Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon joa » Mi 29. Mär 2017, 10:18

Eine Frage an alle (glücklichen) Bereits-Ioniq-Besitzer:

So viel ich mich von meinen Probefahrten erinnere, ist es so, dass ich, wenn ich eine Ladung vorzeitig abbrechen will, auf dem Schlüssel den Türöffner drücken muss, dann wird auch das Kabel freigegeben.

Nun stelle ich mir folgendes Szenario vor: ich will unterwegs laden, gehe irgendwo einen Kaffee trinken, verschließe also das Auto, komme zurück und will im Auto noch warten, bis der Akku so und so voll ist. Wenn ich nun den Türöffner betätige, schaltet dann nicht automatisch auch die Ladesäule ab? Das wäre ja ein bisschen doof.

Falls das nicht so ist, wie kann ich dann das Kabel freigeben?

Grüße
Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Anzeige

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon boeselhack » Mi 29. Mär 2017, 10:46

joa hat geschrieben:
Nun stelle ich mir folgendes Szenario vor: ich will unterwegs laden, gehe irgendwo einen Kaffee trinken, verschließe also das Auto, komme zurück und will im Auto noch warten, bis der Akku so und so voll ist. Wenn ich nun den Türöffner betätige, schaltet dann nicht automatisch auch die Ladesäule ab? Das wäre ja ein bisschen doof.

Du brauchst den Knopf an der Fernbedienung nicht extra drücken. Einfach mit eingestecktem Schlüssel zur Fahrertür gehen und mit dem schwarzen Knopf am Türgriff die Tür öffnen.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 673
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 21:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon joa » Mi 29. Mär 2017, 11:04

D.h., wenn ich den Knopf an der Fahrertür drücke, entriegelt das Kabel nicht, sondern nur, wenn ich den Türöffner auf dem Schlüssel drücke? Habe ich das richtig verstanden?

Grüße
Joachim
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon boeselhack » Mi 29. Mär 2017, 11:41

Kann's leider nimmer überprüfen, weil ich ihn nimmer habe (hatte ihn 6 Tage lang).
Aber als ich beim Laden vom Hofer-Supermarkt rauskam, hab ich einfach nur die Tür geöffnet ohne irgendeinen Schlüssel zu verwenden. In den Videos von Jürgen Sangl sollte das auch beschrieben worden sein.
Zuletzt geändert von boeselhack am Mi 29. Mär 2017, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
Quantum Leap — Schwarzer Hyundai IONIQ Electric (Sangl #95, Abholung 2. Juni 2017) — YouTube Kanal mit IONIQ Videos
boeselhack
 
Beiträge: 673
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 21:09
Wohnort: Münichreith/Südl. Waldviertel/NÖ

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon Spaßbremse » Mi 29. Mär 2017, 12:25

joa hat geschrieben:
D.h., wenn ich den Knopf an der Fahrertür drücke, entriegelt das Kabel nicht, sondern nur, wenn ich den Türöffner auf dem Schlüssel drücke? Habe ich das richtig verstanden?

Ja.
Es grüßt der Norman
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 24. Sep 2013, 15:16

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon joa » Mi 29. Mär 2017, 15:34

Super, danke!
Mitsubishi i-MiEV 04/2014 - 10/2014
Renault Zoe Intens Q210 seit 10/2014
Hyundai Ioniq Elektro Premium in phoenix-orange bestellt am 06.02.2017, Abholung am 03.11.2017
joa
 
Beiträge: 515
Registriert: Fr 12. Sep 2014, 13:13
Wohnort: Kraichgau

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon NortonF1 » Do 30. Mär 2017, 11:56

Spaßbremse hat geschrieben:
joa hat geschrieben:
D.h., wenn ich den Knopf an der Fahrertür drücke, entriegelt das Kabel nicht, sondern nur, wenn ich den Türöffner auf dem Schlüssel drücke? Habe ich das richtig verstanden?

Ja.


Stimmt nicht, auch wenn man mit dem Türgriff entriegelt wird der Ladestecker freigegeben.

Aber nur für ein paar Sekunden, danach verriegelt er wieder und die Ladung müsste weitergehen.
Benutzeravatar
NortonF1
 
Beiträge: 289
Registriert: Mi 14. Mai 2014, 12:45

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon trischmiw » Do 30. Mär 2017, 12:01

Ich lade regelmäßig, mindestens einmal die Woche, an einer CCS Säule. Dabei gehe ich meist in benachbarte Läden oder ein Stück spazieren und zwischendurch immer mal wieder wieder zum Auto. Ich ver- und entriegle dabei mehrfach immer wieder per Türknopf, da wird weder etwas unter- noch abgebrochen, die Ladung läuft ganz normal weiter.
Willi
2011er I-Miev seit 11 2014
2013er Zoe Intens 6/2015 - 10/2016 RIP
2012er Opel Ampera ePionier seit 12/2015
2016er Hyundai Ioniq Premium seit 12/2016
trischmiw
 
Beiträge: 275
Registriert: Mi 28. Mai 2014, 16:23
Wohnort: Gusterath

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon Spaßbremse » Do 30. Mär 2017, 12:22

trischmiw hat geschrieben:
da wird weder etwas unter- noch abgebrochen, die Ladung läuft ganz normal weiter.

So ist es.
Es grüßt der Norman
Benutzeravatar
Spaßbremse
 
Beiträge: 322
Registriert: Di 24. Sep 2013, 15:16

Re: Aufschließen bei laufender Ladung: Ladeabbruch?

Beitragvon tbschommer » Do 30. Mär 2017, 12:31

Also, es scheint es handelt sich hier um 3 verschiedene Autos, die immer unterschiedlich entriegeln, oder auch nicht, oder nur mit der Fernbedienung, nicht an der Tür, oder umgekehrt :ironie:

Ich bin mal gespannt, wie's mit meinem funktioniert, wenn ich Anfang Mai in LL bin!

Nicht hauen, das musste ich einfach mal loswerden :D
Ioniq Style in Blazing Yellow am 02.05.2017 abgeholt (Sangl #72) :)
Benutzeravatar
tbschommer
 
Beiträge: 375
Registriert: Di 2. Aug 2016, 05:44
Wohnort: Haan

Anzeige

Nächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast