Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin...

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon E_Soul » So 14. Feb 2016, 20:17

Danke für die exakte Aufstellung, die zeigt, daß mit dem Soul auch lange Strecken bei gewissenhafter Planung durchaus fahrbar sind und die Reichweitenangst der Haupthinderungsgrund für die Elektomobilität ist. Ich finde es ebenfalls beruhigend und freue mich schon auf meinen Soul, der angeblich Mitte des Monats ausgeliefert wird.
E_Soul
 
Beiträge: 79
Registriert: Mo 18. Jan 2016, 15:53

Anzeige

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon E_souli » So 14. Feb 2016, 21:49

E_Soul hat geschrieben:
Danke für die exakte Aufstellung, die zeigt, daß mit dem Soul auch lange Strecken bei gewissenhafter Planung durchaus fahrbar sind und die Reichweitenangst der Haupthinderungsgrund für die Elektomobilität ist. Ich finde es ebenfalls beruhigend und freue mich schon auf meinen Soul, der angeblich Mitte des Monats ausgeliefert wird.


Das weiss man schon länger. 850 km am Stück an einem Tag hab ich im letzten Frühjahr hinter mich gebracht, am Tag drauf die gleiche Strecke retour.

Im letzten Herbst mehrere tausend Kilometer über Frankreich nach Portugal und über Spanien wieder nach Deutschland. 23x Chademo geladen. Hat ALLEs geklappt. Für Germany hätte ich da noch Bauchschmerzen :-)

Zwischenzeitlich ist es noch ein wenig einfacher durch mehr DC Stationen, wenn sie denn gehen.
Zuletzt geändert von E_souli am Mo 15. Feb 2016, 08:54, insgesamt 1-mal geändert.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon 300bar » So 14. Feb 2016, 23:14

Hallo Holger,

Schöner Bericht. Du musst Zeit haben.. ;)
Nein, wirklich gut. Ich bin für so detailierte Aufzeichnungen nicht konsequent genug..

Digitaldrucker hat geschrieben:
Ob ich diese Tour heute noch mal so schaffen würde, weiß ich nicht. Aktuell lautet meine Anzeige bei 83%-Ladung auf 102 km Reichweite, bei der letzten Ladung erstmalig wieder 1 km mehr... da hätte ich doch etwas Bammel...


Die vielen Kurzstrecken im Winter sind wirklich die Seuche. Sobald man Strecke am Stück fährt, bzw. die Batterie warm bekommt, kommt man gleich wieder weiter...
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon Digitaldrucker » Mo 15. Feb 2016, 17:30

Danke für Euer positives Feedback.

Klar, das war jetzt nicht wirklich was außergewöhnlich Besonderes. Lange Strecken sind einige schon gefahren, Stefan nach Norwegen und Spanien ja noch viel mehr, wo ich meinen Hut vor ziehe.

Wenn man sowas gut vorausplant, was ja dank unseres Routenplaners mit allen Ladesäulen hier hervorragend geht, ist das kein Thema.
Die Tabelle mit den Daten entspricht ziemlich genau meinem Planungslayout. Hier und da noch 1-2 Reservelader mit aufgeführt hab ich dann spontan entschieden, ob ich die anfahre oder nicht. Die Tabelle habe ich dann auf einem Klemmbrett im Auto - dann fällt das Eintragen auch gar nicht schwer... ;)

Da die Abschnitte fast alle deutlich unter 100 km waren, war ich mir eigentlich schon vorher sicher, dass es locker klappt.
Sicher, wären da defekte Lader dazwischen gewesen, so wäre ich ganz schön ins Rotieren gekommen. JEDE Eventualität habe ich dann doch nicht vorausgeplant.
Etwas Mut und etwas Glück gehört halt immer dazu - sonst wäre es ja auch gar kein "Abenteuer" mehr... :lol:

Nee... macht schon Laune...

@ Reinhard:
Den Frühlingsmarkt bei Dir hab ich ja noch nicht ganz aus den Augen verloren... aber noch mal so 230 km von den Schwiegereltern bis zu Dir ist doch ein ganz gutes Stück... und die CHAdeMO-Verbreitung sieht auf der Route ja auch noch dünn aus... Na gut... Wiesloch, Achern... wäre schon machbar... Muss ich dann sehen, wenn es soweit ist...
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.800 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 474
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon 300bar » Mo 15. Feb 2016, 19:48

Digitaldrucker hat geschrieben:
Den Frühlingsmarkt bei Dir hab ich ja noch nicht ganz aus den Augen verloren... aber noch mal so 230 km von den Schwiegereltern bis zu Dir ist doch ein ganz gutes Stück... und die CHAdeMO-Verbreitung sieht auf der Route ja auch noch dünn aus... Na gut... Wiesloch, Achern... wäre schon machbar... Muss ich dann sehen, wenn es soweit ist...


Ja, das wäre ja was... Würde mich freuen, wenn es klappt.
Mit Achern hat die A5 Ihren Schrecken verloren. Schaust halt mal.
Damit wärst Du ganz vorne mit dabei im Rennen um die weiteste Anfahrt ;)
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon E_souli » Mo 15. Feb 2016, 19:59

Holger weisst du noch ?

Die erste Soul "Berührung". Du unsicher, ob und wenn und lang oder kurz und Schwiegereltern elektrisch oder nicht und ach und ne *grins*

Du weisst schon :)

Heute der Holger: Er sitzt wie ein Profi die Langstrecke ab :D

Ich sach dir: Mit jeder Planung, jedem praktisch gefhrenen Kilometer, jeder Ladung wird es besser, man fühlt sich sicherer, ist stolz wie Bolle.
Es geht - meistens - irgend wie.

Wie heisst so schön: Wo ein Wille, da ein Gebüsch - in dem Fall eine kwh :mrgreen:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon Romulus » Di 16. Feb 2016, 15:27

Danke für den ausführlichen Bericht!
Ja, wir hier im Fastned-übersähten Flachland haben es einfach, im Vergleich zu Euch in Deutschland, wo es mehr Hügel als Ladestationen zu geben scheint :)
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon moxl » Mi 17. Feb 2016, 10:44

Mehr Ladestationen als Hügel ist in den Niederlande ja auch einfach :D Da langen schon 3 Ladestationen...
BEV 2020 - ik warte dir. Solange fahre ich jetzt Pedelec...

70-100 km Reichweite
ca. 0,5kWh/100km Verbrauch

10.10.2016 - 1000 km gefahren
moxl
 
Beiträge: 560
Registriert: Fr 28. Aug 2015, 11:18

Re: Offizielle Eröffnung 50. FASTNED-Station - ich fahre hin

Beitragvon Romulus » Mi 17. Feb 2016, 14:04

Jetzt meinst du nicht den Strand, oder? :lol:
Seit 12-15: über 40.000 km im Nissan Leaf Tekna MY2015 (24 kWh) in Dark Metal Grey
Von 03-10 bis 12-15: über 100.000 km im Audi A2 1.4 BBY
Benutzeravatar
Romulus
 
Beiträge: 267
Registriert: Di 27. Okt 2015, 10:44
Wohnort: Nähe Lichtstadt, NL

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste