Heizen mit dem SOUL EV

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ^tom^ » Mo 18. Dez 2017, 18:45

Also ich sehe das Problem nicht so ganz.
Das Auto kann es, aber nach manuellem eingreifen geht es dann nicht. Da würde ich sagen: Selber Schuld! = User error.
Wenn ich den Temepomat einstelle und dann aber vollgas gebe, dann wird auch keine Geschwindigkeit gehalten.....ist dann auch das Auto Schuld?

Und ja: Ich mache wenn ich dann sparen will, dass nochmals anders: Zuerst die ca. ersten 5 Kilometer nur AC (HEAT aus AC EIN), dann nach den 5km auf AUTO und AC geht aus und HEAT geht an (jetzt im Winter natürlich)

Wenn ich das alles lese.....kann man einfach alles ausschalten, dann spart es am meisten.
Was für ein durcheinander...
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch
BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon tomas-b » Mo 18. Dez 2017, 19:04

Ganz ehrlich: Ich sehe es genauso...
Ich werde nicht frieren, mit beschlagenen Scheiben durch die Gegend fahren oder auf irgend einen Komfort verzichten, solange ich das Auto in seiner gewohnten Umgebung ohne Ladenot bewege. Wenn meine Frau mitfährt, sind 23 °C + Sitzheizung eh Standard...
Von daher bleibt auch die Automatik an, schiet wat auf die 30 km mehr Reichweite...^^
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ChrisPi » Mo 18. Dez 2017, 19:22

Also rein was die Enfeuchtungsfunktion betrifft macht das sowieso keine 30km aus,eher 3 :mrgreen:
In meinem Fall (ca. 40km täglich) kann man somit keinen Tag früher oder später laden,was ja prinzipiell auch nicht das Thema wäre.Der Soul scheint mir ein so "erwachsenes" E-Auto zu sein das man diese "Geiz-ist-geil-Mentalität" was das Stromsparen betrifft getrost vergessen kann,das hat der nicht nötig und funktioniert komfortabler so wie er im Sinne der Erfinder ist.
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:33

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon R4MP » Di 19. Dez 2017, 01:32

Also noch einmal! Die Automatikfunktion arbeitet einfach Mangelhaft! Ich habe noch nie bei einem Auto erlebt, dass die Entfeuchtung (ist eingeschaltet) so schlecht funktioniert! Wenn ich eine Temperatur einstelle und die Entfeuchtung auf Automatik steht, dann muss der AUTOmodus die Scheiben einfach beschlagsfrei halten und richtig funktionieren!
Das macht der Soul nicht!
Habe mich damit abgefunden und ansonsten berichte ich wie ich derzeit für mich manuell das ideale Ergebnis erziele und dabei sogar klug die Wärmepumpe nutzen kann. Dennoch habe ich erwartet, dass dieses Auto den Luxus einer Wärmepumpe zur Verbrauchsreduzierung im AUTOmodus auch richtig gut nutzt. Aus meiner Erfahrung mit Überwachung des Stromverbrauchs macht er dies nicht.

Also zwei Dinge hier :) Ansonsten wenn man mal schaut und wirklich HEAT und A/C geschickt nutzt und dies mit der Fahrer only Funktion kombiniert sind das bei mir bei 22 Grad-Einstellung locker 1,3 kW/h an Unterschied! Da finde ich den Soul wieder genial, was hier möglich ist! Beim e-Golf oder ZOE braucht man nicht mal daran denken!
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Dortmund

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ^tom^ » Di 19. Dez 2017, 03:26

R4MP hat geschrieben:
Also noch einmal! Die Automatikfunktion arbeitet einfach Mangelhaft! Ich habe noch nie bei einem Auto erlebt, dass die Entfeuchtung (ist eingeschaltet) so schlecht funktioniert! Wenn ich eine Temperatur einstelle und die Entfeuchtung auf Automatik steht, dann muss der AUTOmodus die Scheiben einfach beschlagsfrei halten und richtig funktionieren!
Das macht der Soul nicht!
Habe mich damit abgefunden und ansonsten berichte ich wie ich derzeit für mich manuell das ideale Ergebnis erziele und dabei sogar klug die Wärmepumpe nutzen kann. Dennoch habe ich erwartet, dass dieses Auto den Luxus einer Wärmepumpe zur Verbrauchsreduzierung im AUTOmodus auch richtig gut nutzt. Aus meiner Erfahrung mit Überwachung des Stromverbrauchs macht er dies nicht.

Also zwei Dinge hier :) Ansonsten wenn man mal schaut und wirklich HEAT und A/C geschickt nutzt und dies mit der Fahrer only Funktion kombiniert sind das bei mir bei 22 Grad-Einstellung locker 1,3 kW/h an Unterschied! Da finde ich den Soul wieder genial, was hier möglich ist! Beim e-Golf oder ZOE braucht man nicht mal daran denken!


Es hat ja auch nicht jeder eine Auqarium voller Wasser mit bei... :D :D :D :D
KIA hat nicht vorhersehen können...
Ich habe soweit keine Probleme und "Entfeuchtung" eingeschaltet kenne ich nicht....ich stell das Teil auf Automatik und 21.5 Grad und bin fertig mit dem Fall.
NUN aufgepasst....ist die Klimavorwämung drinn , dann geht der Soul beim späteren einschalten auf die dort hinterlegte Werte was die Temperatur angeht. Wenn denn da nur 16 Grad drinn sind....mag er ja vielleicht nicht genug entfeuchten wenn ein frisch geduschter Körper am Morgen ins heute hüpft und die Haare auch noch nass sind.
Bisher ca. 60'000km rein elektrisch
BMW i3 94Ah-REx LCI dato 5'000km

38m2 FlachK. (> 160'000kWh)
1.5kWp Solar (> 800kWh)

Juli 15 bis August 18 KIA Soul EV, 42'000km
Sept. 14 bis Juli 15 i-MiEV 13'500km
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1980
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon R4MP » Di 19. Dez 2017, 03:51

:D Nett formuliert, aber ich habe die Standheizung auf 23 Grad und stelle diese dann auf 22 Grad beim Start herunter. Ich bin schon sehr Auto-Affin. SOmit kenne ich eigentlich sehr schnell alle Einstellungen. Unser großer Insignia hat z.B. das Problem nicht.
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |
Benutzeravatar
R4MP
 
Beiträge: 293
Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:37
Wohnort: Dortmund

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon tomas-b » Di 19. Dez 2017, 08:06

Vor Kurzem bin ich ziemlich knapp mit dem Strom gewesen, weil ich keine Zeit mehr hatte, um auf Nummer Sicher zu laden. Bin dann mit einer Reichweitenanzeige von 100 km losgefahren, musste aber 105 km bis zum nächsten Schnelllader schaffen.

Bei Temperaturen um die 0 Grad und Regen...
Mit Heizung auf 16 Grad, aktivierter Entfeuchtung und meiner Frau als Beifahrer, die Blut und Wasser geschwitzt hat (aus Angst, sie muss schieben), gab es die ganze Zeit nicht ein einziges Mal eine beschlagene Scheibe. So schlecht scheint die also nicht zu funktionieren... Man hat auch immer sehr gut gemerkt, wenn sie angesprungen ist...
Kia Soul EV mit Komfort-Paket (12/2016)
Benutzeravatar
tomas-b
 
Beiträge: 702
Registriert: Di 25. Okt 2016, 20:41
Wohnort: Zossen (Dabendorf)

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon Jens.P » Di 19. Dez 2017, 17:13

R4MP hat geschrieben:
Also zwei Dinge hier :) Ansonsten wenn man mal schaut und wirklich HEAT und A/C geschickt nutzt und dies mit der Fahrer only Funktion kombiniert sind das bei mir bei 22 Grad-Einstellung locker 1,3 kW/h an Unterschied! Da finde ich den Soul wieder genial, was hier möglich ist! Beim e-Golf oder ZOE braucht man nicht mal daran denken!


Das beschreibt meine Situation treffend. Es geht mir nicht um Geiz ist Geil.
Wenn ich den gleichen!!! Komfort mit weniger Energiebedarf haben kann, gerne (mir könnte es egal sein, da meine Firma den Strom gratis abgibt).

Im Automodus und Driver only geht bei meinem Soul die Luft nur zu den Füßen und ggfs zur Scheibe, wenn Feuchtigkeit gemeldet wird.

Ich fahre mit der Luftverteilung Scheibe/ Füße, diese passt für mich perfekt. Daher die Deaktivierung des Sensors, da sonst ständig feuchte Luft an den Sensor gepustet wurde und dieser somit auf meinem Arbeitsweg von 45km permanent entfeuchten forderte.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 771
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon Jens.P » Di 19. Dez 2017, 17:15

tomas-b hat geschrieben:
.. musste aber 105 km bis zum nächsten Schnelllader schaffen.

Bei Temperaturen um die 0 Grad und Regen...
Mit Heizung auf 16 Grad, .


Nur meine Meinung.
Wenn ich 100km fahre, trage ich keine Jacke und damit sind für mich 16 Grad zu kalt.
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 771
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 19:52

Re: Heizen mit dem SOUL EV

Beitragvon ChrisPi » Di 19. Dez 2017, 18:46

Jens.P hat geschrieben:
R4MP hat geschrieben:
Also zwei Dinge hier :) Ansonsten wenn man mal schaut und wirklich HEAT und A/C geschickt nutzt und dies mit der Fahrer only Funktion kombiniert sind das bei mir bei 22 Grad-Einstellung locker 1,3 kW/h an Unterschied! Da finde ich den Soul wieder genial, was hier möglich ist! Beim e-Golf oder ZOE braucht man nicht mal daran denken!


Das beschreibt meine Situation treffend. Es geht mir nicht um Geiz ist Geil.
Wenn ich den gleichen!!! Komfort mit weniger Energiebedarf haben kann, gerne (mir könnte es egal sein, da meine Firma den Strom gratis abgibt).


Das ist klar,kein Elektrofahrer schenkt völlig unnötig Energie her.Mit "Geiz ist geil" hab ich im übrigen keinen persönlich hier angesprochen,ich wollte damit mehr ausdrücken das die Reichweite vom Soul (speziell auch im Winter) bei den meisten kein Stromsparen erfordert sondern jeder Komfort auch genutzt werden kann ;)
Und um nochmal auf die 1,3kW/h Unterschied zu kommen: ich hab diesen Unterschied nur zu Beginn bei kaltem Motor.Nach ein paar Kilometern ist dann der Verbrauch ziemlich gleich,egal ob Heat oder A/C.Das gilt zumindest für die momentanen Außentemperaturen und Bedingungen.Und jetzt mit wieder aktivierter Enfeuchtung läuft bei mir nur noch A/C. Bin gespannt ob bei Temperaturen ab -5Grad abwärts dann Heat wieder erforderlich wird,davon geh ich mal aus.Und zumindest einmal im Jahr hats hier auch -15 oder noch weniger,da werd ich dann definitiv eine Runde mit dem Soul drehen :twisted:
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 143
Registriert: Do 3. Aug 2017, 20:33

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste