Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon RolFus » Do 22. Feb 2018, 16:28

Dass man den Ladevorgang hart abbrechen kann (Notaus/-entriegelung) ist mir klar. Ich war aber an einer „sauberen“ Lösung interessiert :-)
An der Säule habe ich es zumindest nicht hinbekommen. Man konnte CCS nicht auswählen. War „ausgegraut“ und die anderen Stecker waren anwähbar... Danke aber für den Tipp per App. Trotzdem komisch dass man da nix von Seite des Fahrzeugs auslösen kann. Ein Laden Beenden Button und wenn nur in einem SW-Menü wäre schon nett und müsste im Datenprotokoll Fahrzeug<->Ladesäule wohl doch vorgesehen sein.
Werde das heute Abend nochmal testen...
Ioniq seit 17.02.2018
RolFus
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Feb 2018, 23:07

Anzeige

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon DeJay58 » Do 22. Feb 2018, 16:31

Und da versäumst Du vorher einen Termin? Also da kann man sich nur auf den Kopf greifen.
Not-Aus ist sauber.
Video: i3 geht auch quer (neu 2018): https://youtu.be/yZzz71pzOQA


BMW i3 Verbrauch inkl. Ladeverluste:
Bild
Benutzeravatar
DeJay58
 
Beiträge: 4211
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 12:16
Wohnort: Voitsberg/Steiermark

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon Priusfahrer » Do 22. Feb 2018, 16:48

RolFus hat geschrieben:
Dass man den Ladevorgang hart abbrechen kann (Notaus/-entriegelung) ist mir klar. Ich war aber an einer „sauberen“ Lösung interessiert :-)
Ein Laden Beenden Button und wenn nur in einem SW-Menü wäre schon nett und müsste im Datenprotokoll Fahrzeug<->Ladesäule wohl doch vorgesehen sein.


Wenn die Ladesäule keine saubere Lösung anbietet, hilft tatsächlich nur der Notaus. Das Fahrzeug selbst gibt natürlich auch ein Signal, dass der Ladevorgang beendet ist. Aber eben nur von selbst wenn der Akku voll ist. Beim ZOE geht das per Knopf auf der Fernbedienung.
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Benutzeravatar
Priusfahrer
 
Beiträge: 1653
Registriert: Mo 11. Jan 2016, 22:36

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon berndoc » Do 22. Feb 2018, 19:06

RolFus hat geschrieben:
Dass man den Ladevorgang hart abbrechen kann (Notaus/-entriegelung) ist mir klar. Ich war aber an einer „sauberen“ Lösung interessiert :-)
An der Säule habe ich es zumindest nicht hinbekommen. Man konnte CCS nicht auswählen. War „ausgegraut“ und die anderen Stecker waren anwähbar... Danke aber für den Tipp per App. Trotzdem komisch dass man da nix von Seite des Fahrzeugs auslösen kann. Ein Laden Beenden Button und wenn nur in einem SW-Menü wäre schon nett und müsste im Datenprotokoll Fahrzeug<->Ladesäule wohl doch vorgesehen sein.
Werde das heute Abend nochmal testen...


Ich kann mich an eine Säule erinnern, wo CCS zwar "ausgegraut" war, das heißt also durch mich belegt, aber nach dem Berühren des Symbols trotzdem ein Auswahlsymbol für "Ladung STOP" erschienen ist. Ausprobieren!
berndoc
 
Beiträge: 27
Registriert: So 29. Jan 2017, 13:20

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon RolFus » Fr 23. Feb 2018, 12:22

So... war gestern nochmal da und habe getestet...
Über die App habe ich es spontan nicht hinbekommen da er einen Gutscheincode haben wollte den ich nicht hatte/gefunden habe.
Diesmal ging das Abbrechen aber in der Tat genau wie von berndoc beschrieben über Auswahl des „angegrauten“ CCS Steckersymbols. Bin mir trotzdem ziemlich sicher dass dies das letzte mal nicht ging (ich hatte ja Zeit ausgiebig alle Knöpfen zu drücken)

Nochmal vielen Dank an alle Tippgeber und happy e-driving
Ioniq seit 17.02.2018
RolFus
 
Beiträge: 6
Registriert: Di 20. Feb 2018, 23:07

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon Hupsi37 » Fr 23. Feb 2018, 14:14

DeJay58 hat geschrieben:
Also da kann man sich nur auf den Kopf greifen.
Not-Aus ist sauber.

Nein, Not-Aus ist sicher nicht sauber! Manche Säulen haben einen Not-Aus Knopf, den man nur mit Schlüssel wieder zurücksetzen kann (z.B. IKEA). Und es sehr nervig, wenn an den Säulen ständig die Meldung steht "Not-Aus wurde betätigt. Bitte Service verständigen." und man die Säulen nicht nutzen kann. Es MUSS eine Lösung ohne den Not-Aus geben! Bitte den Not-Aus auch nur im Notfall und nicht einfach sorglos betätigen, nach dem Motto: "Oh ein roter Knopf, den drück ich doch mal. Ich hab ja genug geladen und was interessieren mich die Anderen." Da greif ich mir nämlich an den Kopf! :evil:
Vom Ampera zum Ioniq #100
Ioniq Style Orange SD; Bestellt: 18.01.2017; Auf der Straße seit dem 10.11.2017
Rein elektrischer Fuhrpark wird ergänzt durch einen Smart ED 451
Bild
Hupsi37
 
Beiträge: 270
Registriert: Fr 22. Jan 2016, 12:49

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon AndiH » Fr 23. Feb 2018, 20:15

Bei DC Ladung steuert das Fahrzeug den Ladevorgang. Wenn das Fahrzeug dabei keine saubere Möglichkeit zum beenden bietet ist das Murks. Der Not-Aus ist vorgeschriebener Abschalter der von unbeteiligten Dritten im *Notfall* benutzt werden kann und nicht weil der Hersteller des Fahrzeugs geschlampt hat.
Seit 02/2016 über 1.900 Liter Diesel NICHT verbrannt...
AndiH
 
Beiträge: 1437
Registriert: Mo 22. Feb 2016, 22:49

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon T1D » Sa 24. Feb 2018, 02:01

DeJay58 hat geschrieben:
Und da versäumst Du vorher einen Termin? Also da kann man sich nur auf den Kopf greifen.
Not-Aus ist sauber.
Leuten die sowas behaupten habe ich auch schon zu verdanken gehabt, dass ich beim Service anrufen mußte, weil einer sinnfrei den NOT-Aus gedrückt hat. Blöd ist nur, wenn die Säule "beleidigt" ist wie in meinem Fall und sich aus der Ferne vom Service nicht mehr hat starten lassen. Man kann da jetzt trefflich drüber streiten ob so eine Säule der Knaller ist, aber darum geht's mir hier auch nicht, sondern einzig und allein darum, dass NOT-Aus allenfalls für den eine Lösung ist der ihn selbst drückt. - Alle Nachfolgenden haben dann leider das Nachsehen.
Da geht's mir ähnlich wie Hubsi, ich greif' ich mir dann an den Kopf und hätte gute Lust jemand bestimmten für seine Gedankenlosigkeit zu würgen.
Lieber Blödeleien als blöde Laien... :D
T1D
 
Beiträge: 338
Registriert: Di 21. Mär 2017, 01:35

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon EVDELLE » Do 30. Aug 2018, 18:35

Hallo ich hätte da mal ne Frage.
Ich habe mich schon so einigermaßen durchs Handbuch gelesen.
Was ich noch nicht gefunden habe ist, ob und wie man vom Auto aus einen Ladevorgang Abbrechen/beenden kann.
(Wurde ja schon ausgiebig hier Diskutiert)
Anders gefragt kann ich irgendwie vorher bestimmen das ZB. nur bis 80% geladen werden soll.
(Ohne eine Ladezeitprogrammierung)
Hintergrund ist das ich eigentlich nie einen vollen Akku brauche.
Und ich würde jeden Abend an einer AC Säule immer nur 60% saugen wollen.
Vielen Dank für Eure Kommentare
EVDELLE
Ioniq Style Fire Red Bestellt am 02.08.2018
voraussichtlier Liefertermin 20.08.2019 :(
EVDELLE
 
Beiträge: 46
Registriert: Do 9. Aug 2018, 22:41

Re: Laden an CCS-Säule abbrechen/stoppen

Beitragvon sensai » Fr 31. Aug 2018, 11:03

@Evdelle,

beim Ioniq, leider nein. Es gibt keine Möglichkeit ein gewisses Ladeziel einzuprogrammieren.
Das geht nur über die Nebenzeiten mit einer, von dir geschätzten Ladezeit, bis dein Ladeziel erreicht ist.

Ich lade täglich hier in der Firma (AC) und will auch nicht täglich auf 100%.
Somit "schätze" ich die Ladedauer auf 80% stelle das dann so ein.
Niedrigstenergiehaus (17 kWh/m²) mit Wärmepumpe und Tiefenbohrung

Zoe Intens (Q210) 12/2014 mit 17" TechRun
IONIQ Premium Blue Velvet: 03/2018 (vermutlich erster IONIQ mit Dachbox)
und damit: ein 100% Auspuff freier Haushalt 8-)
Benutzeravatar
sensai
 
Beiträge: 1265
Registriert: Do 23. Apr 2015, 14:26
Wohnort: Graz Süd

Anzeige

VorherigeNächste

Zurück zu IONIQ - Laden, Ladeequipment

 
  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Ähnliche Artikel im Blog

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast