Ladetechnik Kia Soul EV

Re: Ladetechnik Kia Soul EV

Beitragvon Berndte » So 17. Jan 2016, 18:07

Und wie kommst du darauf, dass AC Ladungen "unkontrolliert" ablaufen?
Sorry, aber dein Beitrag ist sowas von komisch und voller Fehler.
Sep 2014: Renault Zoe
Nov 2014: Eigene 43kW Ladesäule
Okt 2015: 2x 43kW und 1x 14kW am Arbeitsplatz
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners -> jetzt 100% elektrisch!
Mär 2016: Reservierung Tesla Modell = mit Nummer 11 in Hamburg
Benutzeravatar
Berndte
 
Beiträge: 5456
Registriert: Sa 30. Aug 2014, 18:46
Wohnort: Oyten (bei Bremen)

Anzeige

Re: Ladetechnik Kia Soul EV

Beitragvon dehell » Mo 18. Jan 2016, 10:32

eDEVIL hat geschrieben:
Da ja der SoulEV angeblich mit 100KW laden kann, ist doch 50KW keine Schnelladung :twisted:


Das ist nicht korrekt. Der Soul kann an einer 100kW Säule mit ca. 63kW laden. Dort wird begrenzt.
Soulitär unterwegs seit Juni 2015
Benutzeravatar
dehell
 
Beiträge: 69
Registriert: Mo 15. Dez 2014, 12:48
Wohnort: Bocholt

Re: Ladetechnik Kia Soul EV

Beitragvon eDEVIL » Mo 18. Jan 2016, 18:39

Ironie nicht erkannt?
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

Umfrage: ZOE Fahrwerk frühzeitige Defekte
Benutzeravatar
eDEVIL
 
Beiträge: 11201
Registriert: Di 2. Jul 2013, 08:10

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste