Lademöglichkeiten Soul EV

Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Soulev » So 19. Jun 2016, 18:54

Tach zusammen, ich bin neu hier im Forum und auch im Kreis der Besitzer eines Stromes. Meinen Soul bekomme ich erst Ende der nächsten Woche. Mein Interesse an öffentlichen Ladestationen ist groß, allerdings fühle ich mich angesichts der Vielzahl verschiedener Steckertypen total überfordert. :?: :?:
Hier nun meine Frage: An welchen Steckertypen kann ich den Soul EV laden und welche Kabel brauche ich dafür. Gibt es eventuell Adapter?
Gruß Ralf
Soulev
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 17:26

Anzeige

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon tilli11 » So 19. Jun 2016, 19:09

Hallo Ralf,

herzlich Willkommen hier im Forum und Glückwunsch zu der Wahl. Ich bin auch erst seit einigen Wochen im Kreis der Soul EV Fahrer und voll zufrieden mit meiner Wahl.

Der Soul hat als Lade - Anschlüsse immer eine Typ1 Dose an der man mit max. 6,6kW laden kann. Das ist nicht besonders schnell und unterwegs nur sinnvoll wenn man einige Zeit an dem Fleck verbringen wird (sogenanntes Destination-Charging). Da in Deutschland die öffentlichen Ladesäulen hauptsächlich mit dem sogenannten Typ2 Anschlüssen versehen sind, benötigst Du hier immer ein Ladekabel von Typ2 auf Typ1. Diese sind in den verschiedenen Zubehörshops meist günstiger erhältlich als bei KIA selbst. Ich habe mir das Kabel in der Länge von 7,5m gekauft und habe die extra Länge auch schon einmal an einer zugeparkten Säule gebraucht.

Weiterhin hat der Soul (allerdings ausstattungabhängig) einen CHAdeMO Schnellladeanschluß. Hieran ist der Soul nach ner knappen halben Stunde wieder auf 84% aufgeladen und weiter geht es. An den Schnellladesäulen sind die Kabel und Stecker immer fest montiert. Da brauchst Du also nichts separates. Die öffentlichen Ladesäulen findest am Besten hier im Forum unter: http://www.goingelectric.de/stromtankstellen/

Die Ladestationssuche über das Navi im Soul kannst am Besten gleich wieder vergessen.

Ich bin hier in der Ecke Braunschweig / Hannover ansässig. Falls Du in der Nähe bist, können wir uns gern auch einmal treffen und etwas über die ganze Laderei plaudern :-)

Viele Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:49

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Soulev » So 19. Jun 2016, 19:40

Vielen Dank für die schnelle und vor allem gut verständliche Antwort. Jetzt ist mir auch endlich klar, warum an den verschiedenen Ladestationen, die ich mir bis jetzt schon mal angeschaut habe, kein Kabel installiert war.
Wieso taugt die Ladestationssuche des Naiv nichts?
Gruß Ralf
PS.: Ich wohne in Bielefeld, da wird's bis Braunschweig schon eng.....
Soulev
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 17:26

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon tilli11 » So 19. Jun 2016, 20:10

Soulev hat geschrieben:
PS.: Ich wohne in Bielefeld, da wird's bis Braunschweig schon eng.....


Bielefeld gibt es doch gar nicht :lol: ;)

Aber das wäre doch eine perfekte erste Reise mit Lade-Erfahrung. Von Bielefeld nach Garbsen, Lise Meitner Str. - an der Uni steht ein schicker Triplelader (mit CHAdeMO). Das sind nur rund 100km. Von Garbsen zu mir nach Peine und Retour nach Garbsen zum Ladestop ;-) Bei mir kannst auch zur Not zwischenladen. Habe hier einen 6,6kW Lader für den Soul.

Die Ladestellenkarte im Navi vom Soul kannst vergessen weil sie ziemlich unaktuell ist und keine Auswahlmöglichkeiten nach den Ladesteckern bietet. Das Beste was ich an Ladestellenkarte bisher gesehen habe, ist diese hier im Forum.

Viele Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:49

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Soulev » Mo 20. Jun 2016, 20:19

Hallo Gunnar,
Ich hol den Soul am nächsten Wochenende erst mal aus Bensheim. Dafür habe ich mir aber einen Trailer geliehen. Das war mir dann für die erste Fahrt mit den öffentlichen Ladestationen doch ein wenig zu viel Abenteuer.
Aber nochmal zu den Kabel und Stecker: kann ich mit einem Typ2 auf Typ1 Kabel an einer 22kw Typ2 Säule laden?
Gruß Ralf
Soulev
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 17:26

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Digitaldrucker » Mo 20. Jun 2016, 20:36

Hallo Ralf!
Ja, kannst Du.
Der Soul EV lädt nur mit 1 Phase. Typ 2 hat 3 Phasen - von denen wir dann nur eine nutzen...
Also 22 kW geteilt durch 3 = 7,3 kW... der Onboard-Lader vom Soul EV kann aber nur 6,6 kW - ist also der begrenzede Faktor.
In der Realität kommst Du dann bei effektiven ca. 6,0 kW raus. Damit lädst Du ca. 32 km in der Stunde.
Von ganz leer bis ganz voll brauchst Du so ca. 4,5-5,0 Stunden, wenn Balancing nicht zu lang läuft.

Mit einer 22 kW Typ 2 Säule (32 A) holst Du also das maximal mögliche an AC-Ladung mit dem Soul EV raus.
Ein entsprechendes Typ 2 auf Typ 1 Kabel vorausgesetzt. Das sollte sicher mindestens 5 Meter lang sein (grad nachgeguckt, meins ist 6 m... empfehle ich dir mindestens...) - und auf 32 A codiert sein - bloß keins mit 16A kaufen!! Sonst beschränkst Du die Ladeleistung durch das Kabel von vornherein.

Mit dem auf 32 A codierten Kabel kannst Du trotzdem problemlos an einer 11 kW Ladesäule laden.
Selbes Spiel - 11 kW geteilt durch 3 (1 Phase) = 3,66 kW - macht der Boardlader, effektiv wirst Du so bei ca. 3,1 kW rauskommen. Damit lädst Du ca. 20 km in der Stunde.

An Schuko mit dem mitgelieferten ICCB (In-Cable-Control-Box) lädst Du ca. 10 km pro Stunde, dauert von ganz leer bis ganz voll gerne über 14 Stunden. :lol:

Andersrum ist es dann mit CHAdeMO... mit einer Ladeleistung von 63 kW dauert es keine 25 Minuten von ganz leer bis 83%... aber die dafür nötige Ladesäule steht NUR bei KIA in Frankfurt hinterm Zaun...
Die gute halbe Stunde an 50 kW CHAdeMO-Ladern ist ja aber nun auch absolut ok, zumal man fast nie ganze leer wo ankommt - und dementsprechend teils nur 15-25 Minuten steht und lädt...

Gute Fahrt und viel Spaß mit dem tollen Auto!
Holger
KIA Soul EV bestellt 15.06.15, produziert 18.06., 30.07. in D, seit 13.08.15 unter Strom - "Sag mal wo kommst Du denn her?" - "Aus Korea, bitte sehr!" :lol: Aktuell: 40.070 km; 23.06.17: Reservation Holder ;); Kona :thumb:
Benutzeravatar
Digitaldrucker
 
Beiträge: 472
Registriert: Sa 23. Mai 2015, 17:07
Wohnort: Einbeck

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon tilli11 » Di 21. Jun 2016, 04:59

Hallo Ralf,

jawoll - wie Holger schon sagt - das Typ2 auf Typ1 Kabel passt hierfür. Ich habe das Kabel in der 32A Ausführung mit 7,5 m Länge und kam bisher damit überall klar.

Wichtig ist bei der Ladesäulenauswahl dann darauf achten, das die Säule eine Typ2 Buchse hat. Die speziellen Schnellladestationen haben oft ein Typ2 Kabel fest installiert, um die nötige Leistung auch zum Fahrzeug transportieren zu können. Um hier anschließen zu können bräuchte man einen speziellen Adapter. Fakt ist hier aber, das es nicht besonders rücksichtsvoll ist, wenn man mit einem langsam ladenden Fahrzeug wie unserem KIA Soul so eine Typ2 Schnellladesäule mit 22 oder 43kW lange blockiert. Hier haben eben die 3 - phasig ladenden Fahrzeuge (wie Renault Zoe) die einzige Möglichkeit unterwegs schnell zu laden. Ich hoffe ich trete jetzt nicht erneut die Diskussion über "Schnarchlader an Schnellladesäulen" los ;-) Sehr oft findet man ja diese festen Typ2 Kabel an den Tripleladern. Wenn ich an so einer Ladesäule lande, hole ich mir am CHAdeMO - Rüssel die Ladung die ich brauche und mache den Platz wieder frei.

Ich weiß das klingt alles erst einmal nach viel technischem Kram mit Kabel hin und Ladesäule her. Fakt ist aber das sich das unheimlich schnell einspielt sobald man einfach mit dem Wagen ein paar mal unterwegs war und die unterschiedlichen öffentlichen Ladestellen mal angeschaut und benutzt hat.

So, nun viel Spaß mit dem Wägelchen und viele Grüße

Gunnar
Benutzeravatar
tilli11
 
Beiträge: 83
Registriert: Fr 8. Apr 2016, 13:49

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Soulev » Di 28. Jun 2016, 12:32

So, jetzt habe ich meinen Soul und bin damit sehr zufrieden.
Jetzt habe ich mir mal einige öffentliche Ladesäulen in meiner Umgebung angeschaut und bin dabei oft auf Schukosteckdosen und diese großen roten Industriestecker getroffen. Hier nun meine Frage: gibt es einen Adapter für diese Industriestecker auf Typ1 oder Typ2?
Gruß Ralf
Soulev
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 17:26

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Wolfgang VX-1 » Di 28. Jun 2016, 14:15

Soulev hat geschrieben:
...und diese großen roten Industriestecker getroffen. Gibt es einen Adapter für diese Industriestecker auf Typ1 oder Typ2?


Hallo Ralf, da gibt es Adapter: Den unten abgebildetten habe ich für meinen Leaf (Ladeanschlüsse wie Soul EV) http://www.evselect.eu/evselect-32a-type-j1772-v3-memory-p-52.html?osCsid=30bec23a9ffd002362141ea1d9574af1 , Alternativen wären bspw. http://www.e-station-store.com/de/tragbare-ladestationen/10-evr1-typ-1-max-74-kw-tragbare-ladestation.html, http://rtp-service.de/?page_id=409,http://www.car-go-electric.de/epages/14736372.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/14736372/Products/3003/SubProducts/3003-0001 oder http://www.schnellladen.ch/de/mobiler-74kw-typ-1-lader-mit-digitaler-anzeige.
Gegenüber dem Rathaus/Stadttheater ist eine Säule gerade ausgetauscht worden (auf 2 * Typ-2), die andere könnte gerade geändert werden (Ankündigung Sperrung heute und morgen), dann bliebe noch Sieker und Gütersloh (Volksbank und Rathaus).

Gruß Wolfgang (auch aus Bielefeld)

Bild
67.500 Kilometer mit Vectrix VX-1 seit 09/2011 und 55.000 Kilometer mit Nissan Leaf seit 04/2015
Benutzeravatar
Wolfgang VX-1
 
Beiträge: 484
Registriert: Do 16. Apr 2015, 22:39
Wohnort: Bielefeld

Re: Lademöglichkeiten Soul EV

Beitragvon Soulev » Mi 29. Jun 2016, 14:25

Hallo Wolfgang, vielen Dank für die Links. Warum ist das abgebildete Kabel so teuer? Bis auf den roten Stecker sieht das doch aus wie ein Typ2 auf Typ1 Kabel.
Gruß Ralf
Soulev
 
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 17:26

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: cotigo und 2 Gäste