Hyundai KONA Elektro - Vorbestellungsthread

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon xado1 » Di 13. Mär 2018, 16:37

wo kann man vorbestellen,und wann sollen die ersten 64er geliefert werden?
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Benutzeravatar
xado1
 
Beiträge: 4110
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 21:38
Wohnort: nähe Wien,Österreich

Anzeige

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon Twizyflu » Di 13. Mär 2018, 20:18

Ich habe bei Auto Sangl wieder bestellt.

kona@auto-sangl.de

bzw. direkt an Geschäftsführer Jürgen Sangl juergen.sangl@auto-sangl.de

Nimmst halt Bezug aufs Goingelectric Forum / Twizyflu / Stefan -> er schickt dir dann sicher alle Infos :)
Ich freue mich sehr!

Er hat übrigens einen Preis unter (!) 40.000 EUR für KONA 64 kWh mit Premium Ausstattung bestätigt.
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21593
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon Man-i3 » Di 13. Mär 2018, 20:24

Twizyflu hat geschrieben:

Er hat übrigens einen Preis unter (!) 40.000 EUR für KONA 64 kWh mit Premium Ausstattung bestätigt.


Netto?
i3 REx 60Ah seit 04/16, und noch'n paar Verbrenner
Fahrzeughersteller sind wie Heiratsschwindler :cry:
Benutzeravatar
Man-i3
 
Beiträge: 607
Registriert: Mo 19. Sep 2016, 09:22
Wohnort: Da wos schee is

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon plock » Di 13. Mär 2018, 22:01

Würde mich auch interessieren. Wenn da noch keine Rabatte abgezogen sind wäre der Preis wirklich ein Knüller.
plock
 
Beiträge: 473
Registriert: Do 7. Jul 2016, 14:54

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon Twizyflu » Mi 14. Mär 2018, 00:17

Nein brutto

Schaut mal
IONIQ Premium ist Liste 38.000+
Bei ihm 33.000 brutto

Wenn der Kona also Liste 42.000 ist zB
Was soll sich da nicht ausgehen?

Er hat jedenfalls bestätigt: definitiv unter 40.
Klingt logisch

Ampera e kostet ja auch nur knapp über 40 eigentlich
Und der wird zugekauft.
Dateianhänge
069C08D5-AAF0-487C-B437-A74ECDC667A2.jpeg
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop
NRGkick Sommeraktion auf alle Varianten! Spare mehr als 165 Euro!

Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Soon: Hyundai KONA Elektro 64 kWh Premium by Sangl
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 21593
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 22:11

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon ener73 » Mi 14. Mär 2018, 12:21

Die konkreteste Schätzung die Herr Sangl zum Preis gemacht hat ist anhand der koreanischen Preise in won, die nach wie vor gelten sollten

Beitrag von Ioniq » Do 18. Jan 2018, 15:32

Um mal einen Anhaltspunkt für die Preise des KONA Elektro zu geben:
Der IONIQ Elektro kostet in Korea zwischen (Basismodell): 40,8 Mill.Won und 45,8 Mill. Won.
Der Kona Elektro wird zwischen 43 Mill. Won und 48 Mill. Won genannt.

Somit wäre ein Kona Elektro mit großem Akku und Vollausstattung rund 5% teurer als ein IONIQ Elektro mit 28kWh Akku.

Auf deutsche Preise übertragen: Listenpreis IONIQ Elektro mit Vollausstattung (seit Preiserhöhung): € 38.400,- ergibt dann für den KONA Premium mit großem Akku: € 40.400,- (also ziemlich nahe an meiner Schätzung vor ein paar Monaten mit € 39.900,-).
Inklusive Frachtkosten und nach Abzug der Umweltprämie (inkl. Bundesanteil) sollte ich einen Preis von rund € 33.500,- darstellen können. Alles noch Spekulation, aber bisher lag ich mit meinen Schätzungen immer ganz gut ;)
ener73
 
Beiträge: 121
Registriert: So 7. Apr 2013, 15:14

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon Schwani » Mi 14. Mär 2018, 18:11

An dieser Meßlatte werden viele andere Hersteller noch lange scheitern.
Ein Fahrzeug mit einem 64kWh Akku zu dem Preis in 2018!? Darüber wird man noch lange reden.
26kWp PV im Eigenverbrauch
Outlander PHEV 06/17, e-load up! 02/18, Kona reserviert - Sangl Nr. 20
Schwani
 
Beiträge: 1138
Registriert: Sa 15. Apr 2017, 14:55

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon mdm1266 » Mi 14. Mär 2018, 18:29

An einen Preis, der noch nicht kommuniziert wurde, können sich andere Hersteller leider nicht messen.
Zuletzt geändert von mdm1266 am Mi 14. Mär 2018, 18:36, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 901
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon skipper » Mi 14. Mär 2018, 18:31

Denke der Preis ist schon relativ konkret ...
Model 3 reserviert: 31.03.16 in Frankfurt/Hanauer
Kona reserviert ("Für Vaddern"): 03.09.17
Auch in der DC-Ladewüste (RWE) unterwegs & MUSS über Nacht 60kWh laden :cry:
Bild
http://www.tes3.de
Benutzeravatar
skipper
 
Beiträge: 566
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 13:38

Re: Hyundai Kona Electric - Vorbestellungsthread

Beitragvon mdm1266 » Mi 14. Mär 2018, 18:36

Die Preise in Südkorea sagen doch nichts aus, wie teuer es bei uns wirklich werden wird. In Südkorea muss Hyundai gegenüber dem Chevrolet Bolt EV bestehen, welcher dort in einem Preisrange von 45 und 47 Millionen Won angeboten wird. GM ist in Südkorea mit eigener Niederlassung und sogar Produktion präsent und ab April 2018 treffen bereits die ersten 5'000 Wagen ein.
Diese Konkurrenzsituation besteht hier in Europa bekanntermassen nicht. Also weshalb ein Elektroauto mit 64kWh Akku zu einem Tiefpreis verscherbeln, wo keine Konkurrenz ist und zu wenige produziert werden?
Benutzeravatar
mdm1266
 
Beiträge: 901
Registriert: Di 5. Dez 2017, 21:14
Wohnort: Luzern, Schweiz

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu Hyundai Kona

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Gearsen und 3 Gäste