Das SOUL Ladeproblem gelöst?

Das SOUL Ladeproblem gelöst?

Beitragvon ^tom^ » Mo 2. Mär 2015, 20:21

Nur weil TESLA fast überall zu laden sind; Das geht mit dem SOUL genau so gut! Wetten!?
http://insideevs.com/tesla-model-s-char ... ine-china/
Vielleicht solltet ihr deutschlands Strommasten ins LEMnet aufnehmen lassen! :roll: :roll: :roll:
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz

Anzeige

Re: Das SOUL Ladeproblem gelöst?

Beitragvon mitleser » Mo 2. Mär 2015, 20:55

ja witzig,hat aber STEN schon gepostet.
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >30tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1483
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 23:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Das SOUL Ladeproblem gelöst?

Beitragvon ^tom^ » Mo 2. Mär 2015, 21:01

Sorry, dann für welche die den Beitrag noch nicht kennen
--
Ab Jan.2016 BMW i3 BEV WP, AC+, DC. I001-15-11-504, dato 17'000km
Ab Juli 2015 KIA Soul EV, Sitzbelüftung, Chademo, dato 40'000km
Bis Juli 2015 i-MiEV 13'500km
2015 1. Verbrenner verkauft (für den KIA)
2016 2. Verbrenner verkauft (für den BMW)
Benutzeravatar
^tom^
 
Beiträge: 1407
Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:20
Wohnort: Nordwest-Schweiz


Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast