Erfahrung mit dem Panoramadach?

Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon ToyToyToy » So 22. Okt 2017, 15:58

Hallo,

könnt ihr mir von euren Erfahrungen mit dem Panoramadach berichten? Heizt es im Sommer stark den Wagen auf und kann man es mit einer Innenschattierung/-verdunklung zuziehen?

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017
ToyToyToy
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Anzeige

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon Gaggl » So 22. Okt 2017, 16:19

Hallo Frank,
da heizt nix auf , weil unterm Glasdach ja ein Dachverdunklungsschieber ist. Das heisst man kann auch z. B. nur "Licht" reinlassen durch das Glasdach. Hier kann man dann durchaus auch die entstehende Wärme nutzen. Wie im Wintergarten. Oder aber verdunkeln. Ausser der Schiebefunktion ( ganz öffnen) , kann es auch nur angekippt werden.
Wir würden es vermissen, war uns den Aufpreis wert und macht einen soliden Eindruck.
Grüße....
Gaggl
 
Beiträge: 61
Registriert: Di 27. Jun 2017, 09:56

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon SoulOut » So 22. Okt 2017, 16:40

Hallo Frank,

das Schiebefach heizt das Auto nicht auf da es getönt ist und der Verdunklungsrollo auf Wunsch elektrisch abdunkelt. Da das Glasdach bis nach hinten reicht verleiht es dem Auto eine luftige und helle Atmosphäre. Im Sommer bei offenem Dach spart man sich die Klimaanlage und geniesst das Cabrio Feeling. Wenn es kälter wird klappe ich das Dach hinten hoch und geniesse die frische Luft. Dies hilft auch ganzjährig falls einmal die Scheiben anlaufen. Ich würde das Glasdach niemals vermissen wollen. Es gibt kaum E-Autos mit Schiebedach. Auch hier ist der Soul spitze.
SoulOut
 
Beiträge: 7
Registriert: Di 28. Jun 2016, 20:47

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon Karo » So 22. Okt 2017, 16:42

Hallo Frank!

Ich habe Anfang August meinen Soul mit Panoramadach gekauft und kann nicht sagen, dass es übermäßig
aufheizt. Es ist auch vom Glas her schon getönt, jetzt mal abgesehen von der elektrischen Verdunklung, die
man stufenlos in jeder beliebigen Stellung stoppen kann.
Natürlich merkt man den Unterschied wenn man in der prallen Sonne gestanden hat, da die Glasfläche ja
bis zu den hinteren Sitzen geht. Aber das Raumgefühl ist klasse und ich wollte schon immer ein Glasdach haben.
Hatte in meinen bisherigen Autos nie eins gehabt. Ich wollte nicht mehr darauf verzichten.
Ist auch schon Waschstraßen erprobt und dicht! Beim putzen nicht vergessen :D
Was anfangs etwas gewöhnungsbedürftig war, war der kleine Windschutz der ab einem bestimmten Öffnungswinkel
mit heraus fährt. Es ist kein festes Plastikteil, sondern eine Art Netz mit Plastikumrandung, das sich natürlich im Wind
bewegt. Aber es ist stabil und "Frau" muss bei geöffnetem Schiebedach keine Sorge um die Frisur haben :lol:

Ich kann es nur empfehlen. Es macht den Innenraum um vieles heller und freundlicher.
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon ToyToyToy » So 22. Okt 2017, 17:17

Super, das ging ja schnell. Danke.

Karo hat geschrieben:
Aber es ist stabil und "Frau" muss bei geöffnetem Schiebedach keine Sorge um die Frisur haben


Dieses Problem hätte ich gerne noch.... :lol::lol::lol:

Grüße
Frank
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017
ToyToyToy
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon Karo » Mo 23. Okt 2017, 19:16

Warum Frank?

Fehlt die Frau oder die Frisur? :D
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon ToyToyToy » Mo 23. Okt 2017, 22:31

Karo hat geschrieben:
Fehlt die Frau oder die Frisur? :D


:lol: :lol: :lol:

Die Frisur.... aber die Frage hat sich mittlerweile auch erledigt. Der angebotene Soul mit Panoramadach hat zwar selbiges, aber nicht die in der Anzeige beworbene Komfortausstattung, sondern ordinäre Stoffsitze, die nicht hundehaargerecht sind. Daher übernehme ich in Kürze den Soul eines bekannten Forummitglieds, allerdings mit normalem Dach :hurra: :hurra:
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017
ToyToyToy
 
Beiträge: 24
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Erfahrung mit dem Panoramadach?

Beitragvon Karo » Di 24. Okt 2017, 18:26

Hast eine PN Frank....
Viele Grüße aus Wiesbaden, Karo.
Benutzeravatar
Karo
 
Beiträge: 43
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 21:02
Wohnort: Wiesbaden

Anzeige


Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste