Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Fr 17. Mär 2017, 17:24

Hallo in die Runde,

ich bin heute mal einem Hinweis aus der Facebook-Gruppe "IONIQ Test Drives" zum maximalen AC-Ladestrom des IONIQ nachgegangen.
https://www.facebook.com/groups/168177433667634/

Dort war eine Angabe der AC-Ladeleistung eines Schnellladers in Österreich mit 7,23 kW an der Ladesäule fotografiert.
Unklar war, ob nicht vielleicht eine krass hohe Spannungslage (252V) zu diesem Wert geführt haben könnte.

Gerade hab ich den Faktencheck gemacht:
IONIQ Style Elektro
deutsche EZ 2017
32A-Wallobox
32-Ladekabel
Ladestand 74%

Ergebnis: 7,00 - 7,09 kW Ladeleistung.
Spannung unter Last knapp 229V in der Wallbox.

Ein kleines Video vom Ladestart habe ich in o.g. Gruppe eingestellt.
Hier noch ein Foto:
20170317_165326[1].jpg

Ioniq Strominator.jpg
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Anzeige

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon gekfsns » Fr 17. Mär 2017, 17:47

Vielleicht sind die 6.6kW das was davon an der Batterie nach Verlusten ankommt ??
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1454
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Fr 17. Mär 2017, 18:10

Ich vermute schon, dass es sich bei den Angaben der der Hersteller um Ladeleistungen um AC-seitige Werte handelt. Auch beim AmperaE stehen ja "4,6kW an einer Heimladestation".... Zoe 22kW lädt ja auch unter 20 kW DC-seitig...
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon bm3 » Fr 17. Mär 2017, 18:20

Über 7kW AC-Leistungsaufnahme ist gut, beim 6,6kW-Leaf sind es auch nur etwas über 6.6kW AC . Selber gemessen
Benutzeravatar
bm3
 
Beiträge: 5951
Registriert: Di 10. Apr 2012, 22:06

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon gekfsns » Fr 17. Mär 2017, 18:25

Da soll sich noch einer über unseren AC Schnarchlader lustig machen ;) :lol:
Danke für die Messungen !
Ioniq Electric - bestellt als #29 in der Ioniq Zentrale Landsberg 11/16 - on the road seit 21.12.16
Mach mit beim eRUDA 2018 Ioniq Team
Infobroschüre: Elektrisch unterwegs mit dem Ioniq - Informationen von begeisterten Ioniq-Fahrern
gekfsns
 
Beiträge: 1454
Registriert: Do 22. Sep 2016, 17:51

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Stefan_M » Fr 17. Mär 2017, 18:36

Evtl genau 30A und 1% Fehler.

uploadfromtaptalk1489772153456.jpg
elektromobil seit 04/12, 22kw Typ2 24/7 Ladepunkt, E-Autovermietung seit 04/16 - www.Strominator.de, www.CYX-mobile.de mit ff. Fahrzeugen: Tesla Model S & X, IONIQ, eGolf, Leaf, e-NV200, Smart, ZOE, Kangoo, BMW i3 & i3s, Ampera-e...
Benutzeravatar
Stefan_M
 
Beiträge: 480
Registriert: Mi 1. Jan 2014, 09:39
Wohnort: 04207 Leipzig

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon Fidel » Fr 17. Mär 2017, 20:03

Stefan_M hat geschrieben:
Auch beim AmperaE stehen ja "4,6kW an einer Heimladestation"

Das steht da nur weil Opel dir keine 'größere' Heimladestation anbieten wird. Auf der ersten Fassung der Webseite stand noch was von 7,4kW an der öffentlichen AC-Ladestation und beim Bolt steht immer noch was von einer 240V/32A Station für zu Hause. Nur weil der Hersteller es nicht bewirbt und damit einer eventuellen Schieflast-Diskussion aus dem Weg geht heißt das noch lange nicht, dass es nicht trotzdem funktioniert. Schließlich ist z.B. bei öffentlichen Ladestationen einphasiges Laden mit 7,4kW kein Problem, zumindest bei der EnBW wo es ganz offiziell in den Tarif-Informationen steht (ebenso übrigens wie 3,6kW am Schukostecker).
Fidel
 
Beiträge: 358
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 19:18

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon mitleser » Fr 17. Mär 2017, 20:07

der Ioniq überrascht immer wieder positiv :!: ich meine,die Aufrundung auf 7 machen den Braten auch nicht fett aber insg. überrascht mich die Karre immer wieder - Peak an DC100 mit 70kW,keine Einbußen bei klirrender Kälte,überhaupt das große Zeitfenster mit hoher Ladeleistung usw usw. :D
ExVolt-Fahrer
Ioniq: geile Karre! noch dazu 0 Probleme >20tkm
coming up: TM3
Benutzeravatar
mitleser
 
Beiträge: 1376
Registriert: Sa 29. Mär 2014, 22:46
Wohnort: Wuppertal

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon neutrino » Fr 17. Mär 2017, 21:18

7kW wären sehr verlockend! Kennt sich jemand gut mit Elektrotechnik aus? Gibt es eine Möglichkeit aus einer dreiphasigen Leitung die maximal 16A kann mit irgendeinem leistbaren Schaltung/Gerät/BlackBox dazwischen einphasig 32A rauszubekommen ?

Dreiphasig 16A wäre in vielen Häusern überhaupt kein Problem, 32A auf einer Phase geht zumindest bei uns ohne großem Aufwand absolut nicht. Das wäre genehmigungspflichtig, und mit monatlichen Extra Gebühren, oft auch baulich vom strassenseitigen Zugang gar nicht möglich.

Wäre interessant, gibt es da irgendeine machbare Möglichkeit?
neutrino
 
Beiträge: 54
Registriert: So 5. Mär 2017, 12:29

Re: Hyundai IONIQ lädt mit über 7kW!!! (AC)

Beitragvon michaell » Fr 17. Mär 2017, 21:22

Einfach eine CEE 32 Dose setzen lassen,
ZOE intens seit 11/2014, IONIQ Style Orange seit 11/2017
Info (at) Solar-lamprecht.de
Ladestation Typ 2 mit 11 kW
Lademöglichkeit auf Anfrage
michaell
 
Beiträge: 1383
Registriert: Fr 28. Nov 2014, 16:26
Wohnort: 90765 Fürth

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste