Ladekabel defekt

Ladekabel defekt

Beitragvon E_souli » Mo 3. Aug 2015, 07:50

Bei dem Schukokabel vom Souli ist gestern das Einrastding abgebrochen. Für mich klar ein Material bzw Konstruktionsfehler. Original KIA Modell
Ja es läd noch aber rastet nicht mehr.
Gewährleistungsfall.

Habe mit Kundenbetreuung und Autohaus gesprochen.
Email und Fotos geschickt - mal schauen was nun die Garantieabteilung sagt
Dateianhänge
IMAG1199.jpg
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon Soul EV » Di 4. Aug 2015, 15:18

Beim runterfallen kaputt gegangen????? :lol: Gibt es dafür Garantie? :? Ich dachte du brauchst diese Kabel gar nicht?? ;)
Gruss Joe

20.09.2009 bis 02.07.2015 Zebra Twingo
23.03.2012 bis 03.02.2015 Opel Ampera
10.09.2013 I-Miev 1
23.04.2015 Soul EV
10.07.2015 I-Miev 2
Benutzeravatar
Soul EV
 
Beiträge: 359
Registriert: Di 20. Jan 2015, 22:49

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon mitleser » Di 4. Aug 2015, 15:26

haha, das Schukokabel braucht er doch!

Sieht aus wie'ne typische Sollbruchstelle :(
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon mlie » Di 4. Aug 2015, 15:32

Die Entwicklung eines Typ1-Steckers ist ja auch so komplex, dass man nach 5 Jahren immer noch forschen muss, wie das am besten geht...
110Mm elektrisch ab 11/2012.

Bevor man den 200. Tröt zu einem längst ausdiskutierten Sachverhalt aufmacht, IMMER erstmal die Suche benutzen. Es gibt in diesem Forum KEIN Elektroautothema, welches nicht schon längst abschliessend diskutiert wurde!
Benutzeravatar
mlie
 
Beiträge: 3219
Registriert: Mo 5. Aug 2013, 09:43
Wohnort: Nordkreis Celle

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon E_souli » Di 4. Aug 2015, 16:31

Beim reinstecken, kurz bevor das Kabel einrastet. Wir waren bei Freunden, da dann PV testen und zack war's passiert

Jetzt liegt der Vorgang in der Garantieabteilung.
Unser :-) hat's angeschaut, fotografiert, aufgenommen.
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon E_souli » Di 4. Aug 2015, 16:32

mitleser hat geschrieben:
haha, das Schukokabel braucht er doch!

Sieht aus wie'ne typische Sollbruchstelle :(


Weisst du Schwätzer, solche Kommentare liebt man.
Keine Ahnung aber rumtönen. Toll
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon mitleser » Di 4. Aug 2015, 16:54

Toll auch, dass du meinen Kommentar wohl in den falschen Hals bekommen hast!

Das "haha" bezog sich auf Joe's Anspielung auf einen anderen Thread, und die "Sollbruchstelle" war meine Einschätzung, so what?!
Um das also mal klarzustellen: Ich finde es doof, dass dir das passiert ist.

Den Schwätzer geb ich gern zurück - du bist ja nicht zu überlesen hier :lol:
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon E_souli » Di 4. Aug 2015, 18:08

OK dann FRIEDE :kap: :massa:

Ich fahre seit 20000 km Soul EV - Erfahrungen sind doch gewünscht oder hab ich da was falsch verstanden ? :roll:
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon mitleser » Di 4. Aug 2015, 19:19

...... :prost:
Ioniq seit 05/2017 -> geile Karre :!: noch dazu 0 Probleme >15tkm
Model3Tracker| Germany: Regular (Store before unveil): MODEL 3 SB | AWD | Black | 18 Aero | PUP |AP
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1325
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Ladekabel defekt

Beitragvon E_souli » Mo 10. Aug 2015, 18:01

UPDATE:

Heute abend Anruf von KIA:

Nach Stand heute abend ist mein Kabeldefekt ein Garantiefall. Man würde ersetzten. Final erfahre ich das morgen, ebenso dann die weitere Vorgehensweise.

Das Kabel wird dann zügig gegen ein neues ausgetauscht - das passiert dann über den Händler.

ich halt euch auf demlaufenden
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Nächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste