Laden kalter Akku ?

Re: Laden kalter Akku ?

Beitragvon Heesi » Fr 24. Nov 2017, 18:24

Wo ist beim Kia das Problem?
Er heizt und kühlt wenn die Temperatur nicht passt.
Und 6,6 kW AC schaft er immer.
Und bei DC kann er mehr als die "popligen" 50 kW.
Kia Soul EV Play+ KONES für unterwegs / Tiefgarage mit 16A Ladebox festes Kabel
Wochenendhaus: in ca. 4 Std. auf 100%
PV in Planung
Heesi
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 18:01
Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe

Anzeige

Re: Laden kalter Akku ?

Beitragvon DeJay58 » Fr 24. Nov 2017, 19:47

Die Frage ist doch gut. Technisch gesehen ist es ja so wie ich schrieb. Und ich finde es absolut okay wenn jemand sein Wissen erweitern will um vielleicht seinen Akku zu schonen. Angeblich muss man moderne Verbrenner auch nicht mehr einfahren und der erste Ölwechsel nach 1000km soll nicht mehr nötig sein. Dennoch gun es die Leute die eine Ahnung haben. Und manche sind sich nicht sicher und fragen. Auch hier wäre meine Antwort: Technisch gesehen ist es so und so aber es passiert meistens nichts wenn Du es nicht tust.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4212
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Laden kalter Akku ?

Beitragvon Jens.P » Fr 24. Nov 2017, 21:16

Heesi hat geschrieben:
Wo ist beim Kia das Problem?
Er heizt und kühlt wenn die Temperatur nicht passt.


Das macht der Soul eben nicht. Er hat den Ventilator im Kofferraum nur zum Kühlen. Er könnte aber auch warme Innenraumluft durch den Akku ziehen. Und Akkuheizung macht er ja nur, wenn das Ladekabel angeschlossen ist.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 711
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Laden kalter Akku ?

Beitragvon Heesi » Fr 24. Nov 2017, 22:04

Es dreht sich ja auch ums laden.
Kia Soul EV Play+ KONES für unterwegs / Tiefgarage mit 16A Ladebox festes Kabel
Wochenendhaus: in ca. 4 Std. auf 100%
PV in Planung
Heesi
 
Beiträge: 154
Registriert: Mi 2. Nov 2016, 18:01
Wohnort: Hamburg/Lenzen Elbe

Re: Laden kalter Akku ?

Beitragvon ^tom^ » Mi 29. Nov 2017, 13:27

Einfach laden die Kiste. Das BMS regelt das und der KIA kann das (das Regeln und das Laden) so gut wie kein anderer bei JEDER hierzulande auftreteten Temperatur.
UND wenn dein KIA in der "Garage" steht, dann ist die Batterie alles andere als kalt.

OT, ich bin gespannt was der neue Leaf hier zu bieten hat....
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch

BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 700kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km

MICROLINO bestellt
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1836
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast