Neuer Kia Soul EV

Neuer Kia Soul EV

Beitragvon satmax » Di 10. Okt 2017, 08:26

Nachdem ich im August von einem Ford Galaxy auf einen Outlander PHEV gewechselt habe und voll begeistert bin, hat meine Frau letzte Woche einen neuen Kia Soul EV bekommen. Seitdem höre ich jeden Tag wie toll das Autofahren ist: man schwebt einfach nur so dahin. :D

Getestet haben Wir den BMW i3, den Nissan Leaf und den Kia Soul EV. Für meine Frau ist der Soul perfekt:
meine Frau fährt praktisch nie über 100 KM, somit gibt es genug Reichweitenreserve
bis zu 3 große Hunde haben Platz bei umgelegtem Sitz (Die Einstiegshilfe passt hinter die Vordersitze am Boden)

Jetzt streiten wir schon wer mit dem Soul fahren darf. :)

Elekro Auto fahren ist Auto fahren 2.0 ;) Bei uns war der PHEV die Einstiegsdroge zum EV. Wegen dem Hängerbetrieb war ein reiner EV für mich nicht möglich.
Kia Soul EV (EZ 4.10.2017)
Outlander PHEV Instyle+ (EZ 22.8.2017) Bild
Ford Galaxy 2.2 TDCi A (bis 22.8.2017) Bild
Benutzeravatar
satmax
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:52

Anzeige

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon hk12 » Di 10. Okt 2017, 08:38

Willkommen,
satmax hat geschrieben:
Elekro Auto fahren ist Auto fahren 2.0 ;)

wem sagst Du das ... :D

satmax hat geschrieben:
Wegen dem Hängerbetrieb war ein reiner EV für mich nicht möglich.

Noch nicht... . Norman's von GK-Anlagentechnik umgebauter A8 (vollelektrisch) zieht sogar Pferdeanhänger mit Kleinpferden, und das nicht erst seit Gestern.
hk12
 
Beiträge: 143
Registriert: Mo 3. Apr 2017, 14:21

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon Blue shadow » Di 10. Okt 2017, 08:42

Prima...das wäre auch mein wunschfuhrpark, nach kleinem lottogewinn...

Sonst würde ich den outlander durchs X ersetzten.

Umrüstungen zählen nicht...da meist noch kostenintensiver
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon Gaggl » Di 10. Okt 2017, 09:39

Na dann, Willkommen satmax,
ich bringe unsere beiden Hunde ohne Lehnenklappen für die Kurzstrecke rein.
Suche noch einen passenden, robusten Ladekantenschutz ! Weiss jemand was ???
Meine E-Einstiegsdroge: 10.000 Kilometer PEDELEC gefahren und Probefahrt TESLA !
Die deutsche Fahrradindustrie hat übrigens ohne einen Euro Staatshilfe ein sehr solides , international führendes E-Mobilitätssytem realisiert.
Das packt die ewig bettelnde , mit Arbeitsplatzverlusten drohende deutsche Autoindustrie nie.
Grüße.....
Gaggl
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon AbRiNgOi » Di 10. Okt 2017, 09:44

Ein AHK für 750kg gibts hier:
http://feinmechanik-wolf.de/pdf/170601_0217W_ZOE-FlyerD_05-17_LY3.pdf

mehr würde ich rein Elektrisch mit kleiner Batterie auch nicht ziehen. Dann gleich ein Tesla X
ZOE Live seit 7/2013, neues Ladegerät bei 60.500km
AHK legal Typisiert seit 18.07.2017
Zwischenstand: 70.000 km nach über 4 Jahren Bild
Benutzeravatar
AbRiNgOi
 
Beiträge: 2968
Registriert: Do 27. Jun 2013, 16:43
Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon satmax » Di 10. Okt 2017, 10:12

AbRiNgOi hat geschrieben:
Ein AHK für 750kg gibts hier:
http://feinmechanik-wolf.de/pdf/170601_0217W_ZOE-FlyerD_05-17_LY3.pdf

mehr würde ich rein Elektrisch mit kleiner Batterie auch nicht ziehen. Dann gleich ein Tesla X


Darum habe ich ja den PHEV (packt 1500 Kg), MX kommt nach dem Lottogewinn, wenn die Summe reicht... :lol:
Kia Soul EV (EZ 4.10.2017)
Outlander PHEV Instyle+ (EZ 22.8.2017) Bild
Ford Galaxy 2.2 TDCi A (bis 22.8.2017) Bild
Benutzeravatar
satmax
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:52

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon satmax » Di 10. Okt 2017, 10:15

Gaggl hat geschrieben:
Suche noch einen passenden, robusten Ladekantenschutz ! Weiss jemand was ???

Grüße.....

Bin mir nicht sicher ob ich den Link hier posten darf, daher: bei einem großen Onlinehändler einfach "ladekantenschutz kia soul" eingeben und schon wirst fündig.
Kia Soul EV (EZ 4.10.2017)
Outlander PHEV Instyle+ (EZ 22.8.2017) Bild
Ford Galaxy 2.2 TDCi A (bis 22.8.2017) Bild
Benutzeravatar
satmax
 
Beiträge: 58
Registriert: Mo 26. Sep 2016, 07:52

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon Gaggl » Di 10. Okt 2017, 10:51

Kantenschutz : Danke.
Ich finde da aber immer nur für die alten Modelle was. Bei den neuen ist eine Griffeinbuchtung an der Stossfängeroberseite. Habe jetzt erstmal mit DC-fix Folie abgeklebt. Und zum Einsteigen der beiden Hundesöhne klappe ich eine Schutzdecke drüber.
Das Problem ist das Aussteigen, wenn 50 KG Hunde nach Draussen drängen.
Gaggl
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon Jogi » Di 10. Okt 2017, 11:31

AbRiNgOi hat geschrieben:

Auch für den Soul???
- Das wäre ja höchsterfreulich!
Wenn früher alles besser war,
hätte man's ja auch so lassen können.
Jogi
 
Beiträge: 3166
Registriert: Di 3. Apr 2012, 18:22

Re: Neuer Kia Soul EV

Beitragvon Blue shadow » Di 10. Okt 2017, 12:10

ich hoffe ja auf den niro bev mit ahk....bin aber skeptisch.

Zum outlander gesellt sich der niro phev mit 1300 kg zuglast

@jogi warum die trennung vom soul?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 34.000 km Spannung und Spass mit Akku und Golfball punktierter Oberfläche zur cw reduzierung....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 40 kwh in 24 monaten
Benutzeravatar
Blue shadow
 
Beiträge: 2476
Registriert: Mi 28. Okt 2015, 09:47
Wohnort: Im wald von waldbröl

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast