis mein Soul da ist,die Vorfreude steigt!
Was ich aber immer noch am grübeln bin trotz durchlesen einiger Threads ist das Ladezubehör.Ist ja immer auch individuell...
Bei mir ist es nun so: ich habe eine 32A Dose in meiner Garage und genauso wird eine solche am Arbeitsplatz meiner Frau montiert.Die wird damit täglich zur Arbeit fahren und kann dort äußerst günstig laden.
Nun wollte ich es ihr möglichst leicht und komfortabel machen (so eine 32A Dose kann ja auch schon mal zwicken...) und hätte eigentlich ein "normales" ICCB Ladekabel im Hinterkopf:
https://r-evc.com/en/type-1/13-type-1-j1772-32amp.html
Das wäre verhältnismäßig günstig,leicht zu transportieren und Stromstärke einstellbar,mehr brauch ich irgendwie garnicht.
Nun ist die Frage: ist so ein Kabel irgendwie "unsicherer" als eine transportable Wallbox? Die beiden 32A Dosen sind natürlich fachgerecht angeschlossen und abgesichert,kein Thema.
Bei einer mobilen Wallbox hätte ich zudem ein sehr ungutes Gefühl wenn das teure Teil da praktisch ungesichert auf dem Firmenparkplatz hängt... ist so eine Box in der Hausrat mitversichert im Falle eines Diebstahls?
Und gibt es zwischen dem oben verlinkten Kabel einen großen Unterschied zu ähnlichen ICCB´s wie z.B. dem Khons Ladekabel das ja preislich gleich mal bei 600 Euro liegt? Klar,da hätte ich eine Digitalanzeige mit dabei,nur seh ich da wenig Sinn drin wenn ich die Stromstärke auch anders einstellen kann
Also letztendlich gehts mir darum sicher laden zu können,auf sämtliche technische Spielereien kann ich gern verzichten
MfG Chris
Kia Soul ab KW44
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 36
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Probefahrt-Wochenende und paar Fragen....

Beitragvon wp-qwertz » Di 17. Okt 2017, 07:39

für mich liest es sich aber so, dass das kabel locker ausreicht und du auf die box verzichten solltest/ getroste verzichten kannst.
werde naturstrom.de kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den wechselbonus.
- Zoe 13.02.2015 - 30.12.2016.
- MX 60er 30.12.2016.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4005
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 07:19
Wohnort: WupperTal

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste