Batterie-Aufwärmfunktion

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon Smartpanel » Di 27. Feb 2018, 11:53

Kann es sein dass der Energieverbrauch der Batterieheater in den angezeigten Teilleistungen für Motor/Heizung/Elektronik und im Verbrauch nicht auftaucht ?
Weil es ja gemäß untenstehender Grafik "High Voltage Battery Heater" sind und direkt vom 360V-Kreis gespeist werden ?

Habe heute früh bei -11°C bei 40km Rundfahrt mit 1h Pause nur 15,5kWh/100km verbraucht, ohne Vorheizung.
Das sind ca. 2kWh weniger als bei ca -2°C.

Ist auch letzten Winter so gewesen.
Ich suche immer noch den Grund, wenn es nicht die "steiferen" Ganzjahresreifen sind.
(Wärmepumpe 20°C, Driver-only, Lenkradheizung, Fahrersitzheizung an)
Soul EV Battery Heater.png
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - 27kWh - EZ 07/16 - 50tkm - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch, bei herbstlichen Temperaturen
PV-Tankstelle 10kWp - jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten
Benutzeravatar
Smartpanel
 
Beiträge: 534
Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
Wohnort: bei München

Anzeige

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon ChrisPi » Di 27. Feb 2018, 13:48

Das ist ja interessant! :)
Mein Verbrauch ist die letzten Tage bei Temperaturen um die -10 Grad auch überaschend niedrig und besser als mein Schnitt... hab mich das aber bisher garnicht posten trauen :mrgreen:
An was das liegt weiß ich selbst nicht,hatte mir gedacht evtl. bekommt der Akku nach knapp 6000km nochmal etwas mehr "Power" oder alles ist nun richtig eingelaufen,keine Ahnung aber einmal mehr überascht mich der Schlumpf
Kia Soul 2018
Benutzeravatar
ChrisPi
 
Beiträge: 145
Registriert: Do 3. Aug 2017, 19:33

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon ToyToyToy » Di 27. Feb 2018, 16:34

Heute nachmittag bin ich eine Kurzstrecke von 2,5 km gefahren. Außentemperatur beim Start 0 Grad, Batterien -1 bis -2 Grad. Die beiden Werte von "Heater Temp" blieben auf -2 Grad, die Batterieheizung wurde also nicht eingeschaltet. Es war wohl nicht kalt genug.

EDIT:
Jetzt bin ich die Strecke von heute morgen wieder zurück gefahren. Außentemperatur -4 Grad, Batterie -1 bis 0 Grad. Die Batterieheizung sprang nicht an. Es war anscheinend immer noch zu warm...

happydrive hat geschrieben:
Das sich Die Batteriezellen bei Entladund vs Aufladung erwärmen ist aber quasi Naturgesetz und beweist noch immer nicht, ob es eine aktive Batterieheizung tatsächlich gibt.


Durch "natürliche" Erwärmung tat sich auf der Strecke nahezu nichts, lediglich 3 Module wechselten von -1 zu 0 Grad. Es lag also heute morgen an der Batterieheizung, dass die Batterien so schnell um 4 K gestiegen sind.

Smartpanel hat geschrieben:
Weil es ja gemäß untenstehender Grafik "High Voltage Battery Heater" sind...


"High Voltage Battery Heater" ist im Englischen nicht eindeutig, es könnte sowohl "Heater of the High Voltage Battery" als auch "High Voltage Heater of the Battery" heißen, wobei aber "Heater of the High Voltage Battery" wahrscheinlicher ist.
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon ToyToyToy » Mi 28. Feb 2018, 08:40

Heute morgen kurz vor 8 Uhr waren die Batterien bei einer Außentemperatur von -8 Grad auf 1-2 Grad (plus) aufgewärmt gewesen. Leider kann ich nicht sicher nachvollziehen, wodurch die Erwärmung erfolgte.

In der Nacht wurden zwischen 1:00 und 3:30 ca. 5 kWh nachgeladen, wodurch die Batterien wahrscheinlich etwas erwämt wurden.

Heute morgen, 10 Min. vor der Abfahrt, habe ich den Soul kurz gestartet und die Vorheiz-Uhrzeit vorgestellt, weil ich früher als sonst starten wollte. Dann habe ich ihn gleich wieder ausgeschaltet und die Vorheizung lief weiter.

Bei der Abfahrt habe ich dann in Torque nachgesehen - die beiden Batterieheizer waren bei 7 Grad, fielen dann aber in den ersten Minuten auf 3 Grad ab, also lief die Batterieheizung nicht mehr, sie ist aber vorher gelaufen. Ich nehme an, sie wurde angeworfen, also ich den Soul zum Verstellen der Vorheizzeit gestartet habe.
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon ToyToyToy » Do 1. Mär 2018, 09:57

Heute morgen: Außentemperatur laut Soul -5 Grad.
Letzte Nacht wurde 7 Stunden lang mit 2 kW geladen. Direkt beim Start hatten die Batterien 0 bis +2 Grad. Die Batterieheizer sprangen sofort an und stiegen in wenigen Minuten bis auf 11 Grad. Nach etwa 2 km Fahrt wurden sie wieder abgeschaltet und fielen während der nächsten Kilometer auf die Temperatur, die auch die vorderen Batterieelemente hatten.

Anscheinend ist eine vom Soul gemessene Außentemperatur unter -5 Grad eines der Kriterien, nach denen die Batterieheizung gestartet wird. Wenn die Batterien mindestens 0 Grad erreicht haben, wird die Heizung schon wieder abgeschaltet.
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon Jens.P » Fr 2. Mär 2018, 17:38

ToyToyToy hat geschrieben:
Anscheinend ist eine vom Soul gemessene Außentemperatur unter -5 Grad eines der Kriterien, nach denen die Batterieheizung gestartet wird. Wenn die Batterien mindestens 0 Grad erreicht haben, wird die Heizung schon wieder abgeschaltet.


Gestern morgen hatte es -11 Grad draußen, Batterie -3 Grad und die Anzeigen für Batterieheater war identisch zu den Modulen 1 und 8. Nach 45km Fahrt dann ~4 Grad Batterietemperatur, was der normalen Steigerung durchs Rekuperieren entspricht.

@toytoytoy
Hast du einen 27er oder 30er Soul?
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 910
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon ToyToyToy » Fr 2. Mär 2018, 18:27

Jens.P hat geschrieben:
... und die Anzeigen für Batterieheater war identisch zu den Modulen 1 und 8.


...denn dort sitzen ja auch die Sensoren.

Heute morgen, bei -4 bis -5 Außen, lief die Heizung übrigens, bis ich am Ziel war (15 Minuten).

Ich habe den 27er Soul, Modelljahr 2016, gebaut Ende 2015. Anscheinend gibt es hier entweder einen Unterschied zwischen den Modellen oder bei deinem stimmt was nicht mit der Batterieheizung. Es wäre gut, wenn noch jemand anderes mit einem 30er bei kalten Temperaturen in Torque nachschauen könnte. Allerdings sind bei uns die eiskalten Nächte ab morgen vorbei.
Prius 2 seit 8/2004 - Kia Soul EV seit 11/2017 - Sono Sion storniert - Zukünftig vlt. zusätzlich Kia Niro EV oder Soul III
ToyToyToy
 
Beiträge: 262
Registriert: Do 7. Sep 2017, 18:44
Wohnort: Südhessen

Re: Batterie-Aufwärmfunktion

Beitragvon Jens.P » Sa 3. Mär 2018, 16:00

Meiner wurde im Juni 2016 (Modelljahr 2016) gebaut.

Es wäre ja ein Anfang gewesen, wenn die Batterieheizung bei den Bedingungen funktioniert hätte. Bleibt es halt bei meiner eigenen Lösung.

Danke
Benutzeravatar
Jens.P
 
Beiträge: 910
Registriert: Fr 15. Sep 2017, 18:52

Anzeige

Vorherige

Zurück zu Kia Soul EV

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste