Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel)

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Segeberger » Mo 27. Feb 2017, 19:35

Moin,

zu 1 ,
Auch ich habe lange überlegt Herrn Sangl für seinen tollen Einsatz mit kauf bei ihm zu belohnen ,leider wohne ich im hohen Norden -ca 850 Km nach Landsberg :(
Ich habe mich aus folgenden Gründen dagegen entschieden ,
( Ja ich weiß die Sangl Fans werden jetzt versuchen jeden einzelnen Punkt in Frage zu stellen ;) )
1.Garantiefall ,
Klar muß ein Vertragshändler diesen bearbeiten ! aber , man wird als "Nicht dort Käufer" sicher nicht so behandelt wie eben der eigene Neuwagenkunde .
2.Wartung ,
Kann der Händler selber entscheiden ob er den Auftrag annimmt !
Bei dem geringen Verdienst an dieser Leistung könnte es passieren das er meinen Auftrag ablehnt
Ist mir anderswo tatsächlich schon passiert !!
3.Habe ich ein allgemeines Problem mit dem Fahrzeug ,
Sehe ich wie beim Punkt Wartung

Und zu guter letzt ,
So konkurrenzlos ist der Sanglpreis nun auch nicht ! ;)
Im Umkreis von 100km (von meinem Heimatort )
6 Hyundai Händler angefragt ,
1 hatte ganz klar kein Interesse an einen Ioniq Verkauf :evil:
2 wollten UVP :(
1 irgendwo zwischen Sangl und UVP
2 gleicher Preis wie bei Sangl :)
Fazit : 40 Km entfernt gekauft
Mein Fazit wäre ich max 150 km von Sangl entfernt , ich wäre dort Kunde !
Ioniq Style Phoenix-Orange mit Schiebedach, bestellt am 07.01.17 in Hamburg AH Bopp+Siems, auf der Straße seit dem 27.06.17 :D
Benutzeravatar
Segeberger
 
Beiträge: 359
Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:53

Anzeige

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon chrisgrue » Mo 27. Feb 2017, 19:37

Leute geht doch bitte mal runter vom Gas. Es geht um einen Stromanschluss wo er den WOCHENBEDARF von 30-40kW nachladen kann. Egal welches Auto irgendwann mal kommen wird, Kraftstrom nochdazu 32A, mit Kanon auf Spatzen und so, man kann es auch übertreiben ;-)
Ich hätte zumindest nicht gelesen, das der (wöchentliche!) Ladevorgang in unter 2 Std fertig sein muss.


cu Chris
cu
Chris - Sangl 87, Bestellt 07.01., Produziert 26.04., Papiere am 03.07., Abholung am 13.07.
chrisgrue
 
Beiträge: 334
Registriert: Mo 12. Dez 2016, 10:02
Wohnort: in einem Dorf nahe Grieskirchen/Wels

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Roland81 » Mo 27. Feb 2017, 19:51

Ist ja auch die Frage Mietwohnung oder Eigentum.
Bei Mietwohnung würde ich die kostengünstigste Lösung wählen, bei Eigentum (und mittelfristig kein Verkauf geplant) würde ich wenigstens das Kabel zunkunftssicher dimensionieren.
Ioni(q)siert seit 18.11.2016 :D
Roland81
 
Beiträge: 721
Registriert: So 11. Sep 2016, 08:55
Wohnort: Freiburg i.B.

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon DavidW » Di 28. Feb 2017, 15:03

Segeberger hat geschrieben:
Moin,
( Ja ich weiß die Sangl Fans werden jetzt versuchen jeden einzelnen Punkt in Frage zu stellen ;)

So konkurrenzlos ist der Sanglpreis nun auch nicht ! ;)
Im Umkreis von 100km (von meinem Heimatort )
6 Hyundai Händler angefragt ,
2 gleicher Preis wie bei Sangl :)
Fazit : 40 Km entfernt gekauft
Mein Fazit wäre ich max 150 km von Sangl entfernt , ich wäre dort Kunde !


Wir wollen unseren Ioniq und wenn der Preis und die Leistung stimmen ist es doch egal bei wem er bestellt ist.
Freut mich, das du so nah bei dir einen vernünftigen Händler hast.

Hoffentlich gibt es bald mehr davon.

PS: Vom Sangl nach Hause komme ich im Sommer mit einer Volladung :lol:
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland
Benutzeravatar
DavidW
 
Beiträge: 267
Registriert: Mo 13. Feb 2017, 20:51

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Twizyflu » Di 28. Feb 2017, 15:43

Spaßbremse hat geschrieben:
Wenn der Akku stark ausgekühlt ist (2-stellige Minusgrade) und Du den Wagen anschließt, wird der Akku aktiv beheizt, wenn er zu warm ist aktiv gekühlt.


Das ist wie Musik in meinen Ohren. AKTIV Beheizt. Schön, dass Hyundai das hier wirklich hat (gibts ja auch ein Bild auf der IONIQ Homepage von Hyundai.).
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Twizyflu » Di 28. Feb 2017, 15:45

Segeberger hat geschrieben:
Moin,

zu 1 ,
Auch ich habe lange überlegt Herrn Sangl für seinen tollen Einsatz mit kauf bei ihm zu belohnen ,leider wohne ich im hohen Norden -ca 850 Km nach Landsberg :(
Ich habe mich aus folgenden Gründen dagegen entschieden ,
( Ja ich weiß die Sangl Fans werden jetzt versuchen jeden einzelnen Punkt in Frage zu stellen ;) )
1.Garantiefall ,
Klar muß ein Vertragshändler diesen bearbeiten ! aber , man wird als "Nicht dort Käufer" sicher nicht so behandelt wie eben der eigene Neuwagenkunde .
2.Wartung ,
Kann der Händler selber entscheiden ob er den Auftrag annimmt !
Bei dem geringen Verdienst an dieser Leistung könnte es passieren das er meinen Auftrag ablehnt
Ist mir anderswo tatsächlich schon passiert !!
3.Habe ich ein allgemeines Problem mit dem Fahrzeug ,
Sehe ich wie beim Punkt Wartung

Und zu guter letzt ,
So konkurrenzlos ist der Sanglpreis nun auch nicht ! ;)
Im Umkreis von 100km (von meinem Heimatort )
6 Hyundai Händler angefragt ,
1 hatte ganz klar kein Interesse an einen Ioniq Verkauf :evil:
2 wollten UVP :(
1 irgendwo zwischen Sangl und UVP
2 gleicher Preis wie bei Sangl :)
Fazit : 40 Km entfernt gekauft
Mein Fazit wäre ich max 150 km von Sangl entfernt , ich wäre dort Kunde !


Ich bin dir nicht böse - du hast einen IONIQ gekauft und noch dazu denselben wie ich ihn bekomme.

LG von einem Käufer, der 475 km von Sangl entfernt ist ;) aus Österreich!
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Elektrofreund » Mi 1. Mär 2017, 08:29

Vielen Dank für Eure schnelle und informativen Antworten!
Da wir zur Miete wohnen, werde ich es erst mal bei einer blauen CEE16-Dose + Stecker auf Schuko belassen. Sollte sich unser Fahrprofil mal verändern, kann ich immer noch eine Wallbox installieren. Außerdem habe ich das Glück, in 7 km Entfernung einen CCS-Lader zu haben, wenn es doch mal schnell gehen muss :D
Elektrofreund
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 31. Jan 2017, 09:08

Re: Fragen vor dem Kauf (Ladeverhalten, Ladekarte, Ladekabel

Beitragvon Twizyflu » Mi 1. Mär 2017, 14:04

Ja super. Oder du lädst CCS wenn du Zeit hast und die paar Prozent Differenz gemütlich daheim :P
So hast du auch immer sofort genug wenn du mal Weg musst :)
Ladeinfrastruktur & Ladekabel: https://www.nic-e.shop | Nachhaltige Accessoires: https://www.holzreich.shop |
YouTube Kanal: We Drive - Der Blog für Elektromobilität
Aktuelles E-Fahrzeug: seit 04/17: Hyundai IONIQ Elektro Style
Benutzeravatar
Twizyflu
 
Beiträge: 19145
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 21:11

Anzeige

Vorherige

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste