Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Re: Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Beitragvon Segeberger » Di 19. Dez 2017, 19:18

cacula hat geschrieben:


Kann man das Kabel auch online bestellen? Oder nur vor Ort?



Schaut mal hier :
http://evcables.co.uk/

Dort habe ich mein 32A Spiralkabel in 8 Meter Länge inkl. Tasche gekauft

Kabel ist top verarbeitet , hat um die 230,-€ inkl. Versand gekostet
War innerhalb von 3 Tagen aus England geliefert ! :thumb:
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 363
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

Re: Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Beitragvon Bastelfinger » Mi 27. Dez 2017, 10:04

Ich schwanke zwischen dem 5m BMW Kabel für 160€ und dem 8m Spiralkabel für 150€. Der Preis ist also nicht entscheidend.
Hat man beim 8m Spiralkabel wirklichmehr nutzbare Länge als beim 5m BMW Kabel?
Bastelfinger
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 17:35
Wohnort: Köln

Re: Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Beitragvon Bastelfinger » Do 28. Dez 2017, 11:26

Es ist das BMW Kabel in Verbindung mit der 15% Aktion von ebay geworden
Bastelfinger
 
Beiträge: 90
Registriert: Fr 7. Apr 2017, 17:35
Wohnort: Köln

Re: Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Beitragvon St3ps » Do 28. Dez 2017, 11:55

Bastelfinger hat geschrieben:
Ich schwanke zwischen dem 5m BMW Kabel für 160€ und dem 8m Spiralkabel für 150€. Der Preis ist also nicht entscheidend.
Hat man beim 8m Spiralkabel wirklichmehr nutzbare Länge als beim 5m BMW Kabel?


Hmm. Würde sagen 3 Meter. :D

Aber 160,- Euro ist nicht schlecht, ich habe mehr bezahlt, allerdings nicht bei ebay sondern bei ProCar, war zudem Zeitpunkt bei denen auch im Angebot.
Hyundai IONIQ Elektro Premium SD (Marina Blau). Elektrisch unterwegs im schönen Sauerland seit 11.12.2017.

Bild ab WB/LS
St3ps
 
Beiträge: 843
Registriert: Do 8. Jun 2017, 18:05

Re: Welches Ladekabel Typ2 für AC-laden (6,6KW)?

Beitragvon kassiopeia » Di 16. Jan 2018, 01:59

KyRo hat geschrieben:
Das würde nebenbei bemerkt auch zur Umkodierung der Kabel führen (2 Widerstände parallel) und somit nicht funktionieren.

nö, da ist nix parallel, da PP nicht durchverbunden ist.
also wird immer signalisiert was am eingesteckten Steckerende per Widerstand eingelötet ist...
lg kassi

Prius 2 seit 2005, wird vorr. Ende 2018 durch ein Model 3 ersetzt werden
Ioniq electric seit Mai 2017
Benutzeravatar
kassiopeia
 
Beiträge: 515
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 00:21

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste