Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber nicht

Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber nicht

Beitragvon Plan B » Sa 6. Mai 2017, 19:39

Hallo Leute,

Ein Freund von mir ist auf Probefahrt mit dem Ioniq.
Er steht jetzt an eine Ladesäule (Trippel) und man hört nach einstecken des Kabels nur ein Rattern.
Ferndiagnose am Telefon natürlich schlecht.

Rann mir einer von den Ioniq Profis schnell helfen? Fahre gerade zu ihm hin.

Sage schon mal Danke.

Gruß Oliver
noch 5 x Superchargerflat und 500 Euro Tesla Credit bei Benutzung des Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
Plan B
 
Beiträge: 131
Registriert: So 2. Aug 2015, 17:30

Anzeige

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon cpeter » Sa 6. Mai 2017, 20:10

Klingt danach, dass der Schütz immer wieder auf- und zumacht. Vielleicht hilft es, den Ladevorgang nochmals zu starten. Was zeigt die Ladesäule an? Was zeigt der Ioniq an?
Wenn's ein Fehler an der Ladesäule ist, der auch bei einem neuen Start des Ladevorgangs nicht weggeht, kann vielleicht die Hotline der Ladesäule helfen (Ladesäule neu booten, z.B.).
Vielleicht hilft es auch den Ioniq zwischendurch einmal (ohne Ladekabel) einmal aus- und einzuschalten?
Seit 01/2017 Nissan Leaf Tekna 30 kWh mit 6,6 kW AC Lader
cpeter
 
Beiträge: 1140
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:08

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon Helfried » Sa 6. Mai 2017, 20:26

Was genau rattert denn, das Auto (wohl kaum) oder die Säule?
Andere Säule geht auch nicht?
Helfried
 
Beiträge: 6549
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon caipitonio » So 7. Mai 2017, 09:05

Meldung hiermit reinstellen,Leute wollen helfen,dann keine Rückmeldung,nicht die feine Art....


Gesendet von iPad mit Tapatalk
caipitonio
 
Beiträge: 152
Registriert: Di 17. Jan 2017, 02:39

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon wp-qwertz » So 7. Mai 2017, 09:08

caipitonio hat geschrieben:
Meldung hiermit reinstellen,Leute wollen helfen,dann keine Rückmeldung,nicht die feine Art...

1+

scheint ja wirklich sehr dringend gewesen zu sein... :?
oder er hat vergessen, hier rückmeldung zu geben?
werde kunde: http://links.naturstrom.de/lm4j und tu gutes: die "Andheri-Hilfe Bonn e.V." bekommt den bonus.
- Zoe 13.02.15 - 30.12.16.
- MX: "Wolke 7", 60er, 7 Sitze 30.12.16.
- Die Bettermänner: http://www.ladesystemtechnik.de/
Benutzeravatar
wp-qwertz
 
Beiträge: 4717
Registriert: Mo 25. Aug 2014, 08:19
Wohnort: WupperTal

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon Plan B » So 7. Mai 2017, 09:46

Hallo Leute habe euch nicht vergessen, war aber wirklich dringend.

Eine richtige Hilfe kam ja hier nicht, also mal schön langsam mit den Beschwerden :!:

Mein Kunpel hatte von einem Autohaus Richtung Backnang einen Ioniq bekommen, natürlich war die Einweisung ....
Ich habe ihm die chargemap Ladeapp empfohlen und meine Plugsurfing + TNM Ladekarte mitgegeben.
So jetzt stand er nun an einem Trippellader von ABB und spiele mir über das Telefon ein eigenartiges Geräusch vor.
Es klang wie das klappern eines Schützes. Jedenfalls hat das Auto, weder mit Typ2 noch mit CCS geladen.
Die Reichweite wäre wirklich knapp gewesen, dann war auch noch sein Handyakku leer...

Was soll ich sagen, bin zu ihm gefahren, konnte ihm dann aber auch nicht weiterhelfen, da ich mich mit dem Ioniq nicht auskenne. Reset wie beim Tesla glaube nicht möglich, habe hier dazu auch nichts gefunden. Meiner hat aber an der Säule geladen.

Wir also ganz langsam Richtung Fellbach gerollt und dort beim VW-Hahn (mal nicht zugeparkt) dann probiert.

Ein einmaliges Klacken ( relativ laut) und der Ioniq war dann in 50 min voll.

Hatte dann keine Lust mehr mich hier zu melden, sorry wenn das einigen aufstößt.

Eine Erklärung habe ich trotzdem nicht. Wie soll man potentielle Käufer nach so einer Einweisung und Erlebnis für ein neues Medium begeistern...
Man kann sie ja nicht alle zum Stangl schicken. Werde aber doch trotzdem mal dort anrufen und fragen was das gewesen sein könnte. Vom Geräusch, wie ein Schütz im 50 Hz Tackt.

Gruß Oliver
noch 5 x Superchargerflat und 500 Euro Tesla Credit bei Benutzung des Links...
http://ts.la/oliverherbert3473
Benutzeravatar
Plan B
 
Beiträge: 131
Registriert: So 2. Aug 2015, 17:30

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon Helfried » So 7. Mai 2017, 09:58

Super Thread.
Der Mann geht echt mit leerem Handy auf Probefahrt?
Das ist, wie wenn ich meine Oma ohne Brille zum Einkaufen schicke.
Helfried
 
Beiträge: 6549
Registriert: So 7. Aug 2016, 18:26

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon Flowerpower » So 7. Mai 2017, 10:02

Hatte auf meiner Probefahrt das gleiche Problem. Es war der Verriegelungsmotor defekt.
Flowerpower
 
Beiträge: 616
Registriert: Fr 27. Mär 2015, 18:56

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon midimal » So 7. Mai 2017, 10:49

Jaja es sind doch noch Kinderkrankheiten da
Bild
CANC≡L≡D , Werks I3(60Ah)+REX Leasing bis Nov18
Benutzeravatar
midimal
 
Beiträge: 6132
Registriert: Sa 8. Sep 2012, 22:49
Wohnort: Hamburgo

Re: Dringende Hilfe... Ioniq rattert beim Laden, lädt aber n

Beitragvon KyRo » So 7. Mai 2017, 11:03

Klingt wirklich merkwürdig. Hatte auch hin und wieder das Problem, dass die Ladung nicht starten wollte. dabei auch Geräusche vom Schütz in der Säule der mehrfach umschaltet. Das kennt man, daher auch die erste Frage danach hier als Antwort - klar kann man nicht mehr helfen wenn nicht mehr kommt..

Was das Handy angeht, das habe ich wirklich schon direkt bei meiner Überführungsfahrt gelernt. Die Mobilinfrastruktur ist für EAuto Fahrer genauso wichtig, wie die Ladeinfrastruktur selbst.. Das heißt im Einzelnen:
- Ladekabel fürs Handy immer im Auto
- Handyvertrag mit ausreichend Datenvolumen (ganz wichtig)
- ein brauchbares Offline Verzeichnis für den Notfall (ich habe das GE Verzeichnis als POIs im Handy, mit einem gängigen POI Viewer)

Handyvertrag habe ich seit diesem Monat selbst einen neuen v. a. Auf Grund dessen.. Von den Konditionen her m. E. ein super Preis Leistungsverhältnis, sowie ein übersichtliches und vollständiges Online Kontrollportal. Bei Interesse kann ich gerne per PN den Anbieter empfehlen..
Hyundai Ioniq Electric seit 19.11.16 :idea:
KyRo
 
Beiträge: 491
Registriert: Di 16. Aug 2016, 14:05

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast