Nebenzeiten

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Kupferpfennig » Sa 30. Dez 2017, 10:37

schwabenbube hat geschrieben:
@Kupferpfennig. Eine eigene Wallbox mit Ladezeitvorwahl wäre keine Lösung ? ... Das wäre angesichts des Ärgers doch eine Alternative.?
MfG Martin

Hallo Martin,
sicher wäre das eine Lösung, machen wir aber aus Prinzip nicht. Wir haben ein Auto gekauft, dass eben diese Möglichkeit zum zeitgesteuerten Laden mit anbietet. Wir benötigen dies zum "Geldverdienen". Wir sind in der Wartung / Reparatur von Medizintechnik tätig und sind auf einen funktioniereden Fuhrpark angewiesen. Wenn morgends die "Karre" (tschuldigung) nicht geladen hat, haben wir ein Problem. Die andren EVs tun dies ohne Mucken. Der IONIQ geht nächste Woche das 5.!! mal in die Werkstatt (wir haben den IONIQ 8 Wochen) und bleibt vermutlich dann auch dort. Wenn der größte Automobilhersteller das Problem nicht gebacken bekommt, oder will, muß man sich halt trennen, sorry. Ansonsten ein TOPP Auto.

Von meinem TV verlange ich ja auch das er den Tatort um 20.15 aufnimmt und kaufe mir aus Sicherheitsgründen ja auch keinen zweiten TV wenns der erste nicht hinbekommt.
seit 4 Jahren leaf, seit August noch eine ZOE und seit November einen IONIQ Premium aus Storno erhalten und im Januar leider wieder zurückgegeben ... schade!
Benutzeravatar
Kupferpfennig
 
Beiträge: 69
Registriert: Di 21. Nov 2017, 10:02

Anzeige

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Roland81 » Sa 30. Dez 2017, 10:49

Kupferpfennig: Kann dich teilweise verstehen! Hyundai soll jetzt mal Gas geben und das Problem lösen! Ob ich das Auto deswegen jedoch zurückgeben würde...schon sehr konsequent.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 801
Registriert: So 11. Sep 2016, 09:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Nebenzeiten

Beitragvon IQ1117 » Sa 30. Dez 2017, 10:59

Kupferpfennig hat geschrieben:
Hallo Martin,
sicher wäre das eine Lösung, machen wir aber aus Prinzip nicht. Wir haben ein Auto gekauft, dass eben diese Möglichkeit zum zeitgesteuerten Laden mit anbietet. Wir benötigen dies zum "Geldverdienen". Wir sind in der Wartung / Reparatur von Medizintechnik tätig und sind auf einen funktioniereden Fuhrpark angewiesen. Wenn morgends die "Karre" (tschuldigung) nicht geladen hat, haben wir ein Problem. Die andren EVs tun dies ohne Mucken. Der IONIQ geht nächste Woche das 5.!! mal in die Werkstatt (wir haben den IONIQ 8 Wochen) und bleibt vermutlich dann auch dort. Wenn der größte Automobilhersteller das Problem nicht gebacken bekommt, oder will, muß man sich halt trennen, sorry. Ansonsten ein TOPP Auto.

Von meinem TV verlange ich ja auch das er den Tatort um 20.15 aufnimmt und kaufe mir aus Sicherheitsgründen ja auch keinen zweiten TV wenns der erste nicht hinbekommt.


Naja, das mit dem TV ist ja sowas von Äpfeln und Birnen. Andererseits sieht man es heutzutage selten, dass man kostengünstige flexible Lösungen für teuere Prinzipienreiterei in den Wind schießt. Ich hoffe sehr, dass das am 5.1. klappt.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018 >> 17.03.2018 >> 31.03.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 12:55

Re: Nebenzeiten

Beitragvon keyman » Sa 30. Dez 2017, 11:04

Gebe @Kupferpfennig schon recht, wenn wir das alle mit unseren Ioniqs machen würden, wäre das Problem mit der Vergesslichkeit schon längst gelöst. Aber der Kunde ist ja leidensfähig!

lg
keyman
IONIQ electric Premium in Aurora Silber seit 01.12.2017
Benutzeravatar
keyman
 
Beiträge: 27
Registriert: Sa 1. Jul 2017, 19:57
Wohnort: Mettmach AT

Re: Nebenzeiten

Beitragvon snaptec » Sa 30. Dez 2017, 11:06

Ich kann Kupferpfennig da schon verstehen.
Grundsätzlich würde ich ähnlich handeln, entweder Leistung für das bezahlte erbringen, Funktion nicht anbieten, Auto zurück oder entsprechend Nachlass erhalten.
Wie konsequent man da ist, würde ich in Abhängigkeit der verfügbaren Alternativen sehen.
Da ist für mich in dem Preissegment und mit meinem Anwendungsfall keine Alternative vorhanden. Kupferpfennig kommt mit den Leafs wohl gut klar, würde ich dann auch wechseln.
Man muss sich nicht alles gefallen lassen :)
Entwickler von OpenWB.de - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung.
snaptec
 
Beiträge: 277
Registriert: Fr 8. Dez 2017, 17:25

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Tigger » Sa 30. Dez 2017, 11:38

Kupferpfennig hat geschrieben:
Wenn der größte Automobilhersteller das Problem nicht gebacken bekommt, oder will, muß man sich halt trennen, sorry.

Ihr habt euren Ioniq bei Toyota (meiste Fahrzeuge insgesamt) oder VW (meiste PKW) in der Werkstatt und wundert euch, dass die das nicht gebacken bekommen? Geht doch mal direkt zu Hyundai... :-P

SCNR
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Nebenzeiten

Beitragvon IQ1117 » Sa 30. Dez 2017, 12:16

Tigger hat geschrieben:
Ihr habt euren Ioniq bei Toyota (meiste Fahrzeuge insgesamt) oder VW (meiste PKW) in der Werkstatt und wundert euch, dass die das nicht gebacken bekommen? Geht doch mal direkt zu Hyundai... :-P
SCNR


AFAIK ist Renault-Nissan z.Z. (2017) der größte, habe aber auch zu erst an Toyota gedacht.

Laut https://www.automobilwoche.de/article/2 ... uer-primus

1. Renault-Nissan
2. Volkswagen
3. Toyota
Zuletzt geändert von IQ1117 am Sa 30. Dez 2017, 16:16, insgesamt 1-mal geändert.
IONIQ Premium Polar White bestellt am 11.11.2017
Liefertermin: September 2018 >> 20.01.2018 >> 10.02.2018 >> 17.03.2018 >> 31.03.2018
aktuell noch mit ICE unterwegs: Mazda CX 7 mit 7,6l Diesel auf 100km
IQ1117
 
Beiträge: 230
Registriert: Sa 11. Nov 2017, 12:55

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Tigger » Sa 30. Dez 2017, 13:10

Nissan & Renault zusammen lagen 2013 knapp vor Hyundai...
Quelle Wikipedia

Hier noch was für 2016, leider nicht die beste Qualität:
Bild

Um es noch ein bißchen ins Topic zu retten... @Kupferpfennig: Ich drück' die Daumen, dass es mit dem Softwareupdate klappt und Du nächste Woche berichten kannst, dass der Ioniq jetzt einfach macht, was er soll.
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Helfried » Sa 30. Dez 2017, 15:06

keyman hat geschrieben:
wenn wir das alle mit unseren Ioniqs machen würden, wäre das Problem mit der Vergesslichkeit schon längst gelöst. Aber der Kunde ist ja leidensfähig!


Naja, wer wechselt schon Schlafzimmer oder gar die Freundin, nur weil deren Weckeruhr nicht gut funktioniert. Fällt wohl unter Luxusproblem.
Helfried
 
Beiträge: 7118
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Nebenzeiten

Beitragvon Tigger » Sa 30. Dez 2017, 16:02

Helfried hat geschrieben:
wer wechselt schon Schlafzimmer oder gar die Freundin, nur weil deren Weckeruhr nicht gut funktioniert. Fällt wohl unter Luxusproblem.

Derjenige, dessen Job dran hängt, dass er pünktlich bei der Arbeit erscheint? Ein Luxusproblem sehe ich da nicht, das ist eher eine zugesicherte Eigenschaft, die da fehlt...
IONIQ electric Premium Phantom Black seit 18.05.2017. Bestellt am 18.01.2017 (Sangl #94).
Bild
BMW i3 94 Ah (LCI) Fluid Black ab 04?/2018. Bestellt am 29.11.2017. Ich persönlich finde Sixt seit dem 09.01.2018 eher nicht mehr empfehlenswert...
Benutzeravatar
Tigger
 
Beiträge: 1218
Registriert: Do 5. Jan 2017, 09:29
Wohnort: Leibertingen, LK SIG

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste