Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon E_souli » Mi 20. Mai 2015, 19:44

Schwaendi hat geschrieben:
Habe bis heute leider noch nichts von KIA gehört, aber hab noch ein interessantes Foto welches ich denen auch noch zusenden werde. Wird ein harmloser Bug sein, aber lustig ist es auf alle Fälle.

:o :o :o

image.jpg



So ähnlich hatte ich es auch schon. Softwareding

Einmal Power (aus) drücken, dann wieder POWER (an) schon ist wieder alles im Lack
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Anzeige

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon Schwaendi » Mi 20. Mai 2015, 20:49

Genau, harmloser Software Bug. Was mich hier jedoch ins "grübeln" bringt, ist der Umstand, dass dies sehr einfach zu verhindern ist und es dennoch nicht gemacht wurde. Bei Software, darf man nicht immer davon ausgehen <kleiner 30 % Warnmeldung, ebenso sollte dies mit >31% keine Meldung, aufgefangen werden.

Stell Dir mal vor ich wäre ein 90 Jähriger Renter!! Da wäre ich ja soooo verunsichert :lol: und würde den Pannendienst anrufen.

Bin mal gespannt, was sonst noch so ans Tageslicht kommt (ich weiss ich jammere auf sehr hohem Niveau :D )
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon E_souli » Mi 20. Mai 2015, 22:09

Ich bin da ganz gelassen.

Wichtig nur für ALLE KIA Soul EV Fahrer: Spätestens beim Check in der Werkstatt unbedingt den Fehler melden,
nur wenn nicht nur einer ein "Problemchen" hat - nur dann wird auch früher oder später reagiert werden können
Manche finden Schukosteckdosen auf Langstrecke cool,
weil sie sich schämen würden, einen Abschlepper zu holen, wenn nix mehr geht.
Saugeil, sinnvoll und genau so funktioniert E Mobilität in den Köpfen einzelner.
Knaller :-)
E_souli
 
Beiträge: 2652
Registriert: Di 18. Mär 2014, 09:01

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 20:23

Ich habe das Flackern schon sehr häufig bei mir beobachten können. Bis zum ersten Drittel von unten flackern unregelmäßig einzelne Balken oder ganze Blöcke. Ein Muster ist nicht feststellbar. Die Werkstatt kann mit dem Problem z.Zt. nichts anfangen.

Negative Auswirkungen habe ich auch nicht feststellen können. Im einem amerikanischen Forum ist das Problem auch schon am Rande diskutiert worden, allerdings ohne Ergebnis. http://www.mykiasoulev.com/forum/viewtopic.php?f=8&t=79

Was mir Sorge macht, ist dass in den USA ein KIA Soul EV mit versagenden Bremsen in ein Schaufenster gefahren ist. Ob das jetzt wirklich so stimmt oder da jemand einfach nur das Brems- und Fahrpedal verwechselt hat, sei mal dahingestellt. Guckst Du http://www.mykiasoulev.com/forum/viewto ... ?f=8&t=227 .Der Fahrer hatte vorher mehrfach über das Problem mit den flackernden Balken berichtet. Der entsprechende Thread ist leider nicht mehr auffindbar.

In einer (leider mittlerweile nicht mehr öffentlichen) Facebook-Gruppe von E-Mobilisten in Kanada/USA ist das Thema ebenfalls aufgetaucht. Dort hiess es, dass ein Fehler in der Batteriesteuerungssoftware ursächlich ist. Es wird an einem Update gearbeitet. Hat irgendwas mit der Kalibrierung der Zellen zu tun. Die Info ist ca. 6 Wochen alt.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon 300bar » Do 28. Mai 2015, 20:31

Werde ich mal weiter darauf achten.

Wann hast zuletzt die Anfrage in der Werkstatt gestellt?
Die müssen wahrscheinlich auch erstmal recherchieren
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 20:40

vor ca. 2 Wochen. Wollte da nächste Woche einmal nachhaken. Vielleicht noch eine Info: Zu Beginn ist es ausschliesslich während der Fahrt aufgetreten, mittlerweile habe ich das auch im Stand und auch dann, wenn der Wagen nicht "ready" (grünes Auto) ist sondern auf "Zündung" (wie nennt man das eigentlich bei einem Elektroauto?) steht.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon 300bar » Do 28. Mai 2015, 20:51

Siehst Du eine Abhängigkeit zum Fahrverhalten oder Ladeverhalten?
Ich meine damit, wenn Du z.B. längere Strecken gefahren bist oder nach Schnelladung.

Die letzten 10 tage hatte ich nur Kurzstrecken. Das längste waren mal 25km und immer Schnarchladung mit 6,7kW
Gruß Reinhard
------------------------
Kia Soul EV seit April 2015
Benutzeravatar
300bar
 
Beiträge: 789
Registriert: Mi 25. Mär 2015, 08:35
Wohnort: Gundelfingen

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 21:06

Nein, ein Muster kann ich einfach nicht erkennen.

Das erste Mal ist es nach einer Chademo-Druckbetankung aufgetaucht auf einer längeren Strecke. Da war der Wagen auch noch ziemlich neu und ich dachte mir nach diversen Erfahrungen mit den ersten Leaf-Modellen: Lass das mal lieber sein mit den Chademos (Die Leafs rochen immer etwas angekokelt nach dem Chademo-Laden). Das ist allerdings beim KIA nicht der Fall.

Mittlerweile tritt es auch auf, wenn die letzte Ladung schon länger her ist. Normalerweise lade ich auch schnarchend einphasig mit 6,x KW. Selten auch Schuko. Ich fahre nur Kurz- und Mittelstrecken (bis ca. 150 km) mit dem Wagen. Sonst nehme ich einen Verbrenner.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon Schwaendi » Do 28. Mai 2015, 21:42

Salü Bill

Habe bis heute immer noch nichts gehört, naja werde mal beim Service nachhaken, geht ja auch nicht mehr lange, hab schon fast 10 TKM auf der Uhr.
Komischerweise, habe ich das flackern nur dieses eine Mal festgestellt. Bis jetzt ist es mir zumindest nicht mehr aufgefallen.

Das mit den Bremsen ist schon etwas beunruhigend, allerdings ist ja das Hydraulische Bremssystem unabhängig von der Reku, sprich Elektronik. Ein erhöter Kraftaufwand resultiert jedoch, sollten alle Systeme ausfallen.

Obwohl, da kommt mir die Mär mit dem Prius in den Sinn, von wegen klemmenden Gaspedalen. War es da nicht so, dass mehrere Fussmatten dazu geführt hatten, dass das Pedal klemmen blieb? Könnte mir durchaus vorstellen, dass dies etwa ähnlich gelagert sein könnte. Denn Bremsen müssen immer, auch ohne Assistenzsystem, funktionieren.
Seit 7. April 2015 stolzer Besitzer eins Soul EV (Schlumpf :lol: ).
Laufleistung ca. 40'000 Km pro Jahr.
Benutzeravatar
Schwaendi
 
Beiträge: 235
Registriert: So 1. Mär 2015, 23:26
Wohnort: 5330 Bad Zurzach

Re: Blinken der SOC Anzeige, obwohl 75% voll

Beitragvon bill » Do 28. Mai 2015, 22:24

Vermutlich hast Du Recht, was das Thema mit den Bremsen angeht. So lange das nur in den USA passiert sollte man dem Umstand keine zu große Beachtung schenken. Eher unwahrscheinlich, dass das Flackern mit dem Schaufenstervorfall zusammen hängt.

Hatte selbst einen Prius und der Wagen war 145000km bis auf eine defekte Glühbirne fehlerlos.
bill
 
Beiträge: 44
Registriert: Sa 21. Mär 2015, 12:26

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Kia Soul EV

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste